Ultramixer + UCA202

von Artur79, 03.03.09.

  1. Artur79

    Artur79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.09   #1
    Hallo alle zusammen, bin neu hier im Forum und hab da mal eine Frage.

    Ich habe das Programm Ultramixer und ein Audiointerface UCA202 von Behringer.
    Ich wollte Lieder vorhören über das Audiointerface.
    Nun versuche ich seit 2 Tagen die Einstellungen so vorzunehmen das dies Mögich ist, klappt aber leider nicht.

    Ich habe meine Anlage an den Output vom UCA202 angeschlossen und meine Kopfhörer an den seperaten Köpfhörerausgang.

    Wenn ich Lieder abspiele höre ich das gleiche wie aus den Lautsprechern.
    Wo liegt mein Fehler ?


    [​IMG]

    Hier ein Einstellungsbild vom Ultramixer:
    [​IMG]

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.09
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording

    Im Board seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    848
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 03.03.09   #2
    Normal, geht auch nicht anders, weil das UCA202 nur ein Stereointerface ist. Wenn es mehrere Ausgangskanäle hätte, dann würden das Teil sich der Ultramixersoftware wie zwei Soundkarten präsentieren, die man entsprechend getrennt auswählen kann. Abe du hast ja eh noch zusätzliche die Soundmax-Onboard-Karte, die kannst du für Kopfhörer wählen.
     
  3. Artur79

    Artur79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.09   #3
    Super viele Dank für die Antwort, ich hab das dann falsch verstanden. Ich habe meine SOundkarte im PC jetzt auf Monitor gestellt und höre die Lieder, wie Du geschrieben hast über diese. Und es funktioniert. Goil !

    Was ich nicht ganz verstehe ist, wozu der Kopfhörer Ausgang am UCA202 sein soll?

    Ich hab in den Input mal mein MP3 angeschlossen und wenn der Monitor ON / OFF Knopf auf aus ist, kommt sowohl über die Anlage wie über den Kopfhörer Ausgang nichts, schalte ich den an läuft sowohl über die Anlage wie auch über die Kopfhörer Musik.
    Welchen Sinn hat das ?
     
  4. guinness

    guinness Mod Emeritus

    Im Board seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 03.03.09   #4
    Ausgangspegel ist höher, da ein Kopfhörerverstärker drin ist.
     

Diese Seite empfehlen