Suche eine billige Snare (muss nur zum Proben reichen)

von rschilch, 27.09.08.

  1. rschilch

    rschilch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 27.09.08   #1
    Hallo Leute,

    ich hab ne Frage, ich würd ne ganz billige Snare suchen für unser Schlagzeug. Unserer Band probt im Proberaum unserer Schule und dort hat leider mal einer die Snare irgendiwie geklaut... Naja jetz müssen wir selber schauen das wir eine auftreiben.

    Wie gesagt, die Snare sollte ganz billig sein, sie muss nur zum Proben reichen. Habt ihr irgendeine Idee? Vll. hat ja jemand von euch noch ne gebrauchte rumliegen?

    Vielen Dank! :)
     
  2. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 27.09.08   #2
    Ich weiß zwar nicht, was du unter "billig" verstehst, aber ich denk mal, es soll unter 100€ sein.
    Da könntest du dich bei eBay mal umgucken. Z.B. die Peace Phosphore Bronze Snare dürfte da was sein Ansonsten, wenn es wirklich sehr billig sein soll, kannst du dir auch die 14"x6,5 Stahlsnare von Thomann für ca. 50€ bestellen und gucken ob es reicht. Von der hab ich schon gehört, dass sie wohl ganz OK sein soll.

    Viele Grüße,
    Red :)
     
  3. rschilch

    rschilch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 27.09.08   #3
    Hey, ja ^^ sry ... ich mein mit billig natürlich unter 100€ besser wär natürlich unter 50€, bei Ebay schon geguckt... der Versand nach Österreich ist mir ein bisschen zuviel mit der Snare zusammen über 50€ schon wieder. Die von Thomann muss ich mal angucken, weitere Empfehlungen? Irgendwas Gebrauchtes vll.?
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 27.09.08   #4
    50 euro dafür geht gebraucht schon was taugliches :)

    mal nach sonor force 100x, 200x gucken
    tama rockstar, imperialstar
    pearl export
    mapex v und m serie
    usw.
     
  5. FingerTechnique

    FingerTechnique Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.08   #5
    Ja, ich würde nicht umbedingt eine Snare von EBay kaufen, weil da öfters "Hoch-pollierter-mist" ankommt wo alle einzel teile rausgebaut sind. deswegen such dir lieber unter klein anzeigen was und guck immer in den kessel rein um zu sehen wie gut die verarbeitung ist.
     
  6. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 28.09.08   #6
    Das sind nur Einzelfälle und kommt nicht viel vor. Denn wenn Teile fehlen müssen sie es in die Beschreibung schreiben und wenn man die aufmerksam ließt, dann kann eigentlich nichts schief gehen. Auf den Bildern kann man einen guten Zustand der Snare bekommen, Kratzer, etc... also kein Problem. Wenn er sich in Sachen Verarbeitung und Langlebigkeit nicht sicher ist, dann kann er hier Links reinposten und uns um Hilfe bitten. Also alles kein Problem.

    Wobei du natürlich auch recht hast! Ich würde auch eher auf die vertraute Gebrauchtmärkte hoffen:

    http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-flm1300de.aspx
    http://www.thomann.de/de/classified_3.html

    Für 50 EUR wirde ich mir niemals eine neue Snare kaufen. Denn dort bekommst du dann meist nur minderwertigen Mist, an dem du keine Freude hast.
    Selbst diese Snare:
    http://www.thomann.de/de/millenium_14x35_picolo_steel_snare.htm
    Würde ich dir empfehlen, weil sie für den Preis eigentlich ganz ok ist. Habe sie selber. Allerdings musst du bei der Snare gleich am Besten neue Felle und vielleicht auch gleich einen neuen Teppich kaufen, da gerade die Felle ordentlich schlecht sind. D.h. du würdest dann locker bei über 75 EUR sind. Dann hast du damit auch keinen Blumentopf gewonnen.

    Also DrummerinMr hat dir schon einige Marken genannt. Danach würde ich auf dem Gebrauchtmarkt gucken. Bei Fragen kannst du dich immer jeder Zeit melden.
     
  7. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.451
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    509
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 28.09.08   #7
  8. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.08   #8
  9. FingerTechnique

    FingerTechnique Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.08   #9
    :p Ja, mir ist es aber halt passiert Mark, und deswegen halte ich davon nicht viel. ;) Wenn du eine billige Snare suchst kann ich dir nur die Force Serien von Sonor empfehlen, wenn du die ordentlich spanst, mit nem schönen fell^^ dann kriegste schon was tolles noch daraus raus.
     
  10. sanderdrummer

    sanderdrummer Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    31.10.03
    Beiträge:
    3.037
    Ort:
    Ulm
    Medien:
    18
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    6.370
    Erstellt: 01.10.08   #10
  11. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 01.10.08   #11
    Natürlich passiert das. Will ich gar nicht abstreiten! Bloß es ist halt ein Einzelfall. ;)

    Wenn es eine Kampfansage an die neuen Mapex Snares sein soll, dann ist es eher eine Armutszeugnis, als eine Kampfansage. ;)

    Wäre auch fast auf die Thomann Mapex Snares reingefallen. Aber DrummerinMR hat mich zum Glück gerettet. ;)
     
  12. sanderdrummer

    sanderdrummer Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    31.10.03
    Beiträge:
    3.037
    Ort:
    Ulm
    Medien:
    18
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    6.370
    Erstellt: 01.10.08   #12
    Naja ein Billigteil im "schönen" gewand halt.
    Das man für das Geld keine Qualität bekommt
    dürfte klar sein.

    Aber Nachfrage is wohl unbestreitbar da.
    Sonst würden die Mapexteile nich so weggehen.
    Geiz is halt immer noch geil.

    Und viele kaufen doch lieber ne Mapex oder Sonor als Millenium.
    Obwohl es unter dem Namensschild das gleiche ist :).
     
  13. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 01.10.08   #13
    Das stimmt leider. Ich hätte ja auch fast jemanden da zu geraten, wenn DrummerinMR nicht uns beide aufgeklärt hätte. Böse Falle... Marketing in Präzision.

    Wie wirde John Hannibal Smith nun sagen, nach dem er sich eine neuen Zigarre in den Mund gesteckt hat?! "Ich liebe es, wenn ein Plan funktionert." :)
     
  14. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.451
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    509
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 01.10.08   #14
    Ich finde es halt schade, das diese Firmen mit aller Macht auch im "Billig"-Sektor abgrasen wollen. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht?!

    Sonor war mal bekannt dafür, gute Snaredrums zu bauen und die Mapex Raubkatzen hatten auch mal einen guten Ruf. Selber Schuld wenn die sich ihren guten Ruf mit solch zweifelhaften Aktionen zunichte machen.
    Einige Käufer scheinen sie ja schon abgeschreckt zu haben.

    Auf dieses "Geiz ist geil"-Pferd auszuspringen ist nicht immer vorteilhaft.
     
  15. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums

    Im Board seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    2.933
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    6.127
    Erstellt: 01.10.08   #15
    Wobei ich das ganze ein bischen zu "Pauschal" finde.

    Solange keiner von uns eine dieser sogenannten "billig" snares getestet hat, würde ich nicht behaupten, daß diese "special Editions" schlecht sind.

    Die können ganz ordentlich klingen möchte ich mal behaupten, gerade die Eckdaten der Sonor-snare klingen doch garnicht schlecht.
    Und die Mapex mit Gussreifen hat bestimmt auch einige klangliche Talente.

    Für den Preis mit Sicherheit mal einen Versuch wert:rolleyes:
     
  16. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 02.10.08   #16
    giesela:

    die abhebung ist billig, die felle fast plastik und die böckchen erschienen mir nicht so, als würden sie hohen druck aushalten. ist natürlich nur meine subjektive wahrnehmung aber gegen die früheren 99 euro mapex dinger (12x7 und 13x6 cherry maple) ist das wirklich unterste kategorie. das waren ja wirklich panthers von der qualität her und diese neuen haben nicht mal das niveau einer pro serie, die schon sehr gut verarbeitet ist.

    folgende snare kann ich empfehlen:

    http://www.musik-service.de/dixon-predator-snaredrum-13x6-prx395766171de.aspx

    bekommt man mit etwas verhandeln auch 12 euro günstiger (entspricht nehm neuen schlagfell dafür)
    die felle sind zwar auch unterste schiene, die hardware auch nicht mit mapex pro serie zu vergleichen aber wenigstens ist der preis dafür gerechtfertigt ;)
    verarbeitungstechnisch fand ich sie besser als die 99 euro thomann dinger.
     
  17. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 03.10.08   #17
  18. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums

    Im Board seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    2.933
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    6.127
    Erstellt: 03.10.08   #18
    @Drummerin:
    Das ist natürlich was anderes, wenn du das Teil in der Hand hattest.
    Wie war denn der Klang? Andere Felle muss man natürlich schon mit einplanen...

    RMV verwendet auch Kunststoff-Böckchen, die aber stabil sind.;)
     
  19. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 05.10.08   #19
    also wenn ich mich recht entsinne sind es normale stahlböckchen, halt in schwarz ;)
    die gratung könnte etwas spitzer sein, dann wäre sie noch nen ticken aggressiver. aber für das geld absolut empfehlenswert.
     
  20. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Im Board seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.078
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    21.479
    Erstellt: 07.10.08   #20
    http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly24296de.aspx

    Habe ich gerade gefunden. Finde ich ein sehr faires Angebot. Da sie neu 160 - 170 EUR kostet. Wenn nicht inzwischen eine hast. ;)

    Lila ist nicht jeder Manns/Fraus Sache, aber trotzdem. Der Preis stimmt!

    Vorher natürlich den Verkäuft um Bilder bitten.
     

Diese Seite empfehlen