Westerngitarre mit EQ bis 300,- €

von LION-CAGE, 14.12.11.

  1. LION-CAGE

    LION-CAGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.11   #1
    Hi Leute,

    ich brauche mal eure Erfahrungswerte:
    Ich möchte mir ne Westerngitarre zulegen mit Piezo.

    Hier einige Modelle, die ich mir angeschaut habe:

    Yamaha Apx500 (Nachteil: Batterieversorgung über 2x AA, nicht 9v Block)

    FENDER CD-140SCE
    [h=1]Takamine EG333C-LTD
    [/h]Könnt ihr mir eure Erfahrungen dazu geben oder Alternativen?

    Danke und Gruß

     
  2. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    13.500
    Erstellt: 15.12.11   #2
  3. LION-CAGE

    LION-CAGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.11   #3
    Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis 300,- €



    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

    Fortgeschrittener



    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

    Schlagbegleitung , selten Picking



    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

    Überall



    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

    Westerngitarre.



    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

    Ist egal, sind eh fast alel gleich bei Westerng..



    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

    Ehr dick, aber eig. ist es egal !!



    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

    Sie soll vernünftig, der Preisklasse enstprechend klingen !



    (9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
    - Dreadnought oder Jumbo


    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    [x] Massive Decke
    [ ] Massiver Boden
    [ ] Massive Zarge
    [x] hochwertige Mechaniken
    [ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
    [x] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
    [x] sonstiges: 9v Blockbatterieversorgung.

    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

    Decke: Fichte
    Boden&Zargen: egal, nur kein Nato.

    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? Sunburst oder Natura

    (13) Sonst noch was? Extrawünsche?
    nein
     
  4. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    13.500
    Erstellt: 16.12.11   #4
    Ich habe mal ein bisschen gestöbert und festgestellt, dass bei den meisten Onlinehändlern 300€ offensichtlich grade ein bisschen zu wenig sind, um eine schöne Auswahl an brauchbaren Gitarren zu kriegen. Wenn du 50 - 100€ mehr in die Hand nimmst, tun sich noch ganz andere Welten auf.
    Mein Tipp für unter 300 wäre z.B. diese Klampfe hier:
    Cort ist für mich immer noch einer der besten Hersteller, was die unteren Preisregionen angeht.

    Gruß

    Toni
     
  5. LION-CAGE

    LION-CAGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.11   #5
    ....Yamaha APX 500 ehr nicht ?
     
  6. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    13.500
    Erstellt: 18.12.11   #6
    Die APX500 hatte ich jetzt selber noch nie in der Hand. aber für das Geld würde ich mir doch mindestens eine massive Decke wünschen. Die Gitarren dieser Serie sind hauptsächlich als Bühnengitarren konzipiert, als "Allrounder" würde ich mir die nicht zulegen.

    Gruß

    Toni
     
  7. LION-CAGE

    LION-CAGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.12   #7
    Habe seit knapp 1 Jahr die Ibanet SGE 130 :)
    Welche ich nie mehr hergeben möchte :)

    http://www.musik-schmidt.de/Ibanez-SGE-130-VS.html?_$ja=tsid:36017|cat:[6-SaitigeWesterngitarrenmitTonabnehmer]&refID=1
     

Diese Seite empfehlen