Zupf/Schlagmuster bei einem russischen Lied (mit Video)

Dieses Thema im Forum "Spieltechnik, Lernen, Bücher" wurde erstellt von Aparo, 08.02.12.

  1. Aparo

    Aparo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    218
    Hi,

    Ich hab da mal ne Frage, und zwar möchte ich folgendes Lied von "Wladimir Vysotsky" nachspielen oder eigentlich generell seine Lieder nachspielen können. Er benutzt bei fast allen dieselbe Schlagtechnik und variiert lediglich den Rythmus und das Tempo. Allerdings verstehe ich leider nicht wirlich wie die Schlagtechnik funktioniert und ob sie vielleicht einen bestimmten Namen hat, sodass ich mir ein paar Erklärungen im Internet dazu durchlesen könnte.

    Lange Rede; Kurzer Sinn - Ich würde ich gerne mal fragen ob ihr mir sagen könnt wie er bei dem folgenden Lied zupft/schlägt und ob die Technik irgendwie nen bestimmten Namen hat.

    [video=youtube;9G6tomNghkw]http://www.youtube.com/watch?v=9G6tomNghkw&feature=re lated[/video]


    Hier das Video :)

    Danke schonmal !
     
    2 Person(en) gefällt das.
  2. KlausG

    KlausG Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    1.057
    Soweit ich das sehe spielt er hauptsächlich einen Dum Tschick. Kann man auch mit dem Plektrum spielen, er macht es halt mit den Fingern. Ersatzweise kann man auch Zupfen: mit dem Daumen Bass oder Wechselbass und mit dem Zeige-/Mittel-/Ringfinger die 3 Diskantsaiten gleichzeitig. Wenn du nach dum Tschick googelst findest du weitere Informationen dazu.

    Gruß
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen