10 Fingertastschreiben und Gitarre

von Klobuerste91, 31.10.07.

  1. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 31.10.07   #1
    Also ich muss jetzt in der Schule das 10 Fingertastschreibsystem lernen. *kotz*
    Aber das scheint auch einen Vorteil für das Gitarre spielen zu sein, kommt mir zumindest so vor. Ich hebe meine Finger nich mehr so stark an und habe eine bessere Fingerkontrolle. Entweder kommt mir das so vor oder das ist echt so.
    War, wenn ihr das Tastschreiben gelernt habt auch so?
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 31.10.07   #2
    Themen, die die Welt bewegen. :cool:


    Also ich merk kein unterschied
     
  3. Klobuerste91

    Klobuerste91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 31.10.07   #3
    Dafür ist die Plauderecke doch da.:D
     
  4. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 31.10.07   #4
    Kann ich nicht beurteilen, ich hab viiiiieeeeel eher 10 Fingerschreiben gelernt als Gitarre spielen. Auf jeden Fall solltest du aber nicht mit einer *kotz*-Einstellung an die Sache herangehen. Ich bin jedenfalls sehr froh darüber, dass wir das in der Schule lernen mussten. Wenn ich bei irgendwelchen Amtsgängen sehe, wie die Sekretäre und Schreiberlinge da mit ihren 2 Finger-Suchsystem stundenlang ein Formular tippen, dann kriege ICH das Kotzen. 10 Fingerschreiben gehört meiner Meinung nach heute zum absoluten Mindestkönnen.
     
  5. O.B.I.Hörnchen

    O.B.I.Hörnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.109
    Erstellt: 31.10.07   #5
    Bei mir hatte das Gitarrespielen auf das Tippen eine Wirkung^^
    Also der umgekehrte Fall wie bei dir :p

    Im Endeffekt ist das alles nur Übungssache. Jedoch denke ich, dass das 2 unterschiedliche Bereiche sind, weil man die Hände andersrum hält.
     
  6. braineater

    braineater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    11.10.13
    Beiträge:
    26
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 31.10.07   #6
    ALso es kann schon sein das die Koordination der Finger fördert... also ich hab mein halbes Leben vorm PC verbracht (jaja nerd nerd :ugly:), irgendwann kommt halt das Blinde und vorallem 10 Fingertippen von alleine
    Und ich muss sagen als sich dann mein Dasein vom PC vor die Gitarre verlagerte, was jetz auch noch net soo lange her ist, hatte ich eher weniger porbleme die Finger der linken Hand unabhängig voneinander zu Bewegen.

    Aber mir kommts auch nur so vor... kann ja sein dasses auch kompletter Blödsinn ist.

    Das mit der Handhaltung kann sein, eventuell bringts ja was fürs Klavierspielen und umgekehrt :D
     
  7. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 31.10.07   #7
    mh also ich glaube nicht dass es was bringt, habe das auch in der schule in sonem extra kurs (der kostete noch kohle, man hat ihn dann aber auch durchgezogen, weil die eltern ja bezahlt haben.. ;) ) gelernt und damals keine veränderung bzgl. des gitarrespielens gemerkt.. was ich aber annehmen würde ist, dass durch tägliche praxis im high speed 10finger tastatur hacken, die "einrostung" der finger bzgl. des gitarrespielens weniger stattfindet.

    könnte man ja mal erforschen in ner studie oder so lul ;)
     
  8. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 02.11.07   #8
    Kannst ja mal den Lehrer fragen, ob er/sie Dir ein A-G-U-Q-M-9-2-Arpeggio beibringt. :D

    Im Prinzip sind ja die Bewegungsabläufe grundverschieden. Wenn überhaupt, dann
    bringt es etwas für die Koordination Hirn-Finger...na gut...das is' ja schon mal was.
     
  9. Klobuerste91

    Klobuerste91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 02.11.07   #9
    Na immerhin etwas.:D
     
  10. Shallow

    Shallow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    465
    Erstellt: 02.11.07   #10
    dazu brauch man aber Hirn....
    und wir sind ja hier nicht in der Plauderecke der Sänger

    *wegläuft*
     
  11. restricted_guita

    restricted_guita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bochum-Wattenscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.11.07   #11
    LOL geiler Thread.

    Also ich hab ziemlich intensiv dieses scheiß Tastschreiben angefangen wegen Job und so, mache das jetz 6 Jahre und hab vor knapp 2 Jahren mit gitarre angefangen. Ich bin zwar recht zügig voran gekommen, was allerdings daran liegen mag das ich lieber gespielt habe als alles andere....essen oder sex z.B.! ;) So allgemein weiß ich jetz nich obs geholfen hat. Ich spiele auf jeden Fall nich so gut wie die Noten in tastschreiben waren. :)

    Aber ich würde ja schon ganz gern mal ausprobieren die Hände anders herum zu halten und dann die Tastatur auf die Hände zu legen. Mal gucken was Cheffe sagt. LOOL
     
  12. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 03.11.07   #12
    ich konnte schon vorher gitarre spