neue Humbucker Metal/rock

von StringBreaker, 19.05.11.

  1. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #1
    hi, ich wollte in meine bc rich se archtop bich ( ;) ) neue pu's reinbauen. Ich wollte mich einfach mal hier beraten lassen, welche das gut geeignet sind. Soll halt für Metal, metalcore, hardrock, rock und postgrunge usw geegnet sein. Ich habe eine ltd mp 600 wo emgs drinn sind, dh emgs sollten es nicht werden. Wo liegt denn zb der Klangliche unterschied zeischen den blackouts von saymoor danken ( ;) ) und emg? passive wären natürlich auch ok (außer dimarzio D'Activator) ... was könnt ihr da empfehlen?
     
  2. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    8.265
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.587
    Kekse:
    40.965
    Erstellt: 19.05.11   #2
    sorry, ich musste jetzt herzhaft lachen (Seymour Duncan)... und noch ein sorry, weil das, was am wenigsten Sinn macht, sind Tonabnehmerberatungsthreads, weil:

    • Wir alle sehr individuel hören
    • Der Ton maßgeblich vom Amp erzeugt wird
    • Der neue Tonabnehmer den Ton verändert, aber wenn man es objektiv betrachtet, es kein besser oder schlechter gibt.
    Pickuptausch ist nunmal eine langwierige Sache und funktioniert nur nach dem Prinzip, "try and fail or not". Und mein Tipp, lass die Gitarre wie sie ist.
     
  3. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #3
    hmmmm ja hab ich mir schon gedacht.... naja gut dann bau ich auf gut glück welche ein ;)


    was meinste warum das ( ;) ) hinter dem "danken" steht ;)
     
  4. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    4.409
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1.154
    Kekse:
    31.438
    Erstellt: 19.05.11   #4
    Wenn's Duncans werden sollen, kommen mehrere in Frage...

    ...denk mal über SH-8 Invaders nach. Die knallen wie Sau und haben genug Bass, um auch in einer Schraubhals- Lindengitarre Druck von unten zu machen. Es sei denn, du möchtest downtunen, dann rate ich eher zu SH-5, SH-6 oder SH-13.

    Alex
     
  5. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #5
    hmmm ja sollten auch mit downtunings zurecht kommen. blackouts sind nicht so gut oder wie?
     
  6. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 19.05.11   #6
    Kommt auf den Geschmack an,ich find EMG und Blackouts super,andere schwören auf SH5 und 6.
    Kannste eigentlich nur Kaufen,Einbauen und bei nichtgefallen Eintüten und zurück.
     
  7. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #7
    Klingen denn blackouts groß anders als emgs? (hab schon ne emg klampfe)
     
  8. Bite the Strings

    Bite the Strings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #8
    Ja Blackouts klingen total anders.
    Ungefähr so wie zwei total unterschiedliche Passive zueinander, nur weil aktiv muss nicht alles gleich klingen.
     
  9. ChristianZ_aus_A

    ChristianZ_aus_A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.11
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Aku
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    520
    Erstellt: 19.05.11   #9
    Ich muss Psywaltz hier recht geben. Hatte letztes mal im großen T 2 ESP M-II angetestet. Amp war jeweils der Diezel Einstein Combo, die Gitarren hatten nur den unterschied, das eine Neck Thru mit EMGs und die andere war ein geschraubter Hals mit SD Tonabnehmern, wenn ich mich noch richtig erinnere.

    Die klanglichen Unterschiede waren recht gering, in einem Blindtest hätte ich wohl nicht sagen können, welche Gitarre nun die SDs oder die EMGs verbaut hat.
    Alles in allem hätte ich die ESP mit den passiven SDs genommen, einfach weil sie günstiger war, der klangliche Unterschied für den Aufpreis zu klein und man sich keine Gedanken wegen der Batterie der EMGs machen muss.

    Sofern deine Gitarre also gute Tonabnehmer hat, lass sie drin oder eben Try and Error, was anderes kann ich seitdem nicht mehr empfehlen.


    Gruß Christian
     
  10. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #10
    ne in mm sind da diese schwarz verkappten bc rich bdsm humbucker drin. klingen clean voll scheiße, verzerrt gehts wohl, aber insgesamt i-wie so schlapp.
     
  11. Cooly2

    Cooly2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.10
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.11   #11
    Also ich finde EMGs und SD-Blackouts beide sehr geil, allerdings gefallen mir persönlcih die EMGs etwas besser weil sie mmn. etwas ''stiriler'' klingen und mir das halt mehr zusagt.
    Generell wurde aber eigtl. schon alles wichtige gesagt. Du musst dir einfach mal Soundbeispiele anhören oder selbst Gitarren mit den Abnehmern antesten. Letztendlich sind Geschmack und Bequemlichkeit am entscheidendsten :D .
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    14.421
    Erstellt: 19.05.11   #12
    besonders für downtunings find ich den blackout 2 als bridge pickup erste sahne, der steckt bei mir in 3 gitarren :great: klingt deutlich fetter und brutaler als ein emg81.

    edit: nachteil: der blackout 2 kann kein clean, da kommt einfach zu viel bums raus.
     
  13. ctobehn87

    ctobehn87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 19.05.11   #13
    Me Tone Zone Fan sei. Nur mal nebenbei als sonstiger Vorschlag ;)
     
  14. James_Cooper

    James_Cooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Idar-Oberstein, Germany
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    5.565
    Erstellt: 19.05.11   #14
    Ehm rate mal warum Mick Thompson eigene Blackouts bekommen hat,gerade die sollten doch ideal für Drop Tuning sein,da er ja mit seiner Band Slipknot auch auf Drop B (meistens) spielt und diesen Pickup auch in fast jeder siener Gitarre hat.
     
  15. dibo-db1

    dibo-db1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Halle/Saale
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 19.05.11   #15
    Die Invader find ich auch gut..
    aber wie gesagt
    -jeder hört anders
    -hat einen anderen Geschmack
    -mehr Faktoren ;)
     
  16. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 19.05.11   #16
    Bareknuckle *in den Raum werf*
     
  17. Azriel

    Azriel Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    13.602
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    5.157
    Kekse:
    85.021
    Erstellt: 19.05.11   #17
    Ohje, da muss aber ein wenig mehr kommen. Bare Knuckle stellen PUs für jeden Bereich her, nicht nur für Metal.
     
  18. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 19.05.11   #18
    Ja,schon klar...machen EMG,SD etc auch oder?
    Gibt ja genug Soundbeispiele auf der HP bzw. im Internet,vielleicht findet er da was.
    Ich kenn nur die ganzen "Modelle" net so,er kann ja in den Thread gucken.
    MFG
     
  19. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    14.421
    Erstellt: 19.05.11   #19
    den thompson find ich selber nu nicht sehr spannend, steckt momentan noch in einer meiner gitarren, kommt aber am wochenense raus. klingt zu glatt gebügelt und irgendwie flach, hat dabei aber nicht mal wirklich viel output.
     
  20. James_Cooper

    James_Cooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Idar-Oberstein, Germany
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    5.565
    Erstellt: 19.05.11   #20
    Hmm joa also find se in der Signature von ihm ganz in Ordnung...Aber des ist ja teils auch Geschmackssache.;)

    Von Aftermath wäre der "Aftermath","Painkiller","War Pig" vl.. interessant,allerdings sind die nicht gerade billig.
     

Diese Seite empfehlen