Preisunterschiede bei Snares

Dieses Thema im Forum "Snares" wurde erstellt von Drumluke, 05.09.10.

  1. Drumluke

    Drumluke Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhessen
    Kekse:
    300
    Hallo leute,
    mich würde mal interessieren wo die Unterschiede z.B. einer 130-50€ teuern Mapex BP Special Edition von Thomann und ner 400€ BP Snare liegen?
    Was spielt da eine große Rolle? Material? Verarbeitung?

    Danke im Vorraus,
    Drumluke.;)
     
  2. ThaInsane88

    ThaInsane88 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Heinsberg
    Kekse:
    2.316
    Der Unterschied? 250 Euro!.

    Ansonsten - ich bin Inhaber einer Thomann Black Panther. Ich will mal behaupten, dass da garkein allzu großer Unterschied ist. Ich bin mir nicht sicher, aber ich will mal behaupten, dass die 150 Euro Snares von Mapex, die den Katzenkopf aufgeschlagen bekommen haben auch tatsächlich Black Panther sind. Ich geh dabei davon aus, dass es sich hierbei um "wegwerfware" handelt, aus der man noch Geld machen kann. Praktische die Kessel, die den hohen Anspruch knapp verfehlt haben und ausgesondert werden. Dann kommen da statt "richtige" Remo Felle Remo UX und dergleichen drauf. Vielleicht wird noch ein etwas billigerer Snareteppich und nicht die gleiche Abhebung verwendet, aber das wars dann auch schon. Mit den 150 Euro Black Panthers hat man mit sicherheit eine echt geniale Snare. Lediglich in andere Felle und einen neuen Teppich würde ich zusätzlich investieren.
     
  3. uw

    uw Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederkassel (zwischen Köln und Bonn)
    Kekse:
    4.064
    Ääääähhhh...?
    Wenn eine Trommel den hohen "Black Panther Anspruch" verfehlt hat (und somit nach deiner Aussage WEGWERFWARE ist), darf da auch kein Black Panther Logo drauf! Alles andere wäre Beschiss am Kunden - ohne wenn und aber!

    Es liegt wohl eher daran, dass Mapex vor kurzem ein "Facelift" vorgenommen hat. Die Form der Stimmböcke und die Abhebung wurden verändert. Ob das zu einem besseren Klang führt, kann ich nicht beurteilen, da mir der Vergleich fehlt. Bei den "Special editions" werden die alten Böckchen und zumindest ein Teil der alten Abhebung (das butt end) verbaut. Ich denke, dass auf diesem Wege die "alte" Hardware, die noch vorrätig ist, "geräumt" werden soll.

    Ansonsten ist es so, dass der Auftraggeber (in diesem Fall die Fa. Thomann) Vorgaben macht, die zu dem günstigen Preis führen. Eine definitive Auskunft kann die also nur Thomann geben.

    Auf jeden Fall finde ich die "Zebra-Version" optisch extrem gelungen! Wenn du Interesse hast, solltest du sie kaufen und bei Nichtgefallen wieder zurückschicken. Bei einer Sache bin ich mir sicher: Die Snare wird auf jeden Fall ihre 150,- Euro mehr als wert sein!

    Uli
     
  4. MoltenCrown-5

    MoltenCrown-5 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    South West Germany
    Kekse:
    6.901
    Hallo!

    Es gab mal eine 13"x6" Cherry Maple als Zugabe zu einem kompletten Mapex-Set. Manche Musikhäuser haben sie aus dem Set genommen und für 99€ verkauft. Ich hatte ich mir damals auch eine besorgt und war über die Qualität dieser Snare erstaunt - die war einfach klasse! Gar nicht zu vergleichen mit mancher "Special Edition" vom Musikhaus "Big T", die ihr Geld wahrlich nicht wert sind und von denen man lieber die Finger lassen sollte.

    Es könnte sein, dass Uli mit seinen Vermutungen Recht hat und diese Snare wohl für 150€ ein gutes Angebot sein wird ... aber hundertprozentig sicher bin ich mir dabei auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen