Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    11
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Major M. ist offline

    Your Demise Sound

    Hay Leute!

    Ich bin auf der suche eigentlich nach dem typischen Hardcore/Metalcore sound der ja bekanntlich "leicht" angezerrt und ziemlich rotzig ist ich hab auch hier mal ein, zwei beispiele wie der sound auszusehen hat den ich gern hätte.

    zuerstmal ein live video http://www.youtube.com/watch?v=e2RRm...eature=related auf diesem video hörtman zwischen durch mal doch sehr gut den sound und hier nocheinmal ne studioaufnahme http://www.youtube.com/watch?v=4xsf8jL7Nbk

    um eventuell den sound hinzubekommen stehen mir ein:
    LTD EC - 104 mit firschen D´addario pro steels .110
    Hartke 3500 mit VX410
    BOSS OD3
    und ein Behringer BDI21 zuverfügung

    wäre schön wenn ihr mir helfen könntet

    MfG Major M.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    11
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Major M. ist offline
    http://www.youtube.com/watch?v=dP-W6jp3gyw

    der link zeigt den bass nochmal besser hört man ab min 0:55 sehr gut das ganze lied fast durch

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Shit Vicious

    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    Hessen, Wiesbaden
    Beiträge
    714
    Karma
    455
    Rep-Power
    119
    Online
    Shit Vicious ist offline
    Der sound klingt sehr typisch nach Preci Bass, Metallisch bisschen Klackernd. Das liegt hauptsächlich am Bass, + bisschen Zerre und evtl Präsenz etwas hochgedreht am SansAmp. Ich glaube da wirste viel drehn müssen um den Sound mit deinem EC hinzubekommen

    Wusst ichs doch haha:
    Your Demise Sound-4071945575_0439075f61.jpg

    edit (elkulk/Mod):
    Doppelposts zusammengeführt - bitte das nächste Mal die "Bearbeiten"-Funktion benutzen!!
    Geändert von elkulk (20.11.2010 um 23:09:21 Uhr)
    Equipment:
    Bass: G&L Tribute L2000, Warwick Corvette Std 5, Cort Curbow 5 BK
    Rack: Hartke LH500, Line 6 BassPod XT Pro, Tech 21 SansAmp RBI, Line 6 Relay G50, Korg DTR 1000, ISP Noise Decimator
    Cab: Hartke VX 410

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    11
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Major M. ist offline
    ja ich hab mir auch vor nen Fender Aerodyne zu holen ich denke damit wirds dann auch noch besser sein ;-)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Shit Vicious

    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    Hessen, Wiesbaden
    Beiträge
    714
    Karma
    455
    Rep-Power
    119
    Online
    Shit Vicious ist offline
    Hmm ich kenne den Sound vom Aerodyne nicht aber der wird wohl schon näher dran kommen. Wenns nicht sooo teuer werden soll aber ein anständiger Preci Sound dann check umbedingt mal von Squier den VM Preci oder den CV Preci, viel Preci für wenig Geld. Wobei ich egal wie auf Schwarzen Preci mit Schwarzen Pckguard und Ahorn Hals stehe, so wie der YD typ haha ;D
    Mein Tip wenns um Downtuning geht beim Preci geht, bau ne andere Brücke drauf "Gotoh" oder sowas und feil die Brückenreiter und den Halssattel etwas. Damit hab ich meinen Squier VM Preci auf A#Drop Tuning bekommen, mit einem 135er Satz, ohne das Hals oder sonstwas Probleme gemacht haben haha
    Equipment:
    Bass: G&L Tribute L2000, Warwick Corvette Std 5, Cort Curbow 5 BK
    Rack: Hartke LH500, Line 6 BassPod XT Pro, Tech 21 SansAmp RBI, Line 6 Relay G50, Korg DTR 1000, ISP Noise Decimator
    Cab: Hartke VX 410

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    11
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Major M. ist offline
    danke für den tipp ;-)

    ja der basser von YD hat schon ein geiles teil nur nicht gerade günstig xD

    den Aerodyne hab ich schon angetestet echt fetter sound wie gesagt werd ich mir auch holen da ich doch schon gern nen bessern bass haben möchte als meinen LTD der ja nicht grade der beste is

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von joeykisaku

    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    14
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    joeykisaku ist offline
    Und das ist des Rätsels lösung? Nur die Klampfe?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    11
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Major M. ist offline
    also der Aerodyne is es dann doch nicht geworden sondern ein Fender Precission Bass Standart 2009

    also mit dem bass und Stahlsaiten kommt man doch schon sehr nah dran doch bräucht ich auch ein wenig hilfe noch bei den EQ einstelungen an meinem Top und einstellungen bei meinem Behringer
    vor allem bräuchte ich auch mal eine erklärunge beiden pottis am behringer für Presence und Blend

    aufjeden fall kann ich sagen das die klampfe auf jeden ne menge aus macht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •