Versicherung bei Vermietung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges [Licht]" wurde erstellt von Billyboy4live, 12.12.2010.

  1. Billyboy4live

    Billyboy4live Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    09.2009
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.618
    Hallo liebe Mitstreiter,
    ich hätte ein paar Fragen zum Thema Vermietung und Versicherungen.

    Ein Freund und Ich würden gerne unsere Lichttechnik vermieten.
    Nun aber die Frage wie wir das Zeug richtig vermieten können und vorallem wie wir die Sachen richtig Versichern.
    Hättet ihr vlt ein paar Erfahrungen? Hat schonmal jmd von euch etwas gemietet und die Geräte wurden dann aus irgendeinem Grund beschädigt? Wenn ja wie habt ihr dann gehandelt? Und kennt ihr vlt. eine Versicherung die sich um soetwas kümmert?

    Gewerbe wird dann von meinem Freund angemeldet. (Er ist über 18 ;) )
    Ich freu mich auf eure Antworten.

    Beste Grüße
    Tobias
  2. catfishblues

    catfishblues Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oostfreesland
    Kekse:
    11.905
    Hi,

    der Klassiker in der VA Branche
    http://www.vdmv.de/

    Einfach mal im Netz was drüber suchen und bald melden sich sicherlich auch welche ausm Board.
    Ich selbst gehe der Sache schonmal in so fern aus dem Weg, da es meine (PA) Anlage nur mit mir und von mir bedient gibt. Somit bin ich gegen Unterschlagung und Zerstörung dritter schonmal recht gut gerüstet. Aber das Bier im Mischpult bleibt zB. ein Risiko.

    Habt ihr auch die Versicherung zu Hause gedacht? Nur weils zu Hause (Garage, Schuppen, Diele, Kinderzimmer) lagert ist nicht über die Hausratversicherung abgedeckt! Da muss man extra gegen Einbruch, Diebstahl, Feuer, Wasser, ...... versuchern.

    Grüße cat...
    PS: Für Gewerbeschein muss man nicht zwingend 18 sein ;)
  3. Billyboy4live

    Billyboy4live Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    09.2009
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.618
    Hallo Cat,
    danke für deine Antwort.
    Die Versicherung ist etwas zu teuer für uns, das würde sich nicht lohnen.
    Ja, da hast du schon recht.
    Mir tut es auch immer weh mein Zeugs in fremde Hnde zu geben, aber da ich mein Equipment nicht jedes Wochenende nutze, wollte ich halt etwas gewinn durch Vermietung machen.

    LG
    Tobias
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Hallo Tobias,

    Dann müsst du wie ein Geschäftsmann dein Risiko einkalkulieren und entweder auf die Kosten für den Mieter übertragen, oder mit dem Mieter schriftlich abmachen, wer das Risiko übernimmt und es ggf. auf den Mieter übertragen.

    LG :)
  5. Sammmy

    Sammmy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    433
    Hallo, falls ihr ne Ausbildung macht sollt ihr euch vorher(falls noch nicht gemacht) über ne Gewerbeanmeldung neben der Ausbildung informieren, ob das vom Betrieb aus möglich ist.
    Bei unserer Firma gibts da Konsequenzen von der Personalabteilung (was nicht immer positiv sein muss, ums mal so zu formulieren weil man im Internet ja nicht wirklich annonym schreibt)
  6. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Billyboy4live ist noch aktiv hier im Forum. Vielleicht hilft ihm deine Antwort noch :D

    Auch hier: bitte auf das Datum achten.
  7. Sammmy

    Sammmy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    433
    Sorry, hab da nicht auf die Jahreszahl geschaut, aber vielleicht Hilfts noch, bei uns kam das erst einige Zeit später auf.

Diese Seite empfehlen