1/4 und 1/4 triole

von ExiStenZ, 28.08.06.

  1. ExiStenZ

    ExiStenZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #1
    Serwus!
    ich bin eigentlich gitarrist aber vor kurzem stellte mir eine freundin die frage:

    "Kannst du in der einen hand 1/4 noten spielen und mit der anderen 1/4 triolen?"

    "Ich sicher doch" :twisted: aber ich hatte nicht die geringste ahnung

    Könnt ihr mir dass vielleicht erklären oder mit einem handy aufnehmen und dann hochladen?ich steh wirklich an.
     
  2. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 28.08.06   #2
    ich kann dir ne midi machen. live is es aber auch nicht so schwer. ich würds folgendermaßen üben:
    fuß (der stärkere, bei mir rechts) viertel (am besten zum metronom)
    und dann mit linker und rechter hand abwechselnd (also rechts-links-rechts-links-...) 1/8 triolen drüberspielen (sollte nicht das problem sein) dann einfach die linke hand aufhören und fuß und rechte hand weiterlaufen lassen. schon hast du 2 über 3 oder 1/4 über 1/4 triole... ich hab in den anhang mal schnell ne midi gepackt. die agogobells sind dabei der clicktrack. bassdrum die 1/4 und snare dann wie oben beschrieben.
    derek roddy (Welcome to DerekRoddy.com) zeigt des übrigens auch in einem vid, wie 2 über 3 funktionieren, wollte jetz nur nicht des ganze vid hochladen.
    am ende einfach die viertel aus dem fuß in die linke hand verlagern. garnicht so schwer, find ich...
     

    Anhänge:

  3. ExiStenZ

    ExiStenZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #3
    Yeah!!danke!!!

    ist ja wirklich nicht so schehr wenn mans mal gehört hat aber danke für die großartige hilfe!!!
     
  4. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 11.10.06   #4
    beeindruckend wirds erst wenn du mitzählen kannst... :>

    (sprich viertel triolisch zählen und dabei viertel weiterspielen und andersrum)
     
  5. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 12.10.06   #5
    da kann ich mich force nur anschliessen

    koordination fängt im kopf an. folglich sind es gute übungen tenär zu zählen jedoch binär zu spielen und andersrum.

    das ist auch gut: ein latingroove (oder das was man will) spielen und die clave drüber schnalzen. später verlagert man das schnalzen auf den linken fuss und tritt die hihat im clavenrhythmus
     
Die Seite wird geladen...

mapping