Tremolo-Stimmung bei älteren Hohner-Instrumenten

von Atlantperator, 06.03.13.

  1. Atlantperator

    Atlantperator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.13   #1
    Möchte den Tremolo-Chor bei meinen älteren Hohner Modellen neu durchstimmen.
    Mit wieviel Cent Unterschied liegt der Tremolo-Chor zum 8`Chor höher, und ist dieser Unterschied von Oktav zu Oktav gleich groß?
    Danke für eure Hilfe.:)
     
  2. Musikatz

    Musikatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Am Bodensee Südufer
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    840
    Erstellt: 07.03.13   #2
    Buchempfehlung: Toni Schwall „Die Akkordeonstimmung“.

    Es gibt keine feste Regel über die Cent-Werte. Das kann 3 Cent über alle Töne oder auch beispielsweise 25 Cent unten bis zu 12 Cent oben sein. Je nachdem welche Art Tremolo du haben möchtest. Je weniger Cent Unterschied, desto weniger Hz Tondifferenz = desto langsamer ist die Schwebung (Tremolowirkung).

    Voraussetzung für eine Abstimmung der Schwebetonreihe ist natürlich, dass die Grundtonreihe korrekt gestimmt ist.

    Gruß / Hermann
     

Diese Seite empfehlen