Sigma 000M-15

von wolfgang77, 27.12.11.

  1. wolfgang77

    wolfgang77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 27.12.11   #1
    Hallo!

    Vorweg hoffe ich, ihr hattet alle tolle und besinnliche Weihnachtsfeiertage!

    Nun zu meiner Bitte: Ich interessiere mich sehr für die Sigma 000M-15 Gitarre allerdings kann man im Web noch fast gar nichts dazu finden, was erste Reviews anbelangt.

    Hier ein Link zum Produkt http://www.thomann.de/at/sigma_guitars_000m_15.htm

    Ich weiß, dass dieses Modell noch nicht überall (großes T., etc.) lieferbar ist aber manchen Händler scheinen sie zumindest bereits lagernd zu haben. Deshalb versuche ich hier ein paar Eindrücke zu gewinnen...

    Ich wäre für jede Information betreffend Verarbeitung, Klang, Stimmung und Haptik sehr dankbar!!!!

    Beste Grüße und schon mal vielen Dank an Euch!!!

    Wolfgang
     
  2. KH1969

    KH1969 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    264
    Erstellt: 28.12.11   #2
    In der neuen Acoustic http://www.guitaracoustic.de/9870.0.html ist ein Test der DM15 und der OOOM15 drinnen, der sich sehr positiv äußert. Inweiweit Du solchen Tests glaubst, bleibt Dir überlassen. Ich habe mir von Sigma einen Prototyp der DM18 im November besorgt und hier ein paar Zeilen dazu geschrieben. Vielleicht hilft Dir das was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.11
  3. wolfgang77

    wolfgang77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 28.12.11   #3
    Und ob, vielen lieben Dank!

    Wolfgang
     
  4. Jochen B.

    Jochen B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hamburg/Lüneburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.12.11   #4
    Danke auch für den Link - hochspannend - bin mal gespannt, ob ich die mal anspielen kann bei einem Händler
    VG und guten Rutsch
    JB
     
  5. picker59

    picker59 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Wangen i. Allgäu
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.01.12   #5
  6. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 04.02.12   #6
    heyhey,
    hab mir die 000m15 rausgelassen...
    ich kenne das martin-schwestermodell ja sehr gut; nicht zuletzt deshalb bin ich überrascht, was die sigma fürs geld bietet. die verarbeitungsmängel bei meiner sind so gut wie nicht sichtbar (bissel füller beim griffbrettinlay daneben, ins griffbrett... sieht man nur bei sehr genauem hinschauen) bzw. man bekommt sie weg (griffbrett brauchte eine ölung, etwas holzstaub war auch im griffbrett)...
    der rest ist erste sahne. bünde sind sauber abgerichtet und haben keine scharfen kanten, das griffbrett hat eine durchgänginge abrundende schleifkante, die bridge sitzt sauber und gut verleimt, im inneren sind keine leimreste... hab schon ein paar martins gesehen, die schlampiger waren. nicht zuletzt: der klang ist traumhaft. schön warm mit diesem "sparkle"... weiß nicht, wie krass die qualistreuung ist, ansonsten würd ich sagen: du machst nix falsch.

    edit: ich sollte vielleicht dazu erwähnen, dass ich von meiner larrivée und meiner lowden customshopniveau gewohnt bin... würde also schon sagen, dass ich weiß, wie eine gitarre aussehen kann.... ;)
     

Diese Seite empfehlen