1. Die wichtigsten Infos zum neuen Forum:
    F.A.Q. - mehr gibt's im Bereich Talk, Feedback

Suche (Vocal) Multi FX Gerät für Live Einsätze - was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "PA-Effektgeräte & Controller [PA]" wurde erstellt von Götz, 08.02.2010.

  1. Götz

    Götz Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.271
    Hallo zusammen,

    in den letzten Monaten bin ich nach und nach in unserer Band immer mehr zum Singen gekommen was ich auch wirklich sehr gern mache. Vorher hab ich nur Rhythmus Gitarre gespielt, von daher habe ich was den Effekt Einsatz im Vocal bereich angeht nicht viel Ahnung. Ich hab jetzt schon mehrfach Live vor Publikum gesungen, einfach übers Mikro (Shure SH 55) in die PA, ein bischen Hall drauf, fertig. War o.k. aber mit der richtigen Technik kann man sicher noch einiges mehr rausholen.

    Es geht hierbei um den Einsatz auf kleinen und mittleren Bühnen von etwa 50 bis ca. 200 Personen. Da wir auf solchen kleineren Veranstaltungen keinen Soundman dabei haben, muss ich die Einstellungen direkt auf der Bühne beim Soundcheck einstellen. Ich möchte also gern wissen, was im Gesangsbereich so die Standart Effekte sind, die man im wesentlichen braucht. Wahrscheinlich DeEsser, Compressor, Hall... Ich weiß nicht was da so die Basics sind. Schön wäre es auch wenn ihr mir ein paar ältere Modelle vorschlagen könntet nach denen ich im Gebrauchtbereich und bei Ebay gucken kann, denn mal eben 500 Euro für ein brauchbares aktuelles Gerät kann ich nicht locker machen.

    Stil: Country, 50s Rock n´Roll, Rockabilly.

    Danke schonmal

    Götz :)
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2010
  2. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2006
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21.306
    Nuja, nimm halt irgendein Multieffekt, das zumindest ein Slapback-Delay (für Rockabilly so um die 125ms, eine Wiederholung) und einen brauchbaren Hall kann.
    Das SH-55 liefert eh kaum Höhen, da braucht es auch keinen De-Esser :-)
    Ein Kompressor könnte allerdings ganz sinnvoll sein.
    Singst Du als einziger oder gibt es noch mehr Sangesvolk bei Euch? Zumindest das Multi-FX könnt Ihr Euch, wenn es am Aux betrieben wird, ja durchaus teilen. Kompressor wäre sinnvoller am Kanal-Insert aufgehoben.

    Anschauen:
    tc M-300 oder M-350, Lexicon MPX200 bzw. die aktuelle MX-Serie.
    Die dürften Effektmäßig alles können, was Du brauchst.
    Als Kompressor z.B. den FMR RNC - für 180,- gibt es keinen besseren Kompressor (jedenfalls wäre mir keiner bekannt).
  3. Götz

    Götz Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.271
    Ja, ich werde der einzige sein der Singt. Von daher wäre so ein Gerät das noch eine 2.te Stimme drüberlegt echt ne überlegung wert. Und meinetwegen dürfen das auch gerne Einzeleffekte sein, dann kauf ich mir eben lieber jeden Monat nur ein ordentliches als auf Druck so eine halbgare Low Budget Lösung mit der am Ende wieder niemand (und erst recht nicht ich) zufrieden ist. Das hab ich im Gitarren Bereich schon durch und dabei hab ich viel Geld verschenkt. Besser wär gewesen ich hätte mir gleich was ordentliches (dann halt auch gern gebraucht) gekauft.

    Erwähnen sollte ich wohl noch das ich bei den meißten Stücken noch Westerngitarre spielen, d.h. das Gerät hat fast immer eine Harmonie zur Verfügung.

    Edit: Wär sowas nicht vielleicht was für mich?
    http://www.musik-produktiv.de/tc-helicon-voicetone-create.aspx
    http://www.musik-produktiv.de/tc-helicon-voicetone-harmony-g-xt-10021180.aspx
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2010
  4. J.Strummer

    J.Strummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    08.2003
    Beiträge:
    10.925
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13.297

Diese Seite empfehlen