Wintersportarten und Musiker

von loeffel, 19.01.06.

  1. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Also ich bin ja begnadeter Snowboarder und werde auch diese Jahr wieder mit meinen Freunden nach Österreich fahren, um 7Tage lang ordentlich die Piste zu bearbeiten. :D Wie siehts bei euch aus?
    Bei den meisten Musikern kann ichs mir kaum vorstellen, dass sie Wintersportler sind (langhaarige Metaller auf nem Snowboard lol).

    Und ihr? Wo fahrt ihr dieses Jahr hin? (wenn überhaupt)...
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    8.662
    Erstellt: 19.01.06   #2
    Buckelpiste, Freeride, New School, alles auf guten alten 1,90-Buckelpistenski :)

    Und mit langen Haaren....
     
  3. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 19.01.06   #3
    WTF is denn bitte new School? Rückwärts den Berg runter oder was?
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    8.662
    Erstellt: 19.01.06   #4
    Pipe, Big Air, Rails etc. Halt alles von den Skatern und Snowboardern abgekuckt und weiterentwickelt.

    Rückwärts auf die Schanze zu, 720, rückwärts landen, das gehört in der Tat auch dazu. Allerdings ist das schon X-Games-Niveau. Rückwärts auf Ski ist halt doch noch mal was anderes als "rückwärts" aufm Board. Und ohne Twintip geht gar nix.
     
  5. BÖSER_metaller

    BÖSER_metaller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.01.06   #5
    snowboard !!! bin aba noch ziehmlcher anfänger!!! hab auch keine langen haare(stehn mir nich) werd aba über fasching auf die zugspitze fahren !!!
     
  6. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 19.01.06   #6
    Das nennt man bei den Zweibrettfahrern also New School...wieder was gelernt. :great:
     
  7. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.195
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 19.01.06   #7
    Abfahrt auf 2 Brettern, wenns Geld denn mal wieder für so einen Urlaub reicht... mit langen haaren übrigens :p.
     
  8. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 19.01.06   #8
    ich hoff, ich find noch ein paar Leute, die mitgehen und dabei nicht(!!!) die ganze Hütte zerlegen :)
    Meine Lieblingsdisziplin: 2 Bretter -> Berg - Piste -> geradeaus runter
     
  9. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 19.01.06   #9
    Curling!!! :D


    eigentlich bin ich nicht so der wintersportler.

    Ich kann zwar ein bissle Ski fahrn aber als Flachlandtiroler hat man da nicht wirklich uebung drin.
    Rodeln ist aber geil
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    8.662
    Erstellt: 19.01.06   #10
    Man muss sich ja absetzen von den anderen :D

    An sich gibts heute im nicht-klassisch-alpinen Bereich (also was nicht Slalom, Abfahrt etc. ist)

    1.Freestyle (Buckelpiste, Skiballet, Aerials (3 Saltos mit 4 Schrauben und so Zeug))

    2.New School (Big Air, Pipe, Rails oder alles zusammen in nem Parcour)

    3.Freeriden (Tiefschnee, Extremskifahren (30 m Sprünge über Felsabbrüche usw).

    4. Skier-Cross (4-6 Fahrer parallel durch nen Parcours, paar Sprügen, steile Kurven, "Carrera-Bahn")
     
  11. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.195
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 19.01.06   #11
    Bin dabei. Wann gehts los, wo gehts hin?
     
  12. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 19.01.06   #12
    habt ihr euer eigenes Equipment?
     
  13. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.195
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 19.01.06   #13
    Jo, da gibts sogar ne schöne Geschichte dazu.

    Vor 3 Jahren war hier im örtlichen Sportwarenladen so eine Verlosung. Wer die ältesten Ski hatte, gewann ein paar brandneue Bretter. Tjo, mein Großvater hat das in der Zeitung gelesen und hat auch prompt die ollen Ski von seinem Großvater (oder wars sein Vater... da müsst ich jetzt lügen) vom Dachboden geholt. Ich fragte ihn wie alt die Dinger denn schon sind und er sagte, dass die so von ca. 1930-1940 sein müssten.

    Nun denn, rein mit den Teilen ins Auto und ab zum Geschäft. Dort angekommen waren auch schon etliche andere Skier da. Man musste so ein Formular ausfüllen, von wann die Teile ungefähr sein mögen. So, und da standen sie nun alle.... ein paar mikrige Exemplare von 1980-1990 (*müde lächel*), viele aus dem Zeitraum ca. 1940-1970 und auch einige Paar, die laut Angaben der Besitzer älter sein sollten als unsere. Naja, wir haben die Ski trotzdem erstmal da gelassen - in der Hoffnung, vielleicht wenigstens noch unter die ersten 5 zu kommen.

    2 Tage später war dann die..... naja, sagen wir mal "Auflösung". Irgend so ein alter DDR-Abfahrts-Olympia-Schlagmichtot-Mensch und ein Nicht-Skifahrer, der aber übelst Ahnung von der Materie hatte, waren da, haben sich die Bretter genau angeguckt und versucht, sie so genau wie möglich zu datieren. Ich hab teilweise ganz schön mit den Ohren geschlackert, an welchen Details die sowas zu erkennen vermochten, zumal an solch uralten Skiern wirklich nicht viel dran ist.

    Auf jeden Fall kamen die beiden Herrschafften dann auch zu unserem Paar Ski und haben es datiert. Nun, was soll ich sagen? Mein guter Großvater hat sich doch glatt um gut 30 Jahre verschätzt. Die Dinger wurden auf ca. 1900 datiert und der Sieg war unser. Jippie.
     
  14. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 19.01.06   #14
    Ich werd mitn Freunden Teichhockey spielen, ist einfach noch am besten.:great:
     
  15. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 19.01.06   #15

    lol, nice, wirklich nette Geschichte. Aber waren die alten vielleicht nicht noch wertvoller als die neuen? Oder durftet ihr die alten auch behalten?
     
  16. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Beiträge:
    716
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 19.01.06   #16
    Ja, das würd mch jetzt auch interessieren!!

    Im übrigen bin ich begnadeter Boarder, und hab mir Gestern erst ne Neue Bindung geholt, und bin jetzt schon ganz geil drauf, die endlich mal zu fahren :D
     
  17. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 19.01.06   #17
    Ich muss nur einen meiner Scheine nicht kriegen (Uni), dann kann ich keine Vordiplomsprüfung machen => ich muss nicht lernen => Zeit für Urlaub!
    UNd wenn das so kommt ;) dann:
    Snowboard einpacken => in die Alpen und TIEFSCHNEE suchen
    vergesst pipes und Airs. Es gibt nix über powder!!!
    Ach ja lange haare sind eher weniger ein Problem siehe Foto (trotz Metal!)
    hmmm das motiviert ja nicht grad zum lernen...:rolleyes:
     
  18. Karl

    Karl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.01.06   #18
    moin ,
    ich fahr nirgendwo hin^^. Und schon garnicht in den Schnee, ich hasse Skifahren und alles was mit diesem Zeugs zu tun hat was kalt und nass is ^^. Da spar ich mir lieber den Winterurlaub und fahre 2 mal im Jahr ins Warme :cool:. Da kann man wenigsten chillen und muss nciht dne ganzen Tag an irgendwelche Liften stehen und warten bis die kleinen Kiddies wieder auf dem dummen Teller sind.
    Ausserdem muss man immer so früh aufstehen um des Shuttle zum Gletscher zu bekommen.
    Also alles nichts für mich ^^. Da geh ich lieber planschen
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    8.662
    Erstellt: 19.01.06   #19
    Kann man nicht gegeneinander aufrechnen. Beides cool. Tiefschnee ist halt schweben, aber Big Air ist action und echtes Fliegen.

    Powder ist halt einfacher :p
     
  20. disillusion

    disillusion Mod Emeritus

    Im Board seit:
    05.12.03
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 19.01.06   #20
    hehe, das dachte ich mir auch! und *peng* - plötzlich wieder diese ski-übertragungen im fernsehen, herrlichste winterlandschaften, vereiste steilhänge, pulverschnee und tiefschnee-fahrer... und vorbei war's! das ski-fieber hat mich wieder gepackt, mal sehen wann ich das irgendwie unterbringen kann. ich bin im übrigen ein ski-fahrer geblieben, habe zwar snowboarden gelernt aber war nicht vollends überzeugt davon (in meinem freundeskreis bin ich der einzige hauptsächlich-skifahrer).

    ski gerade stellen und in der hocke gerade den hang hinunter zu düsen hat schon einen gewissen reiz, ich mag allerdings auch diese fiesen, kleinen waldbahnen und die trügerischen tiefschnee-regionen... ;)
     

Diese Seite empfehlen