Swichtfoot - Nothing Is Sound

Dieses Thema im Forum "CD / DVD Reviews" wurde erstellt von NoNameFace, 25.11.05.

  1. NoNameFace

    NoNameFace Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Swichtfoot haben ein neues Album herausgebracht. Natürlich betrachtet die Deutsche und auch Europäische Musik und Chartlandschaft dies mit einer Gleichgültigkeit die viele Bands aus America erfahren müssen. Mancher aufmerksame Musikhörer wird bei dem Namen Switchfoot jedoch vielleicht an den Spiderman Soundtrack von 2003 denken, der mit ihrem Song „Meant to life“ den Durchbruch der Band in der Heimat beinhaltete. Der Erfolg der Single ließ das Album „The Beautiful Letdown“ auf Platz 1 der Hitlisten klettern und es sollte sich an dieser Position auch nicht mehr viel ändern.

    Nun 2 Jahre später bringen die vier Jungs aus Sant Diego ihr heiß erwartetes Nachfolgealbum auf den Markt. Es steht dem Vorgängers in keinster Weise nach. Der typische Switchfoot Sound mit seinem tiefgründigem Songwritings und einer Soundvielfallt die in diesem Genre ihres gleichen sucht wurde stetig weiterentwickelt. Man kann sagen das dies die bisher mit Abstand „reifste“ Platte der Gruppe um Leadsänger Jon Foreman ist die mittlerweile schon den 5. Longplayer auf Reisen schickt. Es ist wieder diese perfekte Mischung aus den typischen härteren Nummern wie „Stars“ oder „Lonely Nation“ die sich mit ruhigeren originellen Nummern wie „Golden“ oder „The Shadow Proves the sunshine“ die Wage hält. Erneut haben Swichtfoot versucht so viel Abwechslung und Instrumentenvielfallt in die Songs hineinzumichen wie nur irgendwie möglich und das ist absolut gelungen. Die Platte macht Spaß, hat Melodie, Mitsingfaktor und wird in keinster Weise langweilig! Man wird einige Songs nicht auf Anhieb mögen doch mit einer gewissen Zeit erkennt man das es eigentlich keine Lückenfüller oder Schwächen auf diesem Album gibt. Diese Platte ist meiner Meinung nach noch besser als „The Beautiful Letdown“ und hoffentlich bleibt es uns Europäern nicht verwehrt diese Combo mal Live in unseren Landen touren zu sehen.
    Anspieltipp: „The Setting Sun“ wunderbare Midtempo Nummer mit einer Melodie die sich tief ins Hirn brennt und einen nicht mehr loslässt, das ist der Switchfoot Sound!
     

Diese Seite empfehlen