suche schallplatten

von FGee, 16.06.09.

  1. FGee

    FGee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.09   #1
    hey leutz fang grad mit dem djing an für mein studio suche ne günstige möglichkeit an platten ranzukommen überwiegend hiphop weiß einer wo ich an welche rankomme
     
  2. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.09   #2
    kennst du google?
     
  3. aexel

    aexel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    377
    Erstellt: 16.06.09   #3
    ebay....plattenläden...
     
  4. Heath

    Heath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    365
    Erstellt: 17.06.09   #4
    Die erste Wahl sollte immer die Stadteigene Innenstadt sein. Oft gibt es dort versteckte gebraucht CD Läden wo es unteranderem auch Platten gibt. Weiterhin kannst du auch nach Platternläden schauen, allerdings sind diese oft sehr teuer. Ebay sollte bei Tonträgern immer die letzte Wahl sein, da es oft Tonträger mit schäden gibt und mit soetwas kommst du nun mal nicht weiter. Vorallem bei Platten gilt dieses Problem, denn wenn du nun eine Platte von einem DJ kaufst, kann es durchaus sein dass die Platte schon um einiges Abgenutzt ist. Ausnahme: Die Tonträger sind neu.
     
  5. guinness

    guinness Mod Emeritus

    Im Board seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 17.06.09   #5
    Viel spannender ist auch, das bei E-Bay wohl noch Versandkosten dazukommen, was für eine Platte kaum lohnt. Plattenläden halte ich generell für die bessere Wahl. Da lernt man auch gleich Leute kennen, die die selben Interessen haben wie man selbst.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.06.09   #6
    davon abgesehen, dass plattenläden aussterben und man sie einfach supporten muss.
     
  7. FGee

    FGee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.09   #7
    ja hab schon in den 2 plattenläden geschaut die hier in osnabrück sind problem is viel auswahl kannste knicken scheißnteuer und platten wo nur einzelne geräusche drauf sind wussten die nichtmal das es sowas gibt
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 18.06.09   #8
    Du verurteilst leute, die keine battleplatten in ihrem sortiment haben... make my day.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.09
  9. Steffos

    Steffos Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Schönau am Königssee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 18.06.09   #9
    Es gibt zahlreiche Onlineanbieter für neuwertige Lp´s und Singles manchmal sogar auch andere Formen - die meisten bieten diese auch als Ebay-Shops an.

    Gebrauchte Platten in guter Verfassung, werden auf Ebay mit: "Zustand = MINT" gekennzeichnet, wobei man jedoch aufpassen muss, ob damit die Platte oder das Cover gemeint ist.


    In den lokalen Plattenläden wird mittlerweise so gut wie alles als Vinyl angeboten, da die
    Schallplatte seit den letzten Jahren wieder voll im Trend liegt. Kann ich auch verstehen,
    weil man sich mit den winzigen Kunstoff-CD-Hüllen, als Musik-Schätzender garnicht draußen blicken lassen kann =)

    Über die Qualität neuer Pressungen lässt sich zwar streiten, bei Vinyl-Anfängern spielt diese jedoch eh keine Rolle...
     
  10. Heath

    Heath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    365
    Erstellt: 18.06.09   #10
    Das geht aber auch ein bisschen freundlicher. Zudem solltest du dir mal an deine Nase packen! Sicherlich gibt es instrumentale EPs und LPs. Du musst dich dafür nunmal sehr gut auskennen. Auch viel Auswahl muss nicht sein, Leute die sich auskennen finden immer etwas.
    Und warum regst du dich darüber auf, dass Platten teuer sind. Das Medium hat schon mehr als 100 Jahre auf dem Buckel und heut zu Tage will es keiner mehr kaufen und wird somit zur Rarität. Hättest dir ja genau so gut einen CD Player kaufen können!:evil:
     
  11. Sparkfriction

    Sparkfriction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    5.465
    Erstellt: 24.07.09   #11
    word up :great: ...ist nur sschwierig ein laden in der Nähe zu finden und ich habe die meisten Platten vom Müller oO -kein witz :D
     
  12. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.07.09   #12
    ob man den supporten muss o_O
     
  13. Sparkfriction

    Sparkfriction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    5.465
    Erstellt: 24.07.09   #13
    nee, eher nicht ^^
     

Diese Seite empfehlen