Traktor 3: Der Sound von beiden Decks ist nur von Deck A zu hören

von Boa1, 17.12.08.

  1. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.12.08   #1
    Hi an alle,
    wie schon oben beschrieben kommt der Sound von beiden Decks nur von Deck A (also wenn ich den Crossfader auf Deck A stelle höre ich beide Decks gleichzeitig von diesem, wenn ich den Crossfader auf Deck B stelle kommt überhaupt kein Sound.

    Das Problem trat vermutlich auf, als ich Asio4All installiert und beide Soundkarten aktiviert habe. Wollte damit erreichen dass ich meinen Onbordsound zum vorhören benutzen kann.

    - Vor der Installation von Asio4All in Traktor: Meine X-Fi Gamer wird richtig angezeigt und es stehen drei Kanäle zur zuordnung zur verfügung, Kanla 1 und Kanal 2 hab ich dann auf Master links und rechts gelegt und es klappt alles!

    - Nach der Installation von Asio4All in Traktor: Meine X-Fi Gamer wird richtig angezeigt und es stehen nun 8 Kanäle zu verfügung, jedoch egal wie ich sie zu ordne immer "das gleich Ergebnis" (Sound nur vom Deck A).

    Also Asio4All wieder deinstalliert und alles wie zuvor eingestellt, doch jetzt werden mir in Traktor auf einmal 4 Kanäle (nach der Installation von Traktor waren es ja nur drei...) zur zuordnung angezeigt und auch jetzt, egal wie ich zuordne kommt der Sound von beiden Decks nur aus Deck A!!!!

    Hardware: Soundblaster X-Fi Gamer und Onbordsound

    Einstellungen über Systemsteuerung bei Audio: 5.1

    Bevor Asio4All installiert wurde hat alles ganz normal funktioniert, jedoch bis dahin nur mit meiner SB X-Fi Gamer (ohne Onbord).

    Was hab ich falsch gemacht, kann mir bitte jemand helfen??
    Danke schon mal im vorraus!!!
    Grüße Boa1
     
  2. topo

    topo HCA Recording

    Im Board seit:
    05.07.04
    Beiträge:
    7.546
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    16.226
    Erstellt: 17.12.08   #2
  3. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.12.08   #3
    Hi Topo, danke für Deine Antwort jedoch kann das nicht die Lösung sein! Bevor ich Asio4All installiert hab funktionierte Traktor ja normal!

    Gibt es eine möglichkeit dem Crossfader Decks zuzuweisen? Wenn ja wie?
     
  4. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    368
    Erstellt: 17.12.08   #4

    Schonmal unter Optionen/Output Routing geguckt?
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.12.08   #5
    mal sehen... Du hast versucht, 'ne zocker-soundkarte zum musikmachen zu benutzen?
     
  6. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    368
    Erstellt: 17.12.08   #6
    erklärt vielleicht auch alles!


    mein Tipp -> NI Audio 8 DJ oder wenn es günstiger sein soll, schau ein den Post weiter oben
     
  7. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.12.08   #7
    Also Problem ist gelöst, es lag an der zuordnung der Decks...!!! :) Aber nicht unter Optionen/Output Routing sondern: Über den Decks in der Leiste gibt es ein Feld mit dem Namen Decks (muß erst eingeblendet werden), dort kann man zuordnen!

    Mit dem vorhören klappt es, aber nur so halbwegs. Den Sound hab ich zwar, jedoch wird er nur kurz (ca.1/2min.) sauber wiedergegeben, dann fängt es an zu "knachsen" (keine Ahnung wie ich´s anderst beschreiben soll).
    Auserdem läuft der Sound (vom vorhören) nicht synchron mit dem Master Sound!

    Woran kann das liegen? Latenz? Wie kann ich das beheben?



    zur Soundkarte: mach das nicht profesionell und für meine Zwecke tuts auch die!
     
  8. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    368
    Erstellt: 17.12.08   #8
    richtig!

    die Latenz deiner Soundkarten ist zu niedrig für Traktor eingestellt.

    Sowas kommt auch davon, dass man Traktor mit Gaming Karten mißbraucht.
     
  9. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.12.08   #9
    Und wie stell ich die Latenz ein, wenn ich Asio4All benutze, im Traktor kann ich jetzt die Latez nicht mehr verändern...!???
     
  10. topo

    topo HCA Recording

    Im Board seit:
    05.07.04
    Beiträge:
    7.546
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    16.226
    Erstellt: 17.12.08   #10
    Die Latenz wird im ASIO4all Bedienfeld/Software über die Buffersize eingestellt.

    Topo :cool:
     
  11. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.12.08   #11
    Ok, muß ich bei beiden Soundkarten (x-Fi und onbord) die Asio Puffergrösse gleich einstellen, oder nur bei der wo das Problem vorliegt (also in meinem Fall die onbord zum vorhören)?
    Beide sind derzeit auf 512 Samples eingestellt!
     
