Streaming Media - die Zukunft der Mediennutzung

von picknicker87, 03.12.10.

  1. picknicker87

    picknicker87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.10
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.10   #1
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich schreibe gerade meine Bachelor Thesis zum Thema Streaming Media - die Zukunft der Mediennutzung und neue Vertriebswege für Film und Musik. Im Zuge dessen führe ich eine Umfrage durch, um die derzeitige Nutzung, Nachfrage bzw. auch Akzeptanz dieser Zukunftstechnologie abzufragen.

    In erster Linie geht es mir dabei um das Konzept der Media Flatrates, also quasi "Leih"- Abos, bei denen ihr für eine monatliche Gebühr Zugriff auf eine umfassende Musik-, bzw. Filmdatenbank bekommt und die Musikalben, bzw. Filme dort sooft ihr wollt, über On Demand Streams, nutzen könnt. Also kein traditioneller Download, wie z.B. Musik über iTunes, sondern alles nur gestreamt, im Puffer zwischengespeichert, dafür aber anytime, everywhere und vor Allem mit der freien Auswahl aus einer riesigen Datenbank!

    Meine Umfrage findet ihr hier: http://streaming-media.x2.to

    Wer sich für das Thema interessiert, der sollte sich mal Folgendes durchlesen. In den USA laufen die Musik- Streamingplattformen im Vergleich zu Deutschland nämlich schon extrem gut. Marktführer bei den Musikstreams ist VEVO, das im Moment so ziemlich die gesamte Verwertungskette der Musikindustrie umkrempelt, da es sich hierbei um ein Gemeinschaftsprojekt der Major Labels und einiger 100 Independents handelt, die damit quasi zur Direktvermarktung an den Endverbraucher übergehen: http://www.ftd.de/it-medien/medien-i.../50192187.html

    In Deutschland beginnt das Ganze erst so langsam interessant zu werden, Vevo (kostenfrei + werbefinanziert) soll aber schon im nächsten Jahr auch in Deutschland verfügbar sein. Wie üblich behindern Lizenzstreitigkeiten mit GEMA und Co (siehe Youtube) die zeitnahe Einführung.

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Euer Interesse und Eure Teilnahme!

    Greetz picknicker
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.10
  2. peter55

    peter55 Akustikgitarren, Off-Topic

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    37.794
    Ort:
    40°44'54"N 73°59'8"W
    Zustimmungen:
    4.808
    Kekse:
    153.670
    Erstellt: 03.12.10   #2
    Hi Picknicker,

    bevor ich die Umfrage hier zulasse, erzähl uns (mir) doch bitte noch etwas mehr zur Umfrage.

    Wer / welche Uni(?) führt sie durch und wem wird diese Umfrage im Endeffekt einen Nutzen bringen (ausser dir und deiner Arbeit)?

    Falls du das nicht hier im Thread tun möchtest, kannst du mir auch gerne eine PM (Personal message = persönliche Nachricht) schreiben.
     
  3. picknicker87

    picknicker87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.10
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.10   #3
    Hallo zusammen,
    also ich bin Student für Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg und führe die Umfrage im Zuge meiner Bachelor Thesis durch, das Thema lautet: Streaming Media - Zukunft der Mediennutzung und neue Vertriebswege. Außer mir persönlich sollen die Informationen aus der Umfrage niemandem sonst zu Gute kommen, weswegen ich noch weitere Zusatzinformationen in meinen Post einflocht, um so zu sagen einen Mehrwert für das Forum und damit eine gewisse Gegenleistung für die teilnehmenden User hier zu leisten.

    Wenn Interesse an weiteren Informationen besteht bin ich auch gerne bereit mich an einer Diskussion zu beteiligen, damit das Ganze nicht so einseitig ist und uns alle voranbringt. In anderen Foren bestand die Nachfrage die Ergebnisse der Thesis nach deren Abschluss einzelnen Usern zukommen zu lassen, da sie sich ebenfalls für die Netstreams interessierten, dazu bin ich ebenfalls gerne bereit, wenn die Nachfrage besteht.

    Die empirische Studie stellt also letztlich einen Teil meiner Arbeit dar, um die derzeitige Akzeptanz und Nachfrage zu ermitteln und um daraus Schlüsse ziehen zu können auf mögliche zukünftige Entwicklungen in der MUsik- und Filmindustrie bzw. deren Vermarktungsstrukturen. Gerade für alle Musiker und Musikbegeisterten hier so denke ich ein extrem spannendes Thema, weshalb ich hoffe, dass auch viele sich an der Umfrage beteiligen, das wäre wirklich ganz lieb und würde mir enorm helfen.

    Greetz picknicker
     
  4. peter55

    peter55 Akustikgitarren, Off-Topic

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    37.794
    Ort:
    40°44'54"N 73°59'8"W
    Zustimmungen:
    4.808
    Kekse:
    153.670
    Erstellt: 03.12.10   #4
    Danke für deine Rückmeldung :)

    Ich habe den Link wiederhergestellt. Viel Erfolg für deine Arbeit!
     
  5. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    9.325
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    916
    Kekse:
    30.219
    Erstellt: 06.12.10   #5
    Teilgenommen :great:
     
  6. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    100
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 06.12.10   #6
    Ich auch. Das ging ja schnell. Im Endeffekt - gutwillig gesagt - ähnelt die Umfrage einer normalen Marktforschungsdingensbummens.
     
  7. picknicker87

    picknicker87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.10
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.10   #7
    Ja dann mal herzlichen Dank ihr Beiden. Ja die Umfrage geht ratzfatz, hab das Ganze extra auf 10 Fragen runtergebrochen, um die Usability hoch zu halten und die Probanden nicht übermäßig stark zu vereinnahmen; hat sich definitiv bewährt. :great:

    Da das Ganze hier ja im Media Center steht noch ein Link für all Diejenigen, die sich mehr für den filmischen Aspekt der Streams interessieren. Marktführer bei den Filmstreams in den USA ist Netflix, das mit seinen Filmflatrates im Moment die gesamte Verwertungskette der Filmindustrie revolutioniert: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,711315,00.html

    Liebe Grüße picknicker
     
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    9.325
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    916
    Kekse:
    30.219
    Erstellt: 08.12.10   #8
    Nur so eine Frage am Rande: Gehst du auch auf die Absicherung von Streams ein, zb RTMPE?
     
  9. picknicker87

    picknicker87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.10
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.10   #9
    Hallo EvolutionVII,

    ich hab´s zumindest vor. Wie umfangreich das Thema behandelt wird kommt drauf an wie gut mein Zeitmanagement letztlich ist, aber DRM gehört zur kommerziellen Mediendistribution übers Netz wie Butter aufs Brot, also nen ordentlichen Einblick werde ich mit Sicherheit geben, RTMPE bietet sich an als Beispiel, weil eben Hulu das nutzt um seine Inhalte an die Massen zu transportieren, mal sehen.

    Gruss picknicker
     

Diese Seite empfehlen