Neues Drumset für Fortgeschrittenen

von murpphy, 27.11.11.

  1. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.11   #1
    Hallo,
    ich habe aktuell ein Pearl EX Schlagzeug und spiele seit 6 Jahren Schlagzeug also eigentlich nur 5, weil das erste Jahr nur an der Snare war. Das Pearl EX gefällt mir vom Klang nicht mehr sehr und ich würde gerne wissen was es denn für allerhöchstens 1200-1500€ so gäbe.
    Hier hab ich mal die Schablone ausgefüllt:

    Ich bin

    [ ] Blutiger Anfänger (ohne jegliches Vorwissen)
    [x ] Fortgeschrittener (mit Vorwissen)
    [ ] Profi (mit speziellen Wünschen und Anforderungen)
    [ ] Anderes (bitte angeben)

    Ich spiele seit _5__ Jahr(en) Schlagzeug

    [ x] Ich besitze derzeit ein Set (Pearl EX)
    [ ] Ich besitze derzeit noch kein Set
    [ ] Ich hatte schon ein oder mehrere Set(s) und will jetzt ein Neues
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    Ich suche

    A-Drum

    [ x] Komplettset (Kessel, Cymbals, Hardware und Felle)
    [ ] Shellset (Nur Kessel)
    [ ] Shellset mit Hardware (Nur Kessel und Hardware)
    [ ] Einzeltrommeln (bitte Genaueres angeben)
    [ ] Anderes (bitte angeben)

    E-Drum

    [ ] Ich suche ein E-Drum (In diesem Falle bitte E-Drum-Subforum beachten und Beitrag dort posten!)
    ---> Hier geht's zum E-Drum Subforum.


    Einsatzgebiet

    [ x] Zum Üben zuhause
    [ x] Für Proberaum (habe aktuell noch keine Band aber später evtl einmal)
    [ ] Als Zweitset
    [ ] Für Konzerte / Touren (roadtauglich)
    [ ] Als Set für meine Tochter / meinen Sohn
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    Mein Budget

    [ ] 0-450 €
    [ ] 450-650 €
    [ ] 650-800 €
    [ ] 800-1000 €
    [ x] 1000-1200 €
    [ x] 1000-1500 €
    [ ] 1500-2000 €
    [ ] über 2000 €

    [ ] Nur Gebrauchtkauf kommt in Frage
    [ ] Nur Neukauf kommt in Frage
    [ x] Beides darf in Frage kommen
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    Musikrichtung

    [ ] Ich spiele bevorzugt Rock / Metal
    [ ] Ich spiele Rock / Pop
    [ ] Ich spiele Jazz
    [ x] Ich will ein Allrounderset
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    Setup

    Ausstattung

    [ ] Ich habe keine konkreten Vorstellungen
    [ ] 5-teilig: Snare, Bassdrum, 2 Hängetoms, 1 Standtom
    [ ] 5-teilig: Snare, Bassdrum, 1 Hängetoms, 2 Standtoms
    [ ] 4-teilig: Snare, Bassdrum, Hängetom, Standtom
    [ ] 3 Teilig: Snare, Bassdrum, Standtom
    [ x] Anderes (bitte angeben) (Vielleicht 6-teilig also: Snare,Bassdrum, 2 Hängetoms, 2 Standtom muss aber nicht sein)


    Tomgrössen

    [ x] Ich habe keine Vorstellungen bezüglich Kesselgrössen
    [ ] 22", 10", 12", 14"
    [ ] 22", 12", 13", 16"
    [ ] 24", 12", 13", 16"
    [ ] 24" / 26", 14", 16", 18"
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    Soundvorstellungen Toms

    [ x] Keine konkrete Vorstellungen
    [ ] Durchsetzungsstark / Perkussiv
    [ ] Genügend Volumen / Satt
    [ ] Kurz und knackig
    [ ] Allrounder

    Ich tendiere zu

    [ ] Kurzen Toms
    [ ] Hyperdrive-Toms
    [ ] Tiefen Toms
    [ ] Allroundern
    [x ] Spielt keine Rolle / Keine Ahnung

    Bassdrum

    [ ] Ich spiele mit DoFuMa
    [x ] Ich spiele mit Single Pedal
    [ ] Ich möchte 2 Bassdrums


    Grösse / Tiefe

    [ x] Keine konkreten Vorstellungen
    [ ] 20"x18"
    [ ] 20"x20"
    [ ] 22"x18"
    [ ] 22"x20"
    [ ] 24"x18"
    [ ] 26"x18"
    [ ] Anderes (bitte angeben)

    Für fortgeschrittene mit konkreten Vorstellungen: (bitte hier genau Präferenzen, Überlegungen und Wünsche formulieren)

    Holz:
    Holzlagen:
    Gratung:
    Setup:
    Kessel:
    Hardware:
    Finish / Folie / Lack:
    ... etc.


    Marke

    [ x] Die Marke spielt mir in erster Linie keine Rolle
    [ ] Ich bevorzugende folgende Marke(n) aus folgenden Gründen:
    (Bitte Marke und Grund angeben: ______________________________ _)


    Vorfeld

    [ ] Ich habe mich im Vorfeld noch nicht erkundigt
    [ ] Ich habe mich im Vorfeld bereits erkundigt (Bitte Kaufvorschläge und/oder engere Kaufauswahl posten und/oder Links einstellen)
    [ x] Ich habe die boardinterne, erweiterte Suchfunktion bereits nach verwandten Suchbegriffen abgefragt und nichts Vergleichbares gefunden.


    Felle / Stimmerfahrung

    [ ] Ich besitze Stimmerfahrung
    [x ] Ich besitze noch keine Stimmerfahrung
    [x ] Im genannten Budget sollte ein Satz neuer Felle mit inbegriffen sein
    [x ] Die beim Set mitgelieferten Werksfelle reichen vorerst aus (kommt auf die Felle an)


    Weiteres

    In diese Rubrik fallen wissenswerte Infos, die den Kauf massgebend beeinflussen könnten (Bsw. Körpergrösse, allfällige Linkshändigkeit, etc.)

    Was die Community zudem wissen sollte: Ich bin 1,60 groß und Rechtshänder.



    Ich hoffe ihr könnt mir einige Vorschläge machen. Ich spiele eigentlich alle Richtungen ausser Metal.


    mfg
     
  2. Drummerle

    Drummerle Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Anröchte, Germany
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    4.440
    Erstellt: 27.11.11   #2
    also......
    gebraucht kannst du bei dem buged einiges erreichen, du brauchst allerdings zeit und geduld.
    Ich an deiner Stelle würde mir das geld folgendermaßen einteilen:
    hardware: mindestens 222€
    Becken: mindestens 400€
    Hocker: 100€
    sprich es blieben ca. 700€ für das reine shellset / 900€ für shelset mit hardware.

    Bei einem neukauf würde ich erstmal eines dieser sets mir anschauen. und mir dazu einen Hocker kaufen.
    sprich du hättest ein Mittelklasse - Set für ca. 1100.
    nun kannst du dir noch ein beckenset der kleinen Türken (Istanbul Samatya, Zultan Rockbeat, Masterwork Troy) kaufen und hättest ein super set. oder du kaufst dir noch ein gutes Ride und Hihat für um die 500€ und lässt deine Momentanen Crashes noch am set hängen und tauschst die irgendwann aus - da gibt es einige möglichkeiten.

    Ansonsten muss du dir im klaren sein, dass man für das buged im gebrauchtmarkt schon fast ein oberklasse-Set sich schießen kann - man braucht nur glück und gedult. wenn du das hast, würd ich da mal ausschau halten
     
  3. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.11   #3
    Das hab ich mir schon fast gedacht, aber bei ebay Auktionen oder sowas bin ich immer sehr skeptisch vorallem, wenns um solche Summen geht.
    Könnte ich eigentlich die Hardware meines alten Sets weiterverwenden, weil damit hatte ich eigentlich nie Probleme.
    Hocker brauche ich keinen da hab ich ja schon einen.
    Also Becken und Felle müsste ich eh austauschen, weil mir die nicht wirklich gefallen. Das sind Paiste 101. Ich habe mein Set auch nie großartig erweitert heist ich habe momentan nur Hihat Ride und ein Crash, würde aber gerne noch ein China oder evtl. noch mehrere Crash dazukaufen wollen. Aber wenn ich 700 für das Shellset ausgebe lohnt sich das denn überhaupt? Weil das Pearl hat damals auch 1000€ gekostet und ich denke das da der Großteil ins Shellset geflossen ist weil die Paistebecken ja nicht allzuteuer sind.
    Welche Becken würdet ihr mir denn da genau empfehlen?
     
  4. Drummerle

    Drummerle Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Anröchte, Germany
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    4.440
    Erstellt: 27.11.11   #4
    Also an Becken würde ich dir die kleinen Türken nennen ;-)
    Diese Firmen kommen aus der Türkei und hämmern aus B20 Bronze (Glockenbronze) traditionelle Becken - nahezu sogut wie die teuren Zildjian, Meinl, Sabian und Paise. Da zahlt man halt vieles für den namen mit. Daher würde ich mal nach den schon genannten becken ausschau halten, sowie diril wäre auch noch erwähnenswert.

    Hab gerade mal nach dem Pearl EX geschaut, so schlecht scheint das ja nicht zu sein - evtl sind auch nur deine Felle durchgelutscht ......dass passiert nach einiger zeit.
    An deiner stelle würde ich mir dann erstmal neue Felle kaufen (Schlag und Reso) da bist du dann auch schon einiges los. Dann noch das Buch von dem Forumuser Nils1, und dann les dich erstmal in sachen stimmen ein. da solltest du aus deinem Pearl auch einiges rausbekommen.
    Dort steht auch, dass man durch tolle Becken, und einem vernünftig gestimmtem, günstigem Set, einiges rausbekommen kann - getreu dem motto - ein gestimmtes anfängerset klingt immerhin noch besser als ein ungestimmtes High end set.
     
  5. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.11   #5
    Aber die Firmen untereinander nehmen sich nicht wirklich viel oder? Also was würdest du denn von diesem Satz halten http://www.thomann.de/de/istanbul_agop_xist_brilliant_beckenset.htm oder gibts für das Geld was besseres?
    Ja das dachte ich mir auch. Erstmal Felle und Becken Tauschen. Weil die Becken stören mich am meisten.
    Beim Stimmen kann mir mein Lehrer sicher auch helfen aber ich werd mir das Buch mal anschauen danke.
    Ach noch was, wo hast du dich den genau über das EX informiert? Ich würde das auch gerne mal lesen.
    Dann wollte ich auch noch fragen welche Felle man denn am besten nehmen sollte? Ich habe die Felle noch nie getauscht und sie sehen auch dementsprechend aus. Im moment sind Pearl ProTone-Felle drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.11
  6. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.11   #6
  7. Jan REMO

    Jan REMO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.11
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.11   #7
    Also beide Sätze sind von den "kleinen Türken", B20 Bronze, handgehämmert. Wer jetzt wem klanglich was nimmt kann ich dir nicht sagen. Würde mich auch mal interessieren, worin sich Rockbeat, Troy, Samatya oder Agop denn nun unterscheiden... suche nämlich auch so einen Allroundersatz für Pop-Rock-Metal

    Gruß Jan :)
     
  8. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.11   #8
    Ich hab gehört das Agop eher auf Jazz ausgerichtet ist.
    Ich werde mir jetz neue Felle + die Becken kaufen und dann mal berichten.
     
  9. Drummerle

    Drummerle Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Anröchte, Germany
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    4.440
    Erstellt: 28.11.11   #9
    Grudnsätzlich sind das alles nahezu die selben becken - nur eben von anderen firmen und aus anderen Häusern - aber sollten alle zumindest ählich klingen....
     
  10. Jan REMO

    Jan REMO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.11
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.11   #10
    Soll also heißen, Troy, DSamatya und Rockbeat ist so ziemlich die selbe Suppe in anderen Dosen? Weil dann würde ich eher zu Samatya tendieren, weil ich da ja noch ein 18" Crash für einen wirklich kleinen Aufpreis mit dazu bekomme. Mir ist dann aber immer noch schleierhaft, warum dann so wenige Fame B20 oder Samatya spielen und viel mehr Rockbeat und Troy favorisieren? Liegts (ist jetzt nicht böse gemeint) daran das diese Becken hauptsächlich der Boardbetreiber verkauft? oder warum?

    Hoffe auf Hilfe, Gruß Jan :)
     
  11. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.11   #11
    Ganz genau gleich denke werden die Becken natürlich nicht sein aber ich denke man kann mit allen nichts falsch machen und vorallem nicht für den Preis!
     
  12. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.450
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 30.11.11   #12
    Falls das mit dem Drumset noch aktuell sein sollte, schau mal bei Cream-music vorbei.
    Da gibt es Vorführ- und Auslaufmodelle zum Schnäppchenpreis (50% und mehr)

    z. B.
    http://www.cream-music.com/de/Drums...inum-Drumset-Tobacco-to-Black-Fade::9768.html
    http://www.cream-music.com/de/Drums...os-Maple-Player-Drumset-DDSM225PWH::7522.html

    Oberschnäppchen:
    http://www.cream-music.com/de/Drums...-Premium-BRP-DrumSet-Platinum-Mist::9070.html
    http://www.cream-music.com/de/Drums...-Premium-BRP-DrumSet-Platinum-Mist::7966.html- Oberklasse-Sets Mittelklassepreis.
     
  13. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.11   #13
    Danke Haensi, aber ich habe mich entschlossen das ich mein Pearl EX noch ein bisschen behalte und mir jetzt neue Felle und warscheinlich diese Becken kaufen werde : http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...alSet-14-HH-16-CR-20-R-Bag/art-DRU0011826-000 Gibts gegen die irgendwas einzuwenden ?
    Eine Frage hab ich aber noch:
    Wie können die solche Preise anbieten? Ich mein bei den Pearls ist es die Hälfte des Normalpreises!
     
  14. ThaInsane88

    ThaInsane88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Heinsberg
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    2.316
    Erstellt: 30.11.11   #14
    Sieh es eher mal so: Material geschätzt: 250 EUR (Maximal) + Arbeitspreis geschätzt: 250 EUR (Maximal) (Die fertigen ja mehrere Sets und das Verteilt sich halt auf die Auslastung und alles) Und mit allem drum und dran stecken halt insgesamt 700 EUR in dem Schlagzeug, dass es dann tatsächlich wert ist. Der Rest ist Gewinn und Name. Die Sets, die da angeboten werden, dürften Auslaufmodelle sein. Dementsprechend passt das schon. Die machen trotzdem noch Gewinn.
     
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.450
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 30.11.11   #15
    Das Masterwork Troy ist ein erstaunlich gut klingendes Set zu einem guten Preis. Da machst du nix verkehrt.

    Das EX ist ja kein schlechtes Schlagzeug. Mit richtigen Fellen klingt das auch toll. Hardwaremässig gabs bei Pearl eh nie was zu bemängeln. Müsste die 800 oder 900er Serie gewesen sein. die ist echt roadtauglich und sollte fast ewig halten.
     
  16. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.11   #16
    Okay danke. Ja stimmt das müsste schon irgendwie hinkommen. Aber wenn jetz wirklich mal was kaputt gehen sollte, dann kann man halt keine Ersatzteile mehr kaufen oder? Also bei den Auslaufmodellen? Oder werden die bloß nicht mehr angeboten und weiterproduziert?
    Ja im Gegensatz zu meinen aktuellen Becken sind die sicher der Hammer.
    Ich werd mir jetz gute Felle kaufen und das gut Stimmen dann klingt das sicher super, vorallem mit den neuen Becken. Hab ja bis jetzt die Paiste 101 ich glaub die sind aus Messing und so klingen sie auch.
    Welche Hardware das ist kann ich dir nicht sagen, kann man das irgendwo nachschaun? Es steht lediglich auf den Pedalen was.
     
  17. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.450
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 30.11.11   #17
    Ersatzteile gibt es bei den Auslaufmodellen schon noch und Garantie hast du auch.
    Falls du aber in einem halben Jahr auf die Idee kommen solltest noch eine Tom dazu zu kaufen, hast du womöglich Pech. Die wird es in dieser Farbe wohl neu nicht mehr geben. Da müsstest du wohl schauen ob noch Restbestände da sind oder gebraucht kaufen.

    Die 101er Paiste sind wirklich nix. Jenseits des Anfägerstadiums gehen die echt nur auf den Zeiger. gute Becken klingen anders. Bei Paiste fing es früher mit den 502 an. Heute sind die PST 5 der Einstieg.


    Gut wird es erst ab den Alphas aufwärts. Da bekommt man bei anderen Herstellern allerdings schon besser klingende Becken fürs gleiche Geld.

    Wenn du das Pearl neu gekauft hast, müsste ja auf der Rechnung stehen, welche Hardware dabei ist.
     
  18. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.11   #18
    Aha ok.
    Ja die gehen mir ziemlich auf die Nerven.
    Boah da müsst ich suchen wo ich die hab, aber ist ja nicht so wichtig.
     
  19. murpphy

    murpphy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.12   #19
    Ist zwar schon lange her,aber ich melde mich jetzt trotzdem nochmal. Also ich habe mir jetzt die Masterwork Troy Becken gekauft und bin wirklich sehr zufieden, im gegensatz zu meinen alten Paiste sind die der Hammer!
    Der eigentliche Grund aber ist, dass ich 1x pro Woche Unterricht habe und dort mit einem Yamaha Schlagzeug spiele. Dieses Gefällt mir nicht nur vom Klang sondern auch vom Spielgefühl sag ich jetzt mal viel besser. Das mag zum einen an dem Raum liegen, aber ich denke der zum großen Anteil am Schlagzeug. Das ist ein Yamaha ich glaube entweder Stage oder Oak Custom, da bin ich mir nicht mehr sicher.
    Ich bin mir aber jetzt sehr unschlüssig was ich machen soll, denn Becken war klar, die musste ich sowieso kaufen, aber jetzt bin ich mir unsicher ob ich nur neue Felle, ein neues Shellset, oder ein ganz neues Set her muss. Wenn ich mir jetzt nämlich einen kompletten Fellsatz kaufe für ca 200€ oder was das kosten würde, und dann doch nicht zufrieden bin ist das Geld sozusagen aus dem Fenster geworfen und das will ich natürlich nicht.
    Ihr seht ich bin sehr unentschlossen. Mein aktuelles Set sieht so aus (vielleicht behalte ich ja Teile):
    Pearl Ex:
    2 Hängetoms 10" und 12"
    1 Standtom 14"
    1 Snare 14"
    1 Bassdrum 20"

    Masterwork Troy Becken:
    HiHats
    1 Ride
    1 Crash

    Hardware:
    Fußmaschine P-120P
    HiHatmaschine H-820W
    2 Beckenhalter an denen konnte ich aber keine Bezeichnung finden
    1 Snareständer

    Hocker

    Irgendwie bin ich mit dem Sound des Schlagzeugs und der Fußmaschine nicht zufrieden. Die restliche Hardware würde ich denke ich behalten. Gibt es aktuell irgendwelche besonderen Empfehlungen für ein Shellset + Fußmaschine? Das ganze dürfte zusammen bis 1750 € kosten. Ich hätte gerne 12" 14" Toms 16" Standtom und 22" BD und 14" Snare. Das Set sollte später evtl. einmal erweitert werden also wäre es gut, wenn es noch Ersatzteile gibt. Ich möchte am Anfang lieber weniger und dafür mit besserer Qualität kaufen.

    Wie gesagt ich bin sehr unentschlossen, was ich machen soll und möchte nicht unnötig Geld ausgeben. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben!

    lg
     
  20. ThaInsane88

    ThaInsane88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Heinsberg
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    2.316
    Erstellt: 26.04.12   #20
    Grundsätzlich bin ich ja dafür, dass du dir ein neues Schlagzeug zulegst, da ich mir sicher bin, dass dich die Qualitätssteigerung neu motivieren dürfte.
    Darum hier ein paar Vorschläge zum anspielen:

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...-Set-Rock-Black-Sparkle-BS/art-DRU0017577-000 das könntest du beim Store mal suchen.. vielleicht haben die es im Showroom stehen.
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...Set-RN-J483-Piano-White-WG/art-DRU0022109-000 oder
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...-E825-Motor-City-Black-MCO/art-DRU0023739-000 ist halt optisch etwas extravaganter, deswegen teurer - aber mit Hocker, soweit ich weiss. Klingen allerdings super die Dinger. Aber definitiv antesten. Die Kessel sind von innen beschichtet, die daraus resultierende Projektion des Klanges ist nicht jedermanns sache.

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...22-Set-Cherry-Red-Fade-CRF/art-DRU0023311-000 auch anspielenswert.
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...E.402-Tiger-Black-Burst-TB/art-DRU0024372-000 neu auf dem Markt, dazu hab ich keinerlei erfahrungen, aber anspielen sollte man es mal.

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...W524X-Green-Apple-Burst-TG/art-DRU0021446-000 definitiv ein Top Schlagzeug für diesen Preis

    Du musst aber eines stets beachten: Wenn du dein jetziges Set nicht ausreichend gestimmt bekommst, dass kannst du das mit einem neuen Set auch nicht, was wiederum heisst, dass du unzufrieden sein wirst. Daher empfehle ich dir auch dringendst dich nochmal über die Stimmkunst zu informieren. Es gibt ein Buch, das ein Mitschreiber im Board verfasst hat. Dieses ist auf Amazon erhältlich. Müsste "Drum tuning, der Weg zum Traumsound" heißen.

    Da gibst du erst einmal ca 15 Eur aus und lernst stimmen.. vielleicht bist du ja doch mit deinem bisherigen Set zufrieden?

    Was die Fußmaschinen angeht: Da musst du wohl oder übel testen. Ab der 100 EUR Grenze bei Singelfumas ist alles erlaubt, was gefällt.. bzw dann das Fame 900(wasauchimmerfürnezahldahinkommt) bzw die Millenium (habichganzvergessenwiedieheisst).. die sind echt gut. Sind die Hausmarkendinger mit den roten Bodenplatten. Die sind schon für nen 60er zu erhalten.

    Teste dich durch und sei gespannt, was dir am besten steht :D

    Grüßle.
     

Diese Seite empfehlen