  12. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 18.12.08   #12
    wenn ich mich nicht verrechnet habe, macht das 11ms Puffer (512 Smples) bei ner Abtastfrequenz von 44,1kHz. Meine Onboard Karte schafft das nicht. Ich würd mal richtung 20, eher 30ms gehen und nochmal probieren. Sprich zwischen 1024 und 1548.

    Ist aber alles andere als empfehlenswert, das ist schon echt ne miese Latenz. Ich empfehle, wie meine Vorredner schon auch, ein halbwegs anständiges Audio-Interface.
     
  13. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 18.12.08   #13
    grids nicht/falsch gesetzt. außerdem braucht Du kein synchrones PFL. wirklich nicht.

    1/33 s? ich meine, bei turntables oder masterkeyboards wäre es schon nicht mehr tragbar, aber solange man nur knöppe drückt und, wie der threadersteller selbst behauptet. nur zuhause damit rumspielt... ich bin wirklich kein freund von low-end, aber mehr scheint der gute mann nicht zu brauchen.

    ja, das sowieso.
     
  14. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 18.12.08   #14
    Ich sag ja, dass ist echt ne miese Latenz... Fürs rumprobieren zu Hause soll ers versuchen .
     
  15. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.12.08   #15
    Mir ist eben noch eingefallen dass die Karte (X-Fi) noch einen Digitalen "Klinkenausgang" hat! Kann ich vielleicht diesen zum vorhören benutzen?
     
  16. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.12.08   #16
    Oder: Ich hab noch ne Creative Audigy 2 Value rum liegen, kann ich mit der eine Verbesserung erziehlen?
     
  17. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.12.08   #17
    stell Dir vor, Du stehst bis zum hals in einem pool voller kot. auf einmal kommt jemand mit einem eimer urin und versucht, den auf Deinen kopf zu kippen. jetzt musst Du Dich entscheiden, was Dir lieber ist - in den kot eintauchen oder im urin duschen.

    (guckt mal, ich hab's politisch korrekt ausgedrückt! haha!)
     
  18. Boa1

    Boa1 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.12.08   #18

    Was für ne Antwort... :mad:

    Glaube auch Du verstehst mich falsch tranqui, erstens:

    Zitat von Boa1:
    Auserdem läuft der Sound (vom vorhören) nicht synchron mit dem Master Sound!

    Antwort von Dir:
    grids nicht/falsch gesetzt. außerdem braucht Du kein synchrones PFL. wirklich nicht.

    Was haben bitte grids mit der synchronen Wiedergabe eines Tracks (den ich z.B. vom Deck A im Kopfhörer höre, ohne irgend ein anderes Deck zu benutzen) zu tun:confused:

    zweitens:

    Zitat von Boa1:
    Ich hab noch ne Creative Audigy 2 Value rum liegen, kann ich mit der eine Verbesserung erziehlen?
    Antwort von Dir:
    stell Dir vor, Du stehst bis zum hals in einem pool voller kot. auf einmal kommt jemand mit einem eimer urin und versucht, den auf Deinen kopf zu kippen. jetzt musst Du Dich entscheiden, was Dir lieber ist - in den kot eintauchen oder im urin duschen.
    (guckt mal, ich hab's politisch korrekt ausgedrückt! haha!)


    Wenn ich Dich richtig verstehe beziehst Du den "vergleich" auf die Creative Audigy2 value und Creative X-Fi Gamer.
    Meine aber ob es etwas bringt noch zusätzlich die Audigy 2 einzubauen und den Onbord-Sound zu deaktivieren!!! ????
     
  19. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 19.12.08   #19
    Grids sind die Grundlage einer synchronen Wiedergabe, sofern man nicht manuell angleicht!
    Wenn Du willst, dass die Tracks synchron zum Master laufen, müssen die grids eben stimmen. EGAL, zu was du deine Tracks synchronisierst, sei es jetzt ein anderer Track oder ein Master Clock, die grids müssen stimmen, sonst läuft das Ding irgendwann ausm Ruder.

    Schon möglich,dass das dann besser geht.Trotzdem - ich sags nochmal - empfehle ich ein halbwegs anständiges Interface.
     
  20. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.12.08   #20
    was grids mit sync zu tun haben? ALLES, würde ich sagen.

    nimm noch mehr satzzeichen, dann kommt's deutlicher rüber. wenn Du die andeutung nicht verstehst, dass es im wesentlichen EGAL ist, welche der karten Du benutzt, solange sie NICHT für echtzeit-audiobearbeitung bestimmt ist, dann kann ich echt nichts mehr für Dich tun. kauf Dir doch mal 'ne maya44 oder sowas, dass hast Du auch keine probleme mehr und musst Dir auch nicht den kopf über meine ach-so-kryptischen postings zerbrechen.

    und zuletzt, weil Du offenbar gerne rumschreist: WENN DU EINE AUDIGY2 RUMLIEGEN HAST, DANN BAU SIE DOCH EIN UND STELL KEINE FRAGEN DIE DU DIR SELBER BINNEN MINUTEN BEANTWORTEN KANNST!!!!!!!!!!

    schöne weihnachten.
     

Diese Seite empfehlen