neue schrauben kaufen

von P.D., 02.12.08.

  1. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 02.12.08   #1
    hi, ich hab ne neue snare, genauer gesagt ne alte. hab mir damit einen traum erfüllt. es ist eine ludwig coliseum 14x8" in rot/braun aus ahorn. sie ist bereits 20 jahre alt und viele der schrauben innen rosten schon. da ich sie noch mindestens 20 weitere jahre spielen will, würd ich gern wissen, wo man solche schrauben nachbestellen kann. hab bei vielen ersatzteilverkäufern nur irgentwelche neuen teppichmechaniken und spannschrauben im angebot gefunden, ich brauch aber an die 30 neue schrauben, mit denen man die spannböckchen mit dem holz verbindet... bitte helft mir, wo krieg ich die her?
    liebe grüße
     
  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 02.12.08   #2
    Hallo PD,

    woher du genau Ludwigschrauben bekommst, kann ich dir leider nicht sagen. In den letzten 20 Jahren wird sich aber in Sachen Schrauben nicht viel geändert haben. Der Durchmusser blieb wohl gleich. Lediglich unterscheidet sich die Länge und der Schraubenkopf. Im Normalfall aber 4Kant. Du müsstest jetzt die Schrauben ausmessen, also welche Länger du brauchst. Dann kannst du sie in jedem X-beliebigen Musikhaus bestellen. Besser und sortierte wäre natürlich die Bestellung bei Customherstellern wie:
    http://www.stdrums.de/
    oder
    http://www.customdrums.de/

    die haben eine größere Auswahl und eher welche auf Lager als normale Musikhäuser.
    Wenn du nicht fündig wirst, was ich nicht glaube, dann schau einfach diese Liste hier durch:
    http://www.musiker-board.de/vb/drums/286004-sammlung-customherstellern.html

    Ansonsten kannst du auch einfach bei unserer BoardPapaFirma www.musik-service.de nachfragen. Die Hofmänner können dir ganz bestimmt behilflich sein und welche bestellen, falls nicht vorhanden sind.

    P.S.: Das diese Snare ein Traum ist, wage ich nicht zu bezweifeln. :D
     
  3. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 02.12.08   #3
    wow danke, ich klick mich mal durch, da find ich schon was :> sie ist es wirklich wert, das hat die letzte bandprobe am wochenende gezeigt. sie hat einen eigenen spirit könnte man sagen, der sich sehr angenehm in unsere musik mit eingeflochten hat.

    oh da fällt mir ein der erste mixdown unseres albums ist draußen, schau doch mal rauf.

    http://www.myspace.com/dirtylittlesecretsmusic

    da hab ich leider nicht mit der ludwig eingespielt... :>
     
  4. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 02.12.08   #4
    Jau, die alten Ludwigs sind schon eine Sache für sich. Eine sehr feine Sache. :)

    Leider gibt eure Myspaceseite keine Songs her. :o

    Lass dich mal öfters hier blicken. :) Bist ja schon eine Weile dabei.
     
  5. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 03.12.08   #5
    ups, ich schwör ich hab sie gerade noch mal angehört :> sind demnächst wieder drauf, muss mal morgen anfragen, was da schief gelaufen ist. bin jetzt nämlich zu müde :>

    LG philipp
     
  6. Space-Dye-Vest

    Space-Dye-Vest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.08   #6
    Also bei mir laufen die lieder einwandfrei und ich bin begeistert klingt alles sehr gut!!!:great:
     
  7. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 03.12.08   #7
    Die Schrauben, mit denen du die Böckchen am Kessel festmachst sind meist DIN M Schrauben, also mit ganz normalem Mass.
    War jedenfalls bei meinem uralt Tromsa-Set so. Da waren es normale Schrauben M4.
    Die waren auch total versifft. Ich hab sie dann durch Edelstahlschrauben ersetzt.

    Naja bei den Amis könnten es unter Umständen auch schon mal Zollgrössen sein.

    Am besten du baust mal ein Böckchen aus und nimmst es mit den Schrauben mit in ein gut sortiertes Eisenwarengeschäft. Die sollten in der Regel solche Schrauben haben, oder sie können sie dir bestellen.
    In einem Musikgeschäft gibt es die vielleicht auch, aber i. d. R. zahlst du da wohl 50% mehr, denn für solche Teile werde gerne überzogene Preise (schon von Herstellerseite) genommen.

    Tante Edit(h): Der Mark hat Recht, die gibt es bei customdrums
    http://www.customdrums.de/shop/comp...acturer_id,0/option,com_virtuemart/Itemid,31/
    und die kosten auch kein Vermögen ;)
     
  8. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 03.12.08   #8
    Ach du grüne Neune!!!! Die Schrauben meinst du! Kommando zurück! Meine Posts irgnorieren und Haensi folgen. Natürlich, dort gibt es keine Normung bei den Schrauben die die Böckchen am Kessel halten. Dort muss du Länge und Umfang messen. Dann kannst du sie in jedem Eisenwarenladen, Baumark, was auch immer kaufen.

    Tut mir leid :o Ich bin von Stimmschrauben ausgegangen...
     
  9. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums

    Im Board seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    2.927
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    6.040
    Erstellt: 03.12.08   #9
    Öhem,
    ich möchte noch anmerken, daß bei ner 20 Jahre alten Ludwig möglicherweise
    Zollschrauben mit im Spiel sind.
    Also auf jeden Fall auch die Gewindesteigung mit kontrollieren!!:great:
     
  10. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 03.12.08   #10
    Könnte sein.
    Daher auch mein Rat in ein gutes Eisenwarengeschäft gehen und die Schrauben einen Fachmann zeigen.
     
  11. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 03.12.08   #11
    ja mark, solche schrauben :> aber deine seiten waren trotzdem super, hatte mir gestern schon genau die rausgesucht, die haensi da geschickt hat. sind immer noch die gleichen, wie es scheint. danke an alle :> jetzt hat denke ich jeder seine erleuchtung gefunden^^
     
  12. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 03.12.08   #12
    Schön, dass wir dir helfen konnten.
    Als Belohnung wollen wir dann natürlich auch Bilder von dem "Schätzchen" sehen. ;)
     
  13. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 03.12.08   #13
    ja war bis jetzt sehr hilfreich und die schrauben sind absolut kein problem mehr, danke.
    hab sie jetzt mal nackend gemacht und müsste jetzt die ersten bilder reinstellen. müssen deswegen, weil mir die gratung auf der resonanzseite nicht gefällt (schlagseite ist zum glück perfekt :>). würde gern ein paar erfahrene meinungen hören. soll ich einen neues thema eröffnen? wär nett, wenn ihr mal drüber schaut... LG
     
  14. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 03.12.08   #14
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 04.12.08   #15
    Hi P. D.
    Bei einer Holzsnare ist das mit der Gratung zwar ärgerlich, aber relativ leicht in den Griff zu bekommen.
    Da hatte es Uli mit seiner Metall-Ludwig schlimmer erwischt - aber er hat es dann doch noch gemeistert.
    Es gibt mittlerweile etliche Custombauer (Stdrums, Cube, Lunar), die dir das für ein paar Euros machen. Die machen dir auch gleich das passende Snarebett mit rein. Da musst du mit so ca. 20 € dafür rechnen.

    Ich weiss nicht wie handwerklich geschickt du bist, aber wenn du mit einer Oberfräse umzugehen weisst, kannst du das vielleicht auch selber machen.

    Bevor ich es vergesse:
    Schau dir umbedingt die Tipps & Tricks-Seite bei stdrums an.
    http://www.stdrums.de/ für Trommelbastler ein "MUSS". ;)
     
  16. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 04.12.08   #16
    ich pack das lieber nicht selbst an, werde sie einfach von nem profi machen lassen. werd jetzt kein extra thema eröffnen, ich stell ein paar bilder trotzdem rein. hab noch paar fragen zu den dem lackschaden. der geht bis aufs holz. was kann man da machen, um den wieder etwas zu versiegeln. oder komplett neuer lack? schonmal gemacht?
    LG
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen