Problem mit Eurolite LED PAR 64 10mm

Dieses Thema im Forum "Scheinwerfer" wurde erstellt von Lichtneuling, 07.10.09.

  1. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Hallo an alle,

    ich habe mir jetzt einen LED PAR 64 von Eurolite zulegt. Und die Ansteuerung per Dip-Schalter funktioniert auch, aber die Ansteuerung per DMX leider nicht.

    Nun habe ich in der Anleitung nachgesehen und bemerkt, dass die Pinbelegung der XLR-Anschlüsse (In & Out) anders ist, als meine XLR-Kabel.

    Nun wäre es ja kein Problem ein entsprechendes Kabel zu kaufen. Mein Problem ist aber, dass diese Eurolite PARs Teil einer DMX-Kette mit mehreren LEDs sind. Nur die anderen LEDs haben leider nicht die selbe Pinbelegung wie die Eurolite LED PARs.

    Frage: gibt es nun ne Art Adapter oder auch Kabel, das je Ende eine andere Pinbelegung hat? Ich bin bisher leider nicht fündig geworden.

    Vielen Dank
     
  2. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.178
    Zustimmungen:
    625
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Du bist dir ganz sicher, das die Eurolites eine andere Belegung haben?

    Falls dem so tatsächlich sein sollte, hast du genau zwei Möglichkeiten:

    - Kabel (Stecker) umlöten
    - Buchse (im Par) umlöten <- würde ich bevorzugen, je nach vorhandener Garantie
     
  3. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    ich bin mir ziemlich sicher, weil es erstens nicht funktioniert (also die dmx-ansteuerung) und zweitens seh ich ja, dass auf den steckern ne andere pinbelegung steht :gruebel:

    in der anleitung steht dann aber, man kann adapterkabel verwenden :confused:

    wenn du jetzt sagst umlöten... dann schick ich die eurolites wieder zurück- weil sowas kann ich nicht, nachher mach ich den par noch kaputt...:(
     
  4. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    ich habe jetzt den PAR per DMX ansprechen können, allerdings nicht mit der richtigen Adresse... d.h. ich stell am Mäuseklavier die Startadresse 50 ein... am pult liegt der erste kanal aber bei 48...

    nun hab ich gedacht- gut, dann machste eben am PAR 52 um 50 als startadresse zu haben... leider daneben... nun beginnt die startadresse erst bei 54 ...


    :gruebel: :( :confused: :eek:
     
  5. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Kekse:
    297
    Du weißt wie man die Adresse einstellt? also nach dem Binär Systeem?

    oder kann es sein dass du meinst da wo sonst DMX in ist ist sonst OUT oder so?

    Sind zwar blöde Fehler aber wer weiß...
     
  6. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    ja adresse ist richtig eingegeben... habe ja schon einige dmx-geräte (mit mäuseklavier)
    das funktionierts ja :)

    die ein- und ausgangsbuchsen sind in diesem fall zwar seitenverkehrt angeordnet, aber es passt ja nur jeweils ein ende des xlr-kabels in eine buchse.. also das kanns auch nicht sein...
     
  7. SB

    SB Licht | Ton | Elektro

    Registriert seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    12.393
    Hast du mal in der Anleitung die Jumperbelegung angeguckt? Vielleicht ist ja der, der deiner Meinung nach Adresse 1 einstellt, in Wirklichkeit ein Modus-Umschalter. Oder auf dem DIP-Schalter ist On/Off falsch aufgedruckt etc...
    Möglichkeiten gibts da viele, das Teil muss deshalb nicht gleich kaputt sein, kann aber natürlich.


    Gruß Stephan
     
  8. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    ja habe schon alles mögliche probiert...

    habe den par jetzt zurück geschickt..und werde mir die billigere variante von stairville holen... weil davon hab ich nun schon 2 1w led kannen und bin begeistert...

    ja ich weiß, qualität und so... aber bei den stairvilles weiß ich zumindest, dass ich die auch benutzen kann :)
     

Diese Seite empfehlen