Reviews zu Musik-Instrumenten suchen

Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zu Musikinstrumenten und Tools. Nutze die Suchfunktion, um nach einem bestimmten Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, dann den Review bitte hier anmelden und gleichzeitig beim Review-Spiel mitmachen und gewinnen!

Bass   Bläser   DJ-Equipment   Gitarre   Licht-Technik   PA   Recording   Schlagzeug   Streicher   Tasteninstrumente   Vocals   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - Dave Hunter - The Fender Telecaster (Buchbesprechung)
    Das Buch ist hervorragend geeignet um immer wieder darin zu blättern, zu schmökern und sich an den Bildern darin zu erfreuen. Ein Buch, was man nicht ins Regal stellen, sondern immer wieder in die Hand nehmen sollte. Es spricht deutlich mehr den Musikfan als den technikbegeisterten Leser an.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 15.01.19 um 20:45 Uhr
  2. - Kilburn (Boombox für unterwegs)
    Das Ding kann was, und zwar mehr als alle Konkurrenten seiner Klasse. Klanglich ist der Kilburn über jeden Zweifel erhaben und im Dauertest durch ein Kind im Kindergartenalter bewährt er sich seit zwei Jahren ohne dabei irgendwelche Schwächen zu zeigen. Beim derzeitigen Preis sollte jeder zuschlagen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 15.01.19 um 17:28 Uhr
  3. - A.R. Duchossoir - The Fender Telecaster (Buchbesprechung)
    Das Buch ist reich bebildert. Man findet Aufnahmen von verschiedensten Telecaster-Modellen inkl. Detailaufnahmen, Musikern, Werbeplakaten und technischen Zeichnungen...Da die Anschaffungskosten moderat sind, kann ich es als Ergänzung zu aktueller Telecaster-Literatur durchaus empfehlen.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 15.01.19 um 10:22 Uhr
  4. Fender - Paul Balmer - Fender Telecaster Manual (Buchbesprechung)
    ...jedem zu empfehlen, der eine Telecaster hat und an dieser Arbeiten selber erledigen möchte. Für die Zeiten des Nichtspielens und an ihr arbeiten bietet es nette Lektüre zwischendurch. Natürlich ersetzt es keine Ausbildung im Instrumentenbau und der Leser sollte der englischen Sprache mächtig sein  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 14.01.19 um 16:41 Uhr
  5. - Ein Sound schreibt Geschichte (Buchbesprechung)
    Ich selber hatte das Buch binnen kurzer Zeit durch, ich konnte es kaum weglegen. Natürlich gab es Passagen, die mich mehr gefesselt haben als andere...Der Druck ist von wirklich guter Qualität und das Papier hat eine angenehme Stärke...Mein Fazit zu diesem Buch kann ich nur so zusammenfassen: Lesen!  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 11.01.19 um 21:43 Uhr
  6. - Guitars from George Fullerton & Leo Fender (Buchbesprechung)
    Das hätte ein großartiges Buch werden können. Alles was es dafür gebraucht hätte, wären farbige Bilddrucke guter Qualität, etwas dickeres Papier und eine gebundene Ausgabe...So ist es nur vor dem Hintergrund zu empfehlen, dass es schlicht das einzige Buch über G&L Musical Instruments ist, und dass  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 11.01.19 um 17:46 Uhr
  7. - ST-Series OMM-ST+
    Hut ab, Sigma - was ihr da für kleines Geld anbietet, ist ein echter Knaller. Zumindest für mich, weil ich eine günstige Zweitgitarre mit Fingerstyle-Eignung gesucht habe. Und das ist bei der Sigma OMM-ST+ absolut gegeben, auch das etwas breitere Griffbrett kommt mir da sehr entgegen  weiterlesen ➜
    Review von JackIS, am 11.01.19 um 15:41 Uhr
  8. - M-Track Eight (USB-Audo-Interface)
    Bei der Verarbeitung, dem Bedienkonzept und dem Klang der Signalausgabe bekommt das M-Track Eight von mir volle Punktzahl...Regelbereich der Gain-Potis und auch für die Aufnahmequalität nicht die volle, wenn auch eine sehr hohe Punktzahl. Aber das ist alles in allem Jammern auf hohem Niveau  weiterlesen ➜
    Test von unixbook, am 10.01.19 um 18:56 Uhr
  9. - Isolation Pack (Mikrofonspinne und Popfilter)
    Einerseits macht das sE Electronics Isolation Pack alles was es soll vernünftig. Aber auf der anderen Seite finde ich die aufgerufenen 39 € eine Menge Geld für etwas Plastik, ein paar Haargummi und eine Fliegenklatsche. Aber Zubehör hat ja nicht nur bei sE Electronics eine Tendenz überteuert zu sein  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 10.01.19 um 17:47 Uhr
  10. - Leo Fender, the quiet giant heard around the world (Buchbesprechung)
    ist gut bestückt mit Fotos. Nur wenige davon sind in Farbe gedruckt, und gerade bei diesen hätte ich mir oft ein größeres Format gewünscht...Wer dieses Buch nicht liest, wird kaum etwas verpassen und der literarische Wert ist sehr überschaubar. Wer dies Buch lesen kann, ist nicht wirklich im Vorteil  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 10.01.19 um 17:21 Uhr
  11. - Drumshotz - Billy Decker - Drum Samples
    Vorteil hier war das ich sehr schnell zu einem Ergebniss gekommen bin, der Vorteil der Library ist zweifelos das hier Qualität anstelle von Quantität grossgeschrieben wird, und man eine Handvoll sehr guter Samples zur Verfügung hat, und man nicht durch hunderte unterschiedliche Samples scrollen und  weiterlesen ➜
    Test von exoslime, am 09.01.19
  12. - MCT-20 Kabeltester
    Der MCT-20 Kabeltester scheint keinesfalls noch schlechter zu sein, als der Palmer AHMCT 8. Vielleicht ist er auch nicht besser. Allerdings bietet er einige Anschlüsse mehr als dieser und kostet fast zehn Euro weniger. Wenn Palmer deutlich bessere Qualität hätte, dann würde ich diesen vorziehen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 09.01.19
  13. - X1S Grossmembran-Kondensator-Mikrofon
    ...das X1S klingt deutlich besser als sein Preis vermuten lässt. Es zerrt nicht, es ist luftig, transparent und zeigt nur in den Höhen eine leichte Präsenzanhebung. Dies jedoch ohne schrill oder harsch zu werden. Das Eigenrauschen ist sehr gering, der Ausgangspegel ist enorm. Bei mir wird es bleiben  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 09.01.19
  14. - Stativgewinde-Adapter 1/4'' Innen- auf 3/8'' Außengewinde
    Für mich ist dieser Adapter eines jener kleinen Helferlein, die kaum etwas kosten aber das Leben als Musiker in entsprechenden Situationen deutlich erleichtern. Aus meiner Sicht ein must-have für die Kleinteiletasche. Die Verarbeitung und die Funktionalität sind hervorragend.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 08.01.19
  15. - TH-900 MK2 (SB) - Sonderedition - Kopfhörer
    Die Sonderedition des Fostex TH-900 MK2 in Saphirblau ist mir eine Empfehlung wert, wenngleich der Kopfhörer nicht günstig ist, erhält man hier Hörer die sowohl bei Musikgeniessen als auch Arbeiten mit der Musik im Bereihc Mixing und Mastering sich von der besten Seite zeigen  weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 08.01.19
  16. - ES602 PA-Komplett-Set
    Mit der ES602 bewegt man sich sicher nicht im High-End-Bereich aktiver PA-Anlagen. Aber bei 333€ pro Stück oder 666€ für das Paar bekommt man....den Einsatz eines Equalizers vorausgesetzt guten Klang und ausreichend Leistung für die musikalische Begleitung von privaten Feiern mit 50 bis 100 Personen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 08.01.19
  17. - Engager Booster
    Selber zerrt es keineswegs, aber es eignet sich u.a. hervorragend dazu zerrende Teile anzublasen. Wer einen Booster sucht, der gleichzeitig bestimmte Frequenzbereiche absenken oder anheben kann, der sollte den Engager Booster unbedingt mal antesten. Bei mir darf er auf jeden Fall bleiben  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 07.01.19
  18. - M3 Kondensator-Mikrofon (Niere)
    Das Røde M3 ist ein wirklich sehr vielseitig einsetzbares Mikrofon. Sein ausgewogener, niemals spitzer oder harscher Klang tragen dazu ebenso bei wie seine baulichen Features wie die Möglichkeit der Phantomspeisung per 9V Batterie, die elastisch gelagerte Kapsel, der schaltbare Hochpassfilter oder  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 07.01.19
  19. DL16S
    Mackie DL16S (PA | Mischpulte) 152 Aufrufe
    Mit DL16S und DL32S erweitert Mackie die DL-Serie (Digital-Livesound-Mixer) um zwei Modelle im Stagebox-Design mit 16 bzw. 32 Inputs.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 06.01.19
  20. Rumble Studio 40
    Fender Rumble Studio 40 Als ich begann Bass zu spielen war mein Credo, dass ich gerne einen kleinen Übungsamp haben wollte, der gut klingt und mit dem ich den Nachbarn nicht auf den Keks gehe.  weiterlesen ➜
    Review von GuitarDemon888, am 05.01.19
  21. - HM-4 Kopfhörerverstärker
    Mich hat der Mackie HM-4 überzeugt. Klanglich gefällt er mir gut. Der Umstand, dass er sowohl mit 12V als auch mit 9V betrieben werden kann macht ihn sehr flexibel....Somit konnte er sich gegen seine von mir ebenfalls angetesteten Mitbewerber durchsetzen.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 02.01.19
  22. - M48 Phantomspeisegerät 48V
    Das M48 von Macke ist eine brauchbare Phantomspeisung (nicht nur) für unterwegs. Es ist solide verarbeitet und vollkommen unauffällig im Klang. Wer eine Phantomspeisung benötigt und mit dieser auch mobil arbeiten möchte, der sollte sich das M48 näher ansehen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 01.01.19
  23. J-Standard Mighty Jazz Dark Evolution
    ... Man kommt in die höchsten Lagen, er greift sich unheimlich gut. Das Auf und Ab am Hals und auch die Slides sind traumhaft einfach und ohne ein unangenehmes Gefühl, denn die Bundstäbchen sind super abgerundet. Vom Holz, der Haptik, der Optik, der Verarbeitung und der eingesetzten Technik her ...  weiterlesen ➜
    Review von GuitarDemon888, am 31.12.18
  24. - Hard Rock Midi Grooves (Michael Miley - Rival Sons)
    ..ich bin definitiv Midi-Drum-Groove süchtig, besonders wenn es um die Drum Grooves aus dem Hause Toontrack geht...Absolute Empfehlung für dieses 10 Song starke Midi Drum Groove Library "Hard Rock Grooves", toll eingespielt und dank EZ Drummer/Superior Drummer Midi Groove Player einfach und intuitiv  weiterlesen ➜
    Test von exoslime, am 29.12.18
  25. - 77'er Champ (silverface) inkl. kurzer Champ-Historie
    Ein black-/silverface Champ ist nicht sehr laut, aber er bietet einen sehr schönen/typischen Fender-Sound der "funkelt + perlt", oder ein bisschen "rotzt" wenn man ihn ordentlich aufdreht...Mit einem Overdrive-Pedal davor kann man nahezu ALLES spielen - und es klingt immer gut, weil Leo und die  weiterlesen ➜
    Review von 68goldtop, am 27.12.18
  26. - Opus OT7-200 T-Style 7-String
    Generell klingt sie meinen 6-String Tele ähnlich, auch wenn ich das Gefühl habe, dass ihr Tone etwas behäbiger erscheint. Auf der anderen Seite kommt alles gleich deutlich mächtiger daher, auch wenn das fein zisselierte einer klassischen Tele fehlt. Will nicht soweit gehen, dass sie grobschlechtig  weiterlesen ➜
    Review von EAROSonic, am 25.12.18
  27. - Erfahrungsbericht, Live-Lichtjob: Aufbau/Programmierung/QLC+/Fazit
    ...ich möchte hier mal meine QLC+ Geschichte mit Euch teilen, wie ich an meinen letzten Lichtjob rangegangen bin...5 Live Bands von Rock bis Metal. Erwartete Besucher 200-300. Ich hatte dafür selbst einiges an Material (Low Budget) und einiges kam leihweise dazu. Ausgangspunkt waren meine 8 LED Bars  weiterlesen ➜
    Bericht von deltapirat, am 25.12.18
  28. - 12AY7 / 6072A Highgrade (RT070)
    ...auf diese Röhre gestoßen, um einen Bugera V5 klanglich aufzupeppen....ich bin sehr positiv überrascht und begeistert, wie sich ein Röhrenwechsel in der V1 bemerkbar macht. Gemessen an der Auswirkung sind die zunächst hohen Anschaffungskosten von 28,90€ + Porto sehr lohnenswert  weiterlesen ➜
    Review von Mariboom, am 23.12.18
  29. B-650 FL
    Harley Benton B-650FL BK Progressive Series - ein 6-saitiger bundloser Bass mit aktiver Elektronik für unglaubliche 159 Euro ... Die Bewertungen bei Thomann lassen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vermuten, so dass ich den einfach mal bestellt hab.  weiterlesen ➜
    Review von cello und bass, am 17.12.18
  30. - K-872 (geschlossen) vs. K-812 (offen) - Kopfhörer für Mixing
    Der K-872 hat in Sachen Hörgenuss im Hi-Fi Bereich die Nase vorn, aber ich suchte einen Partner fürs Leben in Sachen Mixing und Mastering. Der K-812 hat mich gerade dort voll überzeugt und bleibt somit bei mir  weiterlesen ➜
    Vergleich von gitarrenaxl, am 17.12.18