TC C400XL oder dbx 166XL ???

von Spielmawat, 20.11.09.

  1. Spielmawat

    Spielmawat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.09   #1
    Hallo da draußen,

    ich rüste gerade mein Siderack nach. Und jetzt stellt sich die Frage nach dem Summen-Kompressor. Vor allem auch wegen des Gatings.

    Ich habe bis jetzt zwei dbx 166 XL und möchte dieses bisher gute Ergebnis erweitern, vor allem, um die Summe separat komprimieren, aber auch sauber gaten zu können. Generell finde ich das Gate des 166XL gar nicht schlecht. Aber der TC C400XL wird mit "klickfreiem" Gating beworben - jedenfals bei dem Händler mit dem kleinen "t" ;) Zum anderen heißt es auf amazona.de, dass der TC C300 nahezu identisch zu seinem großen Bruder arbeitet ... hmm ... :gruebel:

    Bin da jetzt etwas irritiert. Hole ich mir noch einen dbx 166XL, einen wirklich sehr günstigen TC C300 oder das Flaggschiff in dieser Klasse - den TC X400 XL ?

    Freue mich über ein konstruktives Feedback :great:

    Gruß, Spielmawat
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    3.173
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    12.537
    Erstellt: 22.11.09   #2
    Für welche Anwendungen willst du die Summe komprimieren und auch noch gaten?
     
  3. der onk

    der onk HCA PA-Technik

    Im Board seit:
    15.04.06
    Beiträge:
    6.608
    Zustimmungen:
    449
    Kekse:
    19.801
    Erstellt: 22.11.09   #3
    Summenkompression=Multiband-Kompressor. Anders kommt man auf keinen grünen Zweig. Aber Gate in der Summe? Rauscht das Pult derart? lol

    domg
     

Diese Seite empfehlen