Was muss ich beachten bei Snareteppichen?

Dieses Thema im Forum "Snares" wurde erstellt von AndyDrummer, 13.05.2010.

  1. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Heyho :)

    Ich habe folgendes Problem: Beim Wechseln von Snareteppichen ist mir aufgefallen, dass die Strapse sehr ungenügend sind für diesen Zweck. Ich habe schon von Schnüren gehört und wollte gerne wissen, was genau das ist.

    -Sind die Schnüre einfacher zu handhaben beim Snareteppichwechsel?
    -Sind sie generell besser?
    -Ich habe in meinen Snareteppichen schon Löcher drin. Kommen da die Schnüre durch?
    -Kann ich -ohne mir einen neuen Snareteppich anschaffen zu müssen- die Strapse gegen die Schnüre auswechseln?
    -Muss ich am Strainer was verändern wenn ich auf Schnüre wechsle?

    Danke schonmal für euer (bestimmt) hilfreichen Antworten :)

    Gruß
    Andy
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2010
  2. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    07.2007
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    13.557
    Das schöne bei Schnüren ist, das man hier besser Einstellen kann, wie der Teppich am Fell liegt. Diese Nylonbänder sind dagegen ziemlich starr. Manche sagen, Nylonbänder wären stabiler, manche schwören auf Schnürchen.
    Ansonsten ist das sicher einfach nur Geschmackssache. Manche mögen auch nicht wenn man die Enden der Bändchen unten an der Snare sieht.
    Wenn da Aussparungen am Teppich sind, welche kreisrund sind, dann sind diese für die Schnüre.
    Am Strainer oder Buttend muss nix geändert werden, einfach festklemmen.
  3. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Okay danke. Kann man auch bis man nen neuen Teppich hat "normale" Schnüre aus dem Haushalt nehmen ?
  4. HeavyHitter

    HeavyHitter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Böblingen
    Kekse:
    364
    Hahah lol Strapse hahah :D :great:

    Ja klar kann man normale Schnüre benutzen, warum auch nicht?
    Man muss nur aufpassen, dass sie stark genug sind.

    Liebe Grüße

    Patrick
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    11.2007
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waischenfeld/Oberfranken
    Kekse:
    10.164
    Normale Paketschnüre (aus Hanf) würde ich nicht nehmen, die quellen bei Feuchtigkeit.

    Ich nehme am liebsten sog. Maurerschnur. Die benutzen die Maurer um gerade Wände zu markieren. Die ist aus Polypropylen bzw. Nylon und sehr reissfest. Es gibt sie meist auf Spulen mit 20 oder 50 Metern in Baumärkten für ein paar Euros . Das dürfte die nächsten 10 Jahre reichen. ;) http://www.mercateo.com/p/415-70962/Lot_Maurerschnur_Polypropylen_2_0_mm_rot_50_m.html

    Wenn man Bändchen verwendet sind sog. Ripsbänder (aus Polyester) http://www.schmahl-textil.de/produkte/doc/ripsbaender.php ideal. Die bekommt man meterweise für ein paar Cent in Kurzwarenläden.

    Ein paar gute Tipps zu Thema Snareteppich gibt es z. B. hier http://www.youtube.com/watch?v=WcHAFgafPkE
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2010
  6. HeavyHitter

    HeavyHitter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Böblingen
    Kekse:
    364
    Ich habe bei meiner Müll- Practice Pad Snare die Roten Bändel verwendet, an dem die Lindt Osterhasen ihre Glocke haben hahahah :D
  7. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    07.2007
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    13.557
    Man muss bei den Schnüren eben darauf achtend das sie sich nicht zusehr unter Zug dehnen. Also irgendeine 08/15 Schnur reicht da nicht aus.
    Ich habe auch diese Maurerschnüre wie Haensi es beschreibt. Ist im Prinzip nix anderes als die von Sonor etc. aber kosten nur einen Bruchteil.
    Ausserdem solltest du darauf achten das keine scharfen Gratungen am Teppich sind, die schneiden sonst das Schnürchen kaputt. Das hatte ich mal bei einem nachgerüsteten Pearl Teppich, da ist das Schnürchen ständig gerissen.
  8. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Hey Danke für die zahlreiche Tipps :)
    Was kann ich denn gegen diese scharfen Kanten machen?
  9. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    07.2007
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    13.557
    wegschleifen ?
  10. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Okay denke aber nicht dass ich scharfe Kanten habe ..
    Danke
  11. einfachenno

    einfachenno Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Kekse:
    80
    wichtig is vorallem das in den schnüren kein Stahl oder ein anderes Metall drin ist( wie die, die bei dem Puresound Teppichen dabei sind) bei denen kann es dazu kommen das die gratung eingeschnitten wird, und das wollen wir ja alle nicht :rolleyes:
  12. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Also ich bestell mir sowieso in baldiger Zukunft den PureSound .. Dann experimentier ich mit den alten Snareteppichen an der Platin Snare rum :)

    Danke für die hilfreichen Antworten ;)
  13. PattiF

    PattiF Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Kekse:
    2.074
    :eek: Dann ist ja dein Snaretppich mehr wert als deine Schnarre... ;) Sorry, konnt ich mir grad nicht verkneifen
  14. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Wer sagt denn dass ich mir keine neue Snare kaufe bald?
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    11.2007
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waischenfeld/Oberfranken
    Kekse:
    10.164
    Nowas zu Schnüren:

    Da sie in der Regel dicker sind als Bänder, steht der Teppich etwas am Rand ab. Das führt zu vermehrten Rascheln.
    Abhilfe schaffen da Teppiche, die extra ein Ausparung für den Teppich haben (Sonor, Pearl SN). Die Puresound haben zwar auch Löcher für Schnüre, aber nicht diesen "Kanal".

    Anhänge:

  16. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Wie meinst du diese Aussparung? Also am Puresound sind ja ein paar Spiralen weggelassen im der Mitte.
  17. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    11.2007
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waischenfeld/Oberfranken
    Kekse:
    10.164
    Nein, nicht die Spiralen.

    Ich meine bei der Schnuraufnahme (Löcher). Bei Sonor oder den Pearl SN sind im sog. Clip (den Blechenden an denen die Spiralen gelötet sind) zwei Vertiefungen eingestanzt. Beim Puresound sind nur einfach Löcher gebohrt.
  18. AndyDrummer

    AndyDrummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    314
    Achso okay habs verstanden :)

Diese Seite empfehlen