Rocksmith - ein neues Gitarrenspiel

Dieses Thema im Forum "Biergarten [E-Git]" wurde erstellt von Phlojan, 15.03.2011.

  1. Phlojan

    Phlojan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel
    Kekse:
    608
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    heute habe ich folgendes entdeckt, was ich euch nicht vorenthalten möchte:
    Mehr unter diesem Link (auch mehrere Videos): http://rocksmith.ubi.com/rocksmith/de-DE/

    Ich finde, es sieht zumindest mal ernstzunehmender aus, als dieses Plastikgitarrengequäle. Wie gut es dann tatsächlich wird, wage ich nicht zu beurteilen! Es ist auf jeden Fall ein neuer Ansatz.

    Gruß,
    Flo
  2. enderep12

    enderep12 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Kekse:
    462
    Ist ja im Prinzip nichts anderes wie 'n Ampmodeller mit Notenerkennung...
    Wenn die [Notenerkennung] (und damit verbunden auch die Anzeige für "Song Completion") zuverlässig ist und die Songs dort passen (also vom Genre her), könnte das echt 'ne spaßige Möglichkeit sein sich neues Material draufzuschaffen ;)

    Dazu müsste halt das Tracking sehr gut sein!

    Auf jeden Fall ein geiles Konzept - da man wirklich (auch als blutiger Anfänger) was lernen könnte und so vielleicht die Leute an ein Instrument rangeführt werden dass sie SO vll nie gespielt hätten.
    Ich finds cool! :great:
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2003
    Beiträge:
    11.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.421
    na das wär doch was. damit krieg ich meine freundin vielleicht dazu, dass sie ihre gitarre mal öfter in die hand nimmt :D
    1 Person gefällt das.
  4. Yenz

    Yenz Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Kekse:
    1.666
    Mein Gott, hoffentlich bringt die Firma nie Ballerspiele raus!



    Ne lustige Entwicklung die da genommen wird, diese Vermischungen von etwas das eigentlich schon Spaß machen soll, mit etwas anderem das Spass macht und so tut als wenn ersteres eine ernste Sache ist die durch zweite Komponente aufgelockert werden muss.






    Wie ein Puff in dem man bezahlt wird wenn man reingeht.
  5. Xanadu

    Xanadu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2008
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10.903
    Schade, dass das Video nicht wirklich viel über das "Spiel" verrät. Und die Saiten würde ich auch mal etwas anziehen, spielt der einen 10er Satz in Bass-Stimmung? :confused:

    Sonst finde ich das Konzept aber sehr interessant, weniger als Spiel, sondern mehr als Lernprogramm. Ein Programm, welches das eigene Spiel analysiert ("Hier warst du zu langsam, dort zu schnell, diese Note muss länger klingen, hier ging das Bending nicht hoch genug") wäre doch fast Gold wert. Ich kenne solche Systeme als Lernprogramm fürs Keyboardspielen, dort hat mir der Ansatz sehr gut gefallen. Man muss eben nicht mehr alle Spielfehler selbst erkennen können -was gerade als Anfänger sehr schwer ist-, sondern bekommt sie angezeigt. Klar, die eigentliche Technik kann so ein Programm nicht korrigieren, aber immerhin Tipps geben.

    Für eine echte Diskussion über das "Spiel" ist es aber doch eh nicht viel zu früh, solange es nicht mindestens ein Demo-Video des konkreten Ablaufs gibt kann man doch rein gar nichts sagen.
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2003
    Beiträge:
    11.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.421
    Hast recht. Wirklich absurde Idee, 2 lustige Sachen miteinander zu verbinden... Wie können die nur... :rolleyes:
  7. Yenz

    Yenz Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Kekse:
    1.666
    Naja, natürlich ists völlig okay das zu verbinden und mir eigentlich auch völlig egal :D

    Wie gesagt, nur "lustig" find ichs.

    Bin gespannt auf die Diskussionen wie sich das Spiel mit vorgeschalteten Tretern verträgt:cool:
  8. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Kekse:
    36
    Das Video hat leider praktisch keine Aussagekraft.
    Aber wenn der Klang stimmt, kann ich mir das schon vorstellen.
    Am besten wär natürlich wenn das Hauptspiel günstig angeboten wird und ich mir dann die Songs die ich haben will zum fairen Preis über XboxLive laden kann.
    Und ein paar ernsthafte Funktionen wären auch nicht schlecht. Nen Multitrackrecorder zum Beispiel oder nen Drumcomputer.
  9. TimTom

    TimTom Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Da sind übrigens noch mehr Videos mit 2 Anfängern und ein Tourmusiker. Nach den Anfängern hab ich gedacht: Bääh, nichts für mich.
    Aber was der Keaton da gespielt hat, naja da das komplett nicht mein Stil ist, könnte ich von dem Spiel noch ne Menge lernen!
    Schaut euch die mal an. Ich finds irgendwie geil.
  10. TastyTorge

    TastyTorge Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Kekse:
    470
    Hab mir auch grade alle Videos gegeben, sieht echt witzig aus, also m.M.n. besser als Guitar Hero!

    Würde es mir definitiv holen wenn ich eine PS3 oder eine xBox hätte :)
  11. Phlojan

    Phlojan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel
    Kekse:
    608
    Ganz ehrlich: Testen werde ich das auf jeden Fall! Und was Xanadu sagte, dass man es eventuell als eine Art Lernprogramm nutzen könnte, finde ich auch durchaus interessant. Klar ist es zu früh sich eine belastbare Meinung darüber zu bilden, aber wenn man sich das andere Equipment so anschaut, dass schon ein halbes Jahr vorher angekündigt wird und hier in den News-Threads besprochen wird bevor es überhaupt jemand in der Hand halten konnte, dachte ich, dass es durchaus einen Beitrag wert ist.
  12. Xanadu

    Xanadu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2008
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10.903
    Klar, für eine echte Bewertung ist es noch viel zu früh. Man sieht in den Videos aber bereits im Hintergrund zumindest das Konzept des Spiels (siehe Anhang). Interessant, deutlich an Guitar Hero und dessen Fließband orientiert, aber eben mit Noten und allen 6 Saiten. Wie man am zweiten Screenshot sieht sogar mit Brendings.

    Mal ehrlich, falls die Notenerkennung nicht absolut Schrott ist das Hitpotential doch vorprogrammiert. Man könnte Songs erst einfach lernen, beispielsweise nur dem Grundton spielen, das Programm ergänzt den Akkord, aber bereits im richtigen Rhythmus spielen und sich dann nach und nach an die volle Komplexität heran arbeiten. So könnte man ganz nebenbei noch einfach den Aufbau von Akkorden erklären / lernen.

    Ich besitze zwar außer einer alten PS2 keine Spielkonsolen, aber falls das hier was wird wäre das für mich definitiv ein Kaufgrund für eine neuere Konsole. :rock:

    Anhänge:

  13. RockyRocker

    RockyRocker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krumbach
    Kekse:
    10
    Hi

    find ich auf jedenfall interessant. Wenn man Gitarre, Bass und evtl. noch ein E Drum anstöpseln könnte, wäre es eine gute Möglichkeit neue Songs zu lernen oder auch neue aufzunehmen auch bei humanen Lautstärken im Wohnzimmer.
    Ich werds weiterhin beobachten und dann auch mal probespielen wenns soweit ist

    Gruß Rocky
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2003
    Beiträge:
    11.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.421
    wenns gut funktioniert: ganz klares neeeeeeeeed! :D
  15. Phlojan

    Phlojan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel
    Kekse:
    608
    @rockyrocker: Auf der Homepage steht, dass es nur für gitarre entwickelt wird. Solange die endgültige Qualität dabei stimmt soll es mir recht sein. Ich denke es kommt im Endeffekt auf den Erfolg von diesem Spiel an, ob die sich dann auch an andere Instrumente wagen. War doch bei Guitar Hero auch so, dass erst später drums und Bass dazukamen, oder?
  16. RockyRocker

    RockyRocker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krumbach
    Kekse:
    10
    Ja stimmt bei Guitar Hero gabs erst nur Gitarre und Bass. Später sind dann Schlagzeug und Gesang dazugekommen.
    Bin trotzdem gespannt auf das Spiel

    Gruß Rocky
  17. enderep12

    enderep12 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Kekse:
    462
  18. .s

    .s rec_mod

    Registriert seit:
    03.2006
    Beiträge:
    12.665
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    35.035
    Interessant.
    Vor allem, dass es auch eine PC Version geben wird (hoffentlich auch eine für Mac :rolleyes: ) - eine Konsole kommt mir nicht ins Haus....
  19. Sunshine_Acid68

    Sunshine_Acid68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Hört sich in der Tat interessant an das Ganze!

    Bin wirklich gespannt wie das Spiel funktionieren wird! Ich mein wie kann die Software erkennen, ob ich einen Akkord richtig greife? Einzelne Noten ok, aber ein schnelleres Solo mit Bendings?
  20. Michael72

    Michael72 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Heidelberg
    Kekse:
    10
    Das mit der Akkorderkennung stelle ich mir jetzt nicht so schwierig vor. Ich meine, wie erkennst Du denn, ob Du einen Akkord richtig gegriffen hast? Doch hauptsächlich am Klang mit einem bestimmten Frequenzprofil. Und das kann ein Computer ganz sicher auch!

Diese Seite empfehlen