1*x Box für Bass und Gitarre?

von dirk, 18.09.05.

  1. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 18.09.05   #1
    Hallo,
    ich möchte mir zu meinem Topteil eine 1x12er Box kaufen, um bei Proben und kleinen Gigs nicht die Schlepperei mit der 4x12 zu haben. Allerdings möchte ich mir auch demnächst ein Basstop kaufen und würde die Box dann gerne auch dafür einsetzen.

    1. Klingt ein Basstopteil an einer 1x12 Gitarrenbox akzeptabel?
    2. Gibt es geg. eine Alternative (z. b. 1x10 ?), die besser dafür geeignet ist?
     
  2. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 18.09.05   #2
    Beispielsweise die alte Mesa Boogie Thiele und jede Box die mit EVM12L
    (da dieser aber sauteuer und so gut wie nicht mehr verkauft wird) dann noch mit Eminence Delta 12 oder Eminence Delta 12 Pro ausgestattet ist.
    Ausgezeichnete Gitarren & Bass Speaker.
     
  3. dirk

    dirk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 18.09.05   #3
  4. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 18.09.05   #4
    uhm keine Ahnung scheinbar ist dein Budget ja begrenzt ;)
    Zur Not benutzt du das Teil einfach als Gehäuse und baust einen der oben genannten Speaker rein.
     
  5. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.09.05   #5
    Ich möchte einfach nicht mehr Geld ausgeben, als für meine Ansprüche nötig und wenn die Variac Box einen ordentlichen Klang hat und für meine Zwecke geeignet sind dann würde ich die zu dem Preis sehr gerne nehmen ;)

    EDIT: Sorry, das oben war der Nick von meinem Vater...
     
  6. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 18.09.05   #6
    Dann bau sie dir doch mit deinem Vater und kauf dir einen Delta 12, dann kommst du auch nicht über den Preis der vorgestellten Box ;)
    Irgendwo gab es eine kleine Anleitung für den Bau einer 1x12er Box.
     
  7. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 19.09.05   #7
    Kann ich die Variac-Box denn theoretisch mit meinem 100W-Top benutzen? Die hat nämlich laut MP nur eine Leistung von 75 Watt...
     
  8. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 19.09.05   #8
    Jein, aber du kannst die Eminence Speaker soweit belasten ;)
    Ich würde davon abraten eine 75 Watt Box mit einem 100 Watt Top zu betreiben.
    Irgendwann kann das Top mehr wie der Speaker und du brauchst einen neuen. :o
    Also ist es möglich die Box damit zu betreiben aber nur bis zu einer gewissen "Lautstärke".
     
  9. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.05   #9
    Ist es denn schwierig, einen neuen Speaker in die Box einzubauen?
     
  10. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.09.05   #10
    Nein das ist ganz locker. :)
    Nicht denken dass ich hier von Eminence oder E-Voice Vermittlungsprovision bekomme.
    Ich halte nur viel von den genannten Speakern. ;)

    Es gibt zum Beispiel noch die Jungs von Oberton die sehr gute Speaker bauen,
    aber ich denke dass man Preis/Leistungstechnich bei eher geringem Budget sehr gut mit den Eminence fährt. :)
     
  11. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.05   #11
    Alles klar dann vielen Dank. Mal sehen was wird...100 Euro nur für die Außenteile von der Box find ich halt auch ein bißchen viel...
     
  12. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.09.05   #12
    Wie gesagt eine kleine 1x12er Box kann man sich auch selbst bauen.
    Da finde ich 100 Euro nur für das drumherum auch zu teuer auch wenn man vielleicht 30 oder auch 40 Euro für den Speaker bekommt sofern er ein Markenspeaker ist.
    Wenn ich die Anleitung finde, kann ich sie dir bei Interesse mailen ich schaue nochmal nach.
     
  13. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.05   #13
    Klar gerne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping