Suche eine geeignete Westerngitarre, max. 400,-€

von Smiley25, 06.12.11.

  1. Smiley25

    Smiley25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.11   #1
    Hey,

    ich habe mich entschieden mir eine Westerngitarre zu holen, allerdings kenne ich mich noch nicht all zu gut aus, daher wollte ich euch mal um Rat fragen, welche ihr empfehlen könntet und wenns möglich wäre ebenfalls auch warum ihr euch für diese Gitarre entscheiden würdet.
    Ich möchte auch noc erwähnen, dass ich so an die 400,-€ ausgeben kann.

    Liebe Grüße
    Smiley25
     
  2. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    482
    Kekse:
    9.551
    Erstellt: 06.12.11   #2
    Dass Du den Preisrahmen nennst, ist schonmal super. Vielleicht kannst Du Dich auch mal am Fragebogen versuchen?
     
  3. Jiko

    Jiko Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.01.06
    Beiträge:
    7.214
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    598
    Kekse:
    43.850
    Erstellt: 06.12.11   #3
    Der Fragebogen wäre hilfreich, ansonsten kann ich es nur machen, wie gewünscht: Schreiben, was ich in der Preisklasse kaufen würde oder was zumindest in meine nähere Auswahl käme.

    Die gefällt mir sowohl optisch als auch klanglich sehr gut, schön knackig. Die Bespielbarkeit ist ebenfalls in yamahatypisch gut - das wäre ein einfaches, aber solides Arbeitsgerät und auch die günstigste aus meiner Auswahl hier. Der "schön knackige" Sound ist manchen "zu knackig" und dann wäre die FG 730 zu empfehlen, die in der Hinsicht etwas milder / wärmer klingt.

    Ähnlich hier:
    Begründung wäre dieselbe, mit der Ergänzung, dass die Gitarre in Kanada gebaut wird, nicht in Asien. Dazu stehen die Worte Simon & Patrick auf der Kopfplatte und das kann nie schaden :D *hust - Insider*

    Und falls ein Tonabnehmer gewünscht wird, wäre diese noch eine gute Möglichkeit:


    Kurz: Ich persönlich würde zu einer Dreadnought greifen, da ich auf große Gitarren stehe (OK, mit Jumbos geht's noch größer) und, falls vorhanden, eine Sunburst-Version aus meiner persönlichen Vorliebe heraus. :D Ob die Gitarren auf deine Wünsche zutreffen, weiß ich allerdings nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen