Suche sehr gutes Soundsystem fur den Pc

von Shapes, 20.08.10.

  1. Shapes

    Shapes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.08.10   #1
    Hi Leute :)

    Brauche dringend eure Hilfe. Ich benutze mein Pc als Musikanlage in einem ca. 25 m2 Raum. Nun möchte ich gerne mir anständige Boxen zulegen. Bis jetzt wurde mir immer von einem fertigem Set abgeraten. Mir wurde empfohlen ein Interface anzuschließen um 2 Yamahas hs80 M damit zu betreiben. Was sagt ihr dazu?

    mfg Shapes
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording

    Im Board seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    848
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.08.10   #2
    Geht es nur ums Musik hören, oder auch zum Recording/Mixing? An sich kann man natürlich auch über Nahfeld-Studiomonitore Musik hören. Die persönlichen Klangvorlieben sind da auch immer Geschmackksache. Aber gerade von den Yamahas meine ich mich zu erinnern hier schon ein paar mal gelesen zu haben, dass sie im Bassbereich nicht so stark sind, Mitten und höhen aber zeimlich analyitisch wiedergeben. Zum Musik hören und dein Zimmer zu beschallen also villeicht nicht so optimal (vorsicht, sind jetzt nur so meine Gedanken aufgrund von Dingen, die ich mal hier und da gelesen habe)

    Eigentlich suchst du ja klassisches Hifi-Equipment. Nubert ist wohl ein feine Adresse, wenn es um gute und günstige Boxen geht.
    http://www.nubert.de/index.php?id=3&PHPSESSID=8e7b84ff2ea2f2470844d3a1998d1c91
    Aber beim Budget bedenken, dass da dann noch ein Verstärker dazu gekauft werden muss (im Hifi-Lager sind halt Passiv-Boxen üblich).

    Ich sehe gerade, dass du hier im PA-Forum gelandet bist. Also das ist eher doppelt falsch :) Weil wie gesagt suchst du ja eigentlich eine Hifi-Anlage, und wenn du schon Studiomonitre wie die Yamahas in betracht ziehst, dann gehört das eher hier rein:
    http://www.musiker-board.de/f254-studiomonitore-kopfhoerer-rec/

    Ansonsten ist mir öfters das mal über den Weg gelaufen (also hier im Forum):
    http://www.thomann.de/de/syrincs_m3_220.htm
    Ich kann das von der Anwendung schlecht einschätzen, irgendwie scheint das auch universaltauglich zu sein, aber wohl ziemlich gut :o
     
  3. tonstudio2

    tonstudio2 Mod Emeritus

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    27.127
    Zustimmungen:
    2.488
    Kekse:
    113.951
    Erstellt: 20.08.10   #3
    Ich sag dazu, daß Du mit Deiner Frage im völlig falschen Sub gelandet bist, mit PA hat das nichts zu tun. Deshalb verschiebe ich es in den OT/Media.
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    10.512
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.460
    Kekse:
    58.000
    Erstellt: 20.08.10   #4
    Das kann ich als Anwender so bestätigen. 3-Wege-System; die Satelliten haben jeweils noch eine Frequenzweiche, einen umschaltbaren EQ und ein schaltbares Delay drin; die Hoch- und Mitteltöner sind getrennt verstärkt. Also schon von der Konzeption her auf guten Klang ausgelegt, sozusagen ;) und auch die Umsetzung des Konzepts scheint recht gut gelungen, behaupten meine (und andere) Ohren.

    Allerdings für klassische HiFi-Boxen fast etwas unhandlich. Und für dich unnötig viel Power drin - mit den Boxen mische ich Kleinst-Gigs ab.

    Ich will dir nicht von den Boxen abraten - die sind gut. (Auch Preis/Leistung 1A.) Aber es gibt für deine Zwecke wahrscheinlich noch bessere Kombinationen - aber da kenne ich mich nicht aus.

    MfG, livebox
     
  5. Shapes

    Shapes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.08.10   #5
    Viele Dank für die Antworten und der Verschiebung des Threads in der Richtigen Kategorie. Ja die Boxen benutze ich nur zum Musikhören, nebenbei möchte ich sie am Fernseher anschließen. Bin dann wohl doch besser in Hifi bereich bedient, als mit Nahfeldmonitore. Möchte ca. 600 € für die Boxen ausgeben. Was könnt ihr noch empfehlen? Welches Produkt könnte mich von Nubert mich besonders ansprechen? Benötige ich für diese Optionen auch ein Interface?
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording

    Im Board seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    848
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.08.10   #6
    Wenn du auch einen Fernseher anschließen willst, sind aktivboxen ja eh nicht optimal, da müsstest du dann noch irgendeinen Umschalter, Mischpult oder sowas dazwischen haben. Da ist es schon besser einen Hifi-Verstärker zu haben, an dem dann passive Boxen sind.

    Sind die 600€ jetzt nur für die Boxen oder ist der Verstärker da mit drin? Bei Nubert schränkt der Preis da ja die Auswahl entsprechend ein. Ansonsten kann ich auch keine konkreteren Tipps geben, auf www.hifi-forum.de gibt es vielleicht auch mehr Experten als hier.

    Zwingend ein Interface brauchst du nicht. Kommt halt drauf an, wie deine aktuelle Soundkarte klingt, vielleicht reicht dir das ja. Aber es ist eine Option zur Klangerverbesserung.
     
  7. livebox

    livebox Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    10.512
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.460
    Kekse:
    58.000
    Erstellt: 21.08.10   #7
    Und "Interface" ist auch sehr relativ. Ich habe mir irgendwann mal eine Aureon 5.1 USB gekauft, weil meine onBoad-Karte beim damaligen Rechner nicht mehr sauber 5.1 gespielt hat. Habe erst Jahre später - im Besitz besserer Lautsprecher dann - entdeckt, was für eine Qualität das Ding wirklich hat. Für ein Stereo-Signal tut's also auch was ganz kleines.

    MfG, livebox
     

Diese Seite empfehlen