Suche schmale Konzertgitarre bis ~ 250€ für Fingerpicking

von pap, 04.02.12.

  1. pap

    pap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.12   #1
    Hi,

    ich spiele jetzt schon etwas länger Gitarre (ca. 5 Jahre) und habe noch meine "Anfängergitarre" die schon sehr abgegriffen ist. Außerdem habe ich bemerkt, dass ich auf schmäleren Gitarren etwas besser zurecht komme. Daher ist es jetzt denke ich ein mal Zeit für eine neue. Da ich leider kein größeres Musikgeschäft in der Nähe habe, kann ich dort keine Gitarren anspielen. Daher hoffe ich auf gute Ratschläge von euch. Ich bedanke mich schon ein mal im voraus für eure Bemühungen und hier jetzt noch die wichtigsten Eckdaten:

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? - bis ca. 250€

    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? - Erfahrener / Fortgeschrittener, aber auch nach 5 Jahren noch lang kein Profi

    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? - Ja. In erster Linie für Fingerpicking

    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? - Zu Hause

    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein? - Klassische Gitarre mit Nylonbesaitung

    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? - 48-50mm. Ich tendiere allerings zu 48mm

    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? - Ein schlanker Hals

    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? - Grundsätzlich präferiere ich einen weichen, vollen Klang. Allerdings vermute ich in dieser Preisklasse und den anderen Einschränkungen nicht allzu viel Auswahl zu haben. Dieser Punkt ist mir also nicht ganz so wichtig. Außerdem gefallen mir im Prinzip alle Klangfarben, eben je nach dem was man gerade spielt.

    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig? - Massive Decke und Boden wären natürlich gut, selbstverständlich nur, wenn es das Preislimit zu lässt. Ein Cut-away ist nicht notwendig, würde ich aber auch nicht ablehnen. Ein Tonabnehmersystem brauche ich aber wirklich nicht.

    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten? - Nein

    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? - Nein

    So das wären denke ich alle wichtigen Eckdaten. Ich bin euch für jeden Vorschlag dankbar und freue mich über eure Ratschläge.
     
  2. BenChnobli

    BenChnobli Moderator A-Gitarren

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    10.258
    Ort:
    Nagoya-City, Japan
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    51.533
    Erstellt: 05.02.12   #2
    Hallo pap und willkommen im forum.

    Nur kurz zur klarstellung: Mit "schmäleren gitarren" meinst du das griffbrett, also die sattelbreite, nicht etwa die korpustiefe, oder?

    Gruss, Ben
     
  3. pap

    pap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.12   #3
    Hi Ben,

    Ja richtig ich meinte die Sattelbreite und auch das Volumen des Halses. Also einen Hals ähnlich wie man ihn bei E-Gitarren in der Regel vorfindet. Wobei er auch nicht ganz so extrem dünn sein muss. Ich hoffe es ist verständlich was ich meine ;)

    Die Korpus darf ruhig ein wenig fülliger sein.
     
  4. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    7.777
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    1.164
    Kekse:
    36.683
    Erstellt: 05.02.12   #4
    2 Person(en) gefällt das.
  5. pap

    pap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.12   #5
    Danke schmendrick,

    hört sich wirklich gut an. Hast du oder jemand anderes schon Erfahrung mit Ortega Gitarren gemacht? Persönlich ist mir diese Marke neu. Ich bin mal noch offen für andere Vorschläge und Anmerkungen, aber diese Gitarre kommt auf jeden Fall ein mal in die nähere Auswahl :)
     
  6. Lumix007

    Lumix007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.10
    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    Meinerzhagen
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    4.961
    Erstellt: 05.02.12   #6
    Ich weiss nich ob ich genau Schmendrick sein Modell schon in der Hand hatte,aber aufjedenfall schon 3-4 in der Preisklasse, und ich fand die alle sehr gut, liessen sich 1a bespielen und hatten einen sehr schönen klaren Sound.
    Fahr doch einfach mal in einen gut Sortierten Laden und teste welche an, wenn ich mir eine Konzert kaufen wollen würde, glaube ich das ich hier zuschlagen würde.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. pap

    pap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.12   #7
    Ok danke Lumix007,

    habe auch mal so noch ein wenig im Internet herumgeschaut und nur gutes gelesen. Ich denke ich werde mal versuchen ein Musikgeschäft zu finden, dass diese Gitarre führt, um sie mal zu testen. Nur leider gibt es hier in der Nähe kein größeres Geschäft mit mehr Auswahl. Notfalls werde ich einfach bei thomann bestellen, wenn sie mir dann doch nicht gefällt kann ich sie ja auch wieder zurückschicken.
     
  8. Lumix007

    Lumix007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.10
    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    Meinerzhagen
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    4.961
    Erstellt: 05.02.12   #8
    Ja das Problem kenne ich nur zu gut wenn man in einem Kaff wohnt wo man ohne Auto kaum wo hinkommt.
     

Diese Seite empfehlen