Störgeräusche/brummen bei E-Gitarre

von Mystic Circle, 12.04.05.

  1. Mystic Circle

    Mystic Circle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #1
    Vorweg:
    Suchfunktion schon benutzt

    Also,
    meine Gitarre brummt im overdrive schrecklich(ist nicht normal),
    gibt sofort darauf ein feedback(is beim kollege nich so)
    Ich steh ungefähr einen meter vom amp entfernt (kann mich nochsoweit wegstellen;hört nich auf),
    ich hab mal was von e-gitarre mit alufolie auskleiden gehört:confused:

    was meint ihr
     
  2. J-Rocker

    J-Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #2
    ich nehme an das bei deiner Stratocaster 3 singlecoils drin sind
    denn diese verursachen bei verzerrung heftiges brummen
    dein kollege hat dann nen humbucker drin die rauschen
    nicht so stark beim verzerren

    Singlecoil hat eine Spule:
    [​IMG]

    Humbucker hat 2 spulen
    [​IMG]
    durch die 2 spulen wird das rauschen beseitigt

    hier das hab ich mal von Rockinger geklaut: :D
    Ein Humbucker beherbergt zwei Spulen und ist somit im Prinzip nichts anderes als zwei Singlecoil-Pickups, die dicht beieinander liegen. Der Zweck des Humbuckers ist eigentlich der, daß durch die beiden Spulen Brummeinstreuungen eliminiert werden (der sogenannte "Humbucker-Effekt").

    um dein problem zu lösen muss man wohl einen humbucker einbauen damit es nicht mehr brummt
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    8.662
    Erstellt: 12.04.05   #3
    http://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=531004&postcount=9


    Allerdings ist ein Meter vorm Amp bei vollem Rohr nicht grade viel. So von wegen Feedback.

    Das Brummen dagegen kommt von irgendwelchen Einstreuungen. Dafür spielt weniger die Entfernung zum Amp, als die Entfernung von der Gitarre zur Einstreuungsursache eine Rolle.
     
  4. private-paula

    private-paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.04.05   #4
    könnte eventuell aber auch an nem dimmer/trafo/pc im raum und nem billigen kabel liegen. probier mal mit dem kabel von deinem kumpel rum, wenns bei ihm nicht brummmt.
    ich hatte ein ganz ähnliches problem bei meiner epi (trotz hb) und konnte es durch ein gut geschirmtes kabel weitestgehend eliminieren.
    hab mit dem alten kabel auch mal rumgetestet und siehe da, ohne gitarre dran hat es die verschiedensten geräusche erzeugt, je nachdem, wie nah oder weit weg ich es von pcs, steckdosen, dimmern, lampen usw gehalten hab. mit dem neuen kabel geht das im ggs dazu nicht mehr.

    edit: brummt die gitta bloss wenn du spielst oder auch wenn du nichts machst/die saiten berührst?
     
  5. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik

    Im Board seit:
    16.12.04
    Beiträge:
    1.561
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 14.04.05   #5
    Mit der Schirmung hast Du schon recht. Das wird deutlich helfen - vorausgesetzt, das Anschlußkabel ist in Ordnung. Schau mal bei Rockinger in den Shop; da findest Du Kupferfolie zum Auskleiden der Ausfräsungen im Body. Gute Abschirmlacke tun's auch. Under den Pickguard kommt Alufolie geklebt. Google mal ein bischen herum oder benutze die SUFU. Da gibt es massig Hinweise darauf, wie man das am geschicktesten anstellt.
    Das ist dann auf jeden Fall billiger als der Einbau eines Humbuckers mit Anschaffung, Ausfräsung von Pickguard und evtl. Body, etc.

    /V_Man
     
  6. Mystic Circle

    Mystic Circle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.05   #6
    @private-paula:
    am kabel kanns nich liegen, wir haben beide das gleiche.

    Wir proben in einem kleinem Raum, kann des also auch davon das wir PA
    mit im raum haben und mein mic zu nah ist oder was?


    Also wenn ich spiel is ganz normal aber dann na ja
     
  7. Seelenfaenger

    Seelenfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.05   #7
    genau das selbe problem habe ich auch
    wenn ich auf verzerrt umschalte, gibts es fast sofort ein feedback, wenn ich spiele ist es sofort weg, so nervts aber total
    ich hab n humbucker drin
    kabel sind soweit auch in ordnung
     
  8. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 16.04.05   #8
    Noise gate ^^
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    8.662
    Erstellt: 16.04.05   #9
    Bringt gar nix. Das öffnet ja.

    Noise GATES sind nur gut, um Krach in Spielpausen zu unterdrücken. Aber wenns öffnet, isses offen.

    Es gibt afaik auch noise REDUCTION-Geräte, aber da kenn ich mich nicht aus.
     
  10. Seelenfaenger

    Seelenfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #10
    Kann das eigentlich auch am Verzerrgerät liegen?
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    15.314
    Zustimmungen:
    495
    Kekse:
    43.985
    Erstellt: 13.05.05   #11

    Musst Du halt irgendwas runter drehen - Gain, Höhen, Volume an Effektgerät und/oder Amp. Probier's mal aus - irgendeinen Weg gibt es da immer.
     
  12. ewigerzweiter

    ewigerzweiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Beiträge:
    8
    Ort:
    nähe Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #12
    ich spiele eine Gibson Les Paul Studio und wenn ich nicht spiele bekomm ich da auch so eine dröhnende Rückkopplung rein. Ich hab schon überall mal herum gespielt, hat aber nix geholfen.:mad:
     

Diese Seite empfehlen