• Dieses Inserat ist abgelaufen.
Verkaufe

Mesa Boogie Dual Rectifier Roadster Topteil 100W inkl. Case


Mesa Boogie Rectifier Roadster Topteil 100W, inkl. Haubencase - Bestzustand

€ 1.800,00
Inserent:
der dominator
Artikelzustand:
Gebraucht
Angaben zum Versand:
ca. 25,- €, versichert
Artikelstandort:
71711
Hallo zusammen,

ich biete meinen treuen Mesa Boogie Dual Rectifier Roadster in der Topteil-Variante an.
Der Amp wurde immer im Case transportiert und hat leider nicht so viele Bühnen gesehen, wie er eigentlich verdient hätte.

Der Amp kommt inkl. voll funktionstüchtigem Fußboard und 7-pol Anschlusskabel.

Der Verstärker ist DER Liveamp schlechthin - hier wurde an alles gedacht.
4 unabhängige Kanäle mit eigener Klangregelung.
Jeweils mit 3 Gainstufen (z.b. clean, fat, tweed oder raw, vintage, modern) pro Kanal.
Weiters kann jeder Kanal zwischen 100 und 50W geschaltet werden - was zum Beispiel großen Headroom für ganz cleane Sounds, gleichzeitig aber im nächsten Kanal bei gleicher Lautstärke ein leicht angezerrten Clean Sound bedeuten kann.

Ein eingebauter Reverb kann zu jedem Kanal unabhängig eingestellt werden.
Zudem kommt noch der Mesa bekannt, beliebte Solo Schalter, mit dem ein Volumeboost für Soli in jedem Kanal angewählt werden kann.
(Warum das nicht jeder "Live-Amp" hat, ist mir bis heute ein Rätsel)

Der Amp stand Zeit seines Lebens in Cases.
Erst in einem Hauben-Case (welches mitverkauft wird) - mittlerweile in einem Rack-Case, sodass der Amp bei Gigs nichtmal mehr ein- und ausgestöpselt werden musste (s. Bilder).

Sollte ich etwas vergessen haben - bitte schreibt mir, ansonsten darf der Amp gerne angespielt werden - entweder über ein Two Notes Torpedo Live System über gute Kopfhörer, oder über eine 2x12" Vintage 30 Box, dann brauch ich aber etwas Vorlauf - das geht bei mir zuhause nicht ;-)

Zusätzlich sind noch zwei Paar Mesa Endstufenröhren mit dabei - da aber keine Gewähr, dass die noch funktionieren, haben zwei Umzüge mitgemacht..

Versenden tu ich ihn ungern (Gewicht + falls was passiert) - im case sollte aber auch das möglich sein - könnte allerdings teuer werden.

An Tauschangeboten bin ich eher nicht so sehr interessiert, aber wenn, dann an Fender Custom Shop, PRS, Music Man Gitarren.
Ampmäßig maximal vielleicht an einem Kemper oder AxeFX
Preisausgleich in beide Richtungen denkbar.

Lg
Dominik

P.S.: Sorry für das miese Bild - ich mache gerne noch neue, bei Interesse.
der dominator, 28.11.20