• Dieses Inserat ist abgelaufen.
Verkaufe

Tech21 Sansamp VT Bass Rack in Topzustand *Preisupdate + neue Bilder*


Wegen Umstieg von Gitarre auf Bass wird er nicht mehr benötigt

€ 273,00
Inserent:
S.Ryker
Artikelzustand:
Gebraucht
Angaben zum Versand:
Abholung bevorzugt, Versand möglich
Artikelstandort:
86368 Gersthofen
Nach Umstellung meines Setups benötige ich den Sansamp nicht mehr und biete ihn daher zum Verkauf an. Ich habe das Gerät selber gebraucht "wie neu" gekauft, nur kurze Zeit benutzt und daher befindet er sich in einem tadellosen Zustand wie auch sonst alle meine Sachen.

Ich habe am 19. März neue Bilder gemacht, welche detailreich die minimalen Kratzer vom Rackeinbau zeigen.

Das Gerät wird im originalen Karton abgegeben. Eine Anleitung liegt ebenfalls vor.

Nachfolgend die Specs des Gerätes, für diejenigen, die es nicht schon kennen (Quelle: Thomann):

  • kraftvoller Bass DI mit mehreren Ausgängen
  • SansAmp Schaltung
  • von klassischen bis zu modernen Bass Sounds
  • als Vorverstärker oder Standalone-Recording-Tool
  • Regler für Drive Charakter Blend thomann Bass Mitten Höhen XLR-Level und Level
  • robustes Metall Gehäuse
  • Effekt Loop
  • 1/4 "-Ausgang
  • XLR-Ausgang
  • parallel-Ausgang
Dann habe ich hier noch einen offiziellen Test von bonedo.de gefunden: https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/tech-21-vt-bass-di-vt-rm-rack-mount-test.html

Ansonsten sei auf die Forumseinträge bei www.bassic.ch verwiesen.

Aufgrund der Preisanpassungen bei Thomann habe ich meine Preisvorstellung auch gesenkt. Das Gerät kostet bei T aktuell 373,- Euro, ist allerdings dort erst ab Mai wieder lieferbar.

Aufgrund seines sehr guten Gesamtzustandes biete ich es nun für 273,- Euro (vorher 293,-) an. Versand ist gegen Aufpreis kein Problem.

Bei Fragen bitte mailen. Ich kann auf Wunsch noch weitere Bilder fertigen und beantworte alle Fragen.

Rechtlicher Hinweis: Es handelt sich um einen privaten Verkauf eines Gebrauchsgegenstandes und daher wird dieser unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft.
S.Ryker, 21.09.20