suche software zum scratchen ohne zusätzliche hardware

von Anthrax, 04.11.07.

  1. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.11.07   #1
    Hallo,

    ich bin derzeit auf der suche nach einer software lösung die mit timecode platten daherkommt, aber ohne zusätzliche Hardware läuft.
    Ich habe bereits eine gute mehrkanal soundkarte und würde die Turnis da gerne direkt drann anschließen. Weiß aber nicht ob man die riaa enzerrung überhaupt per software machen kann oder ob zwingend ein vorverstärker eingesetzt werden muss. die line ins der karte sind sehr gut und können auch noch (in maßen) verstärkt werden.

    Leider hat alles was ich bisher im netz gefunden hab ein extra hardware interface gehabt. Ich will aber eigentlich nich noch ein trum aufm Tisch stehen haben, da ich zur soundausgabe eh mein interface nutzen will.

    Kennt ihr solche software? oder wisst ihr welche vielleicht auch ohne ihre hardware läuft?

    ich würde mich sehr über produktive antworten freuen.

    -david

    edit: die software sollte für mac sein
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.11.07   #2
    ich bilde mir ein, dass virtual dj das kann - und das gibt es auch für mac. guck mal auf virtualdj.com.

    allerdings würde ich Dir empfehlen, eines der renommierten systeme zu nehmen - entweder SSL oder TS. da kannst Du Dir nämlich um einiges sicherer sein, dass das im ernstfall auch läuft. es hat schon seinen sinn, dass Du mit sowas auch hardware kaufst, die dediziert dafür entwickelt wurde, mit timecode zu arbeiten :)
     
  3. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Wenn du viel Geld hast, kannst Du Traktor Scratch kaufen und einen sogenannten Certified Mixer. Z.B. einen korg zero 4 oder den (hoffentlich) bald erhältlichen Mackie D.4 Pro. Die haben ein Interface integriert und brauchen für TS das externe Interface nicht mehr.

    Ich mein sogar irgendwo gelesen zu haben dass man, wenn man einen certified Mixer hat, TS günstiger kaufen kann.

    Allerdings ist der Spaß ziemlich trotzdem ziemlich teuer ;)

    Ansonsten siehe vorherigen Post.
     
  4. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.11.07   #4
    Danke für den tipp mit virtualdj


    dass kann ich jetzt nicht nachvollziehen, ein einfaches timecode signal auszulesen sollte wenn überhaupt ein software problem sein, eine extra dsp hardware sollte dafür eigentlich nicht erforderlich sein. es ist aber natürlich einfacher eine software nur für eine hardware zu programmieren. Ausserdem kann man bei gekoppelter hardware deutlich mehr verlangen.

    Da zeigt sich ja das eine spezielle hardware nicht nötig ist. mehr als ein audio interface beinhaltet der d.4 auch nicht.


    Das ganze ist nur privat für mich zum spaß gedacht. deshalb is mir ausfallsicherheit nicht so wichtig. wollte für die software halt gerne unter 300€ bleiben.

    2x 1210er + systeme und nadeln + ein kleiner mixer +mp3s kaufen wird schon teuer genug.


    aber danke für eure posts. falls noch jemanden was einfällt.


    weiß jemand ob man traktor auch ohne die speziellen mixer nutzen kann?
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.11.07   #5
    natürlich. wär ja blödsinn, wenn nicht.
     
  6. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.11.07   #6
    sry, etwas unverständlich von mir formuliert. ich meinte ob man traktor scratch auch ohne spezielle audiohardware UND auch ohne speziellen mixer wie Bene meinte betreiben kann.
    Also timecode mit regulärem audiointerface.


    Virtual dj kann ich für mac nicht finden, auf de homepage is zwar ein mac symbol zu sehen jedoch steht nirgentswo irgentwas dazu. demo is auch nur winversion.
     
  7. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 04.11.07   #7
    Entweder Certified Mixer ohne Interface oder normaler Mixer mit Interface.

    Das mit den Mixern geht ja auch nur, weil sie den Test bestanden haben, dass das Interface mit Traktor funktioniert. Im Zweifelsfall würd ich halt NI mal ne Mail schreiben, ob das mit Deinem Interface auch funtioniert.

    Traktor Scratch gibts aber sowieso NUR MIT Interface zu kaufen. Und dann hat man wenigstens ein Interface, welches speziell dafür entwickelt wurde.

    Das Audio 8 DJ Interface von TS hat 8 In- und 8 Outputs. Evtl. lohnt es sich, dein jetztiges zu verkaufen und alles über das Audio 8DJ zu machen.
     
  8. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.11.07   #8
    So, hab jetzt den ganzen gestrigen Tag damit verbracht im internet zu surfen und ein wenig herauszufinden.

    Für Windoof gibt es Virtual Dj, Mixvibes und djdecks welche ohne spezielle Hardware auskommen.
    Vorallem letzteres scheint sehr interresant zu sein da es timecodeplatten aller hersteller unterstützt.
    und auch nur 38€ kostet

    Für mac gibts leider nichts.

    Alternative wäre jetzt das M-audio torq conectiv system zu holen, da das als einzigstes in meinen preislichen rahmen fällt.

    is schade da ich traktor als programm schon mal probieren konnte und mir dieses wirklich gut gefällt.

    Andererseits suche ich derzeit nach nem passenden Mixer, und der Mackie d2 hats mir vom design schon angetan. Handling kann ich nich beurteilen. wenn ich mir den mixer holen würd, wäre traktor schon wieder ne andere option. Blos sind das halt immernoch 150 für das firewire + 300 für traktor.
    Für 300 krieg ich das torq system halt auch schon komplett.

    Meine Motu werd ich nicht verkaufen.


    (wenn jemand ein gutes angebot für nen 1210er hat nur her damit)
     
  9. Cr3at3

    Cr3at3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #9
    also ich arbeite schon etwas länger mit VirtualDJ
    scratchen kann man damit nicht wirklich
    es ist mehr für das vor- und zurückspuhlen des tracks gedacht

    ansonsten kann ich VirtualDJ nur empfehlen
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 13.11.07   #10
    wär ja auch dumm. ich verkauf mein fireface auch nicht.

    aber wenn ich ein timecode-system will... dann hole ich mir ein ordentliches.
     
  11. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 19.11.07   #11
    Also ich weiß zb das im Tiefenrausch in Bonn mit SSL gearbeitet wird, interessanterweise auch sehr oft in Verbindung mit Hip Hop. Die Scratches hören sich auch noch ordentlich an. Als dritten Player haben die nen DNS-3500 stehen... Ist schon nett eingerichtet der Laden, aber doch etwas klein.
    Gruß Lars
     
  12. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 20.11.07   #12
    Ich hatte glatt überlesen, dass du das nur für zu Hause "zum Spaß" willst.

    Dann nimm doch Torq, da wirst du Deinen Spaß, denke ich, auf jeden Fall haben.
     

Diese Seite empfehlen