Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Leviticus

    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    78
    Karma
    10
    Rep-Power
    66
    Online
    Leviticus ist offline

    Chris Squier's (Yes!) Amazing Grace

    Hey,

    ich hab vor kurzem das Bass Solo von Chris Squier gesehen, und der Ton hat mich umgehauen. http://www.youtube.com/watch?v=0JYkXlIj36s(Cover mit Orginal Equipment)

    Jetzt weiß ich dass Chris ein B:assmaster benutzt, diesen habe ich aber nicht und der ist auch sehr teuer.
    Zurzeit besitze ich ein Boss ODB3, und ein MXR Auto Q.
    Ich spiele einen MM Stingray.

    Wie kann ich diesem Sound nahe kommen? Würde z.B ein Chorus helfen, oder Delay? Wäre cool wenn ihr mir helfen würdet, mit vielen Effekten kenne ich mich nicht aus.

    Danke im Voraus

  2. #2
    Helpful & Friendly User Avatar von Cervin

    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.222
    Karma
    37690
    Rep-Power
    251
    Online
    Cervin ist offline
    Delay ist drin, hall/reverb ist drin, bass ist (erstmal) nicht drin. Fuzz/OD ist auch drin, dürfte mit dem ODB3 vllt machtbar sein. Plus ein kompressor der das sustain mit hält.
    Meine Band - PHYRIA - Verve Rock aus Krefeld/NRW - www.PHYRIA.com - Facebook
    Unser Album "like slipping through dust" als CD Bei Amazon, und als Download auf iTunes, Spotify und phyria.com
    Live on Stage: 14.06. - MTC, Köln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •