welche klarinette kaufen?

von poilchen, 25.05.10.

  1. poilchen

    poilchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.10   #1
    Hallo!

    Ich bin 18 jahre alt, und spiele ziemlich oft klarinette und habe vor, musik zu studieren. im moment bin ich in norwegen, wo ich ein jahr an einer musikkschule verbracht habe. mein problem: momentan spiele ich auf einer Le Blanc Esprit, und das reicht nicht mehr länger. will mir eine neue klarinette kaufen, aber weiss nicht was für eine. das geld soll beim kauf keine rolle spielen, und ich schwanke zwischen buffet RC; buffet festival und buffet RC prestige.
    kann mir jemand einen guten rat geben??

    liebe grüsse
    poilchen
     
  2. ZippoZ

    ZippoZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    746
    Erstellt: 25.05.10   #2
    Da hilft nur: alle drei Klarinetten ausprobieren - am besten mit dem selben Mundstück und dem selben Blatt. Ansonsten kann es passieren, dass Du denkst die Klarinette wär viel besser, dabei ist es nur das Mundstück. Normalerweise merkt man beim probieren ziemlich schnell, welche einem gut liegt. Mit allen 3 Modellen kannst Du sicherlich ein Musikstudium bestreiten.

    Ich hab übrigens die RC Greenline und bin sehr zufrieden. Die anderen wären mir aber auch zu teuer gewesen.

    Viele Grüße von Zippo!
     
  3. atrofent

    atrofent HCA Klarinette

    Im Board seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.467
    Erstellt: 25.05.10   #3
    Ich spiele seit Jahren die Festival Greenline. Beim Kauf hatte ich auch die RC Prestige angeblasen und mich dann für die Festival entschieden. Allerdings war ich mehrmals beim Händler und habe auch verschiedene Mundstücke und Blätter ausprobiert bevor die Entscheidung fiel.
    (Vor Kurzem hatte ich auch bei meinem Händler die "Tosca" mal in der Hand, ist schon ein edles Teil.)

    Ich bin auf jeden Fall mit meiner Festival sehr zufrieden, und ich kann dir auch sagen, dass du damit auf jeden Fall ein Musikstudium bestreiten kannst - wobei ich dir viel Erfolg wünsche. Danach hast du auf jeden Fall soviel Erfahrung, dass du dich auch mal etwas abseits von Buffet-Cr. umschauen kannst. Da gibt es schon tolle Teile bei verschiedenen Klarinettenbauern.

    Grüße
    atrofent

    sowohl

    sowohl​
     
  4. RoBass

    RoBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    305
    Ort:
    18xxx
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 26.05.10   #4
    Also wenn Geld keine Rolle spielt, dann würde ich mal jenseits von BC auf die Suche gehen. Nicht, weil BC schlecht ist, nein, es gibt nur eine Menge interessanter Alternativen im selben Preissegment ;-) Schau mal offenen Auges und Geistes in die amerikanischen Boards, ich glaube, da bist Du in besser (objektiver und erfahrener) beratenden Händen als im deutschen Raum...

    Gruß
    Roman
     
  5. Checko

    Checko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.12   #5
    Ich persönlich würde dir in diesem Preissegment eine Hammerschmidt empfehlen. Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Hammerschmidt-Klarinetten gemacht.
     
  6. Vollblutmusikeri

    Vollblutmusikeri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.12   #6
    Ich kann die Yamaha 457-20 sehr empfehlen.
     
  7. zonquer

    zonquer HCA Trompete - MOD Brass

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    4.467
    Zustimmungen:
    824
    Kekse:
    17.287
    Erstellt: 16.11.12   #7
    Hallo Vollblutmusikeri, Hallo Checko,

    willkommen im Musiker-Board.

    Da hier bislang niemand etwas über eure musikalischen Aktivitäten weiß, ist eure willkommene Meinung für andere User noch nicht so gut nachvollziehbar. Es fehlt an ein paar Fakten bzw. einem kurzen Bericht zu Erfahrungen mit eurem Lieblingsinstrument.

    Was zeichnet denn für euch die bevorzugte Klarinette gegenüber anderen aus, die im Prinzip vergleichbar wären?
    Wie seid ihr auf zu eurer gekommen, habt ihr davor andere gespielt (vielleicht auch längere Zeit), oder ist es die erste Klarinette usw?

    Gruß Claus
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.12

Diese Seite empfehlen