Vinyl Problem: Platte hängt

von m4Xx0r, 14.04.11.

  1. m4Xx0r

    m4Xx0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 14.04.11   #1
    Hallo liebes Musikerboard,
    weiss nicht genau ob es eine geeignetere Rubrik gibt?! Habe mal eine Frage bezüglich Schallplatten. So habe ich eine neue Vinyl übers Internet bestellt die an einigen stellen springt, also sie spielt nicht weiter sondern wiederholt sich ständig an der stelle wo sie hängt! Gibt es eine Möglichkeit das zu beheben? oder sind das nicht behebare Schäden auf der Platte ? Würde mich über Hilfe freuen :).
     
  2. klaatu

    klaatu Moderator OT/Politik

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    6.322
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    54.925
    Erstellt: 14.04.11   #2
    Das kann daran liegen, dass die LP wellig ist oder ein gößerer Kratzer vorliegt, der den TA aus der Rille springen lässt. Beides ist eigentlich nicht behebbar und du solltest die LP in diesem Fall zurückgeben. Es kann aber auch sein, dass dein TA etwas zu leicht eingestellt und somit sehr empfindlich ist.


    ich seh gerade: Das Forum ist nicht das, wohin deine Frage passt....aber irgendwer wird's dann schon verschieben oder schließen
     
  3. m4Xx0r

    m4Xx0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 14.04.11   #3
    ist mit TA das anti-skating gemeint, zumindest hab ich da mal rum gedreht und die stellen sind wenigstens weitergelaufen?
    achja und danke für die schnelle antwort ;)
     
  4. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 20.04.11   #4
    nee, mit TA is der TonAbnehmer gemeint, wobei als grobe Faustformel gilt: Auflagegewicht (in g) = ~ AS Einstellung. Was hastn fürn Dreher? Bei Erhöhung des Auflagegewichts springt zwar die Nadel nicht mehr so leicht, dafür fegt sie dir halt ordentlich durch die Rille (= mehr Verschleiß).
     

Diese Seite empfehlen