Verkaufe

Epiphone Texan Elitist, Gibson J45 equivalent mit K&K pure Western pickup


gebrauchte Epiphone Texan Elitist, in technisch einwandfreien Zustand

€ 1.250,00
Inserent:
andreas83
Artikelzustand:
Gebraucht
Angaben zum Versand:
7
Artikelstandort:
93128
Hallo Gitarristen,

ich verkaufe hier eine Elitist 1964 Texan von Epiphone, das Äquivalent zu Gibson J45 von Epiphone.
Kenner des Gitarrenmarktes wissen, dass die Epiphone Texans in den 60ern sowie auch diese Elitist Texans
unter der Regie von Gibson hergestellt wurden und den Gibsons in der Qualität ebenbürtig sind.
Das Deckenholz ist eine sehr feinjährige Fichte, die perfekt quarter sawn ist und den dementsprechenden leichten "silk" aufweist,
eine Art von Bearclaw Maserung, die sehr fein ist. Boden und Zargen sind aus sehr fein 3 dimensional gemasertem Mahagoni.
Es wurde nur bestes stabiles Holz verwendet und "Craftmanship" an den Tag gelegt, so dass die Gitarre mit 1,6 KG sehr leicht ist und dennoch stabil.

Sie hat einen glasklaren glockigen Klang mit sehr feiner Saitentrennung und gutem Sustain und ist insgesmat sehr resonant.
Wer 13er Saiten verwendet oder die Saitenlage leicht erhöht der erhält druckvollen Sound und hohe Lautstärke, ohne Verlust von Definition oder Wummern.

Die Mensur ist 65cm, Saitenlage am 12. Bund derzeit ca.2mm, Sattelbreite knappe 43mm.

Es ist vom Munich Repair Shop ein K&K pure Western Mini verbaut worden, der den Klang extrem natrugetreu widergibt.

Neupreis einer solchen Gitarre ohne Pickup war 2300€. Pickup mit Einbau liegt bei 150€.

Ich habe die Gitarre viel gespielt, was sicherlich dem Klang zugute gekommen ist, aber so sind doch ein paar kleine Dings nicht ausgeblieben und
die Bünde sind etwas angespielt.

Ein Koffer ist auch bei der Auktion mit dabei.

Ich verkaufe nur, weil ich vorhabe mir von Joe Striebel eine custom Gitarre bauen zu lassen und noch eine 2. "echte" teure Epiphone Texan von 1964 habe.