01v vs MG 206c

von livebox, 24.08.07.

  1. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 24.08.07   #1
    Kurz und direkt, hab 2 Yamaha-Pulte in der letzten Runde der Auswahl:

    Mg 206c und später einen TC m350 dazu (beides neu): also insgesamt 725,-

    oder ein gebrauchtes 01v für ca. 750, Preis geht evtl noch etwas runter. Stand angeblich 4 Jahre fast nur im Heimstudio, am Anfang bei ein paar Gigs, soll noch fast wie neu sein. Schau es mir demnächst noch persönlich an.

    Einsatzgebiet: Chor, i.d.R. nur Sänger, ab und zu vielleicht ein Keyboard und ne Gitarre drüber, oder sonst ein paar klassische Instrumente über Mikros.

    Tendiere eher in Richtung des 01v. Gibts schwerwiegende Gegenargumente? (ich mein nicht das Gewicht vom Pult ;) )

    MfG, livebox
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 25.08.07   #2
    meine stimme geht ans 01v
    klar, das 01v ohne 96 is ne alte möhre. gerade mal 4 auxe, klanglich überholt, und die fx und dynamik könnten auch besser sein.... hat halt einfach schon ein paar jährchen auf dem buckel. und war schon damals ein günstiges digipult.

    aber auch die alternative ist ja nicht high end, ich denk das schenkt sich nicht viel bei der qualitätsklasse. und da bist du mit dem 01v halt flexibler und hast fürs gleiche geld ne umfangreichere ausstattung.

    für einspieler, chor, kleine konzerte etc imho absolut tragbar, sofern da kein high end system dranhängt wo man eben jede kleinigkeit hört. aber das hast du ja vermutlich nicht vor.

    was ich auf jeden fall tun würde wär als erstes die interne batterie tauschen.
    da ist eine drin, auf der liegt der interne speicher. geht die leer geht auch dein speicher leern ;) und irgendwann is die halt durch. wenn das pult jetzt schon ewig steht ohne wechsel würd ich das gleich tun, dann sind die daten die du ab jetzt erstellst erstmal wieder safe, und du hast für ein paar jahre ruhe.
    speicher komplett löschen bzw rücksetztn macht eh sinn wenn man ein digipult übernimmt (mach ich z.b. vor jeder show mit dry hire pulten etc), so wird man altlasten los, das erledigt der batterietausch von ganz alleine ;)
     
  3. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 26.08.07   #3
    wir haben ein 01V in bestzustand für 480 euro bei ebay erstanden...

    das ding bietet sehr viel, für die grössenordnung clubgig kaum zu schlagen für den preis.
     
  4. livebox

    livebox Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.08.07   #4
    Du schreibst, was ich dachte.

    So ist es.

    Dank euch beiden fürs schreiben! :great:

    MfG, livebox

    P.S.: Bin seit heute auch im ditigalen Pult-Zeitalter angekommen. Für mehr als ein bisschen herumspielen hat s nich gereicht - aber sieht schon mal ganz gut aus, wenn man sich mal eines der Menüs in der Anleitung zu Gemüte führt ist der Rest fast schon selbsterklärend.
    Zustand des Pultes hätte übrigens im Laden nicht besser sein können :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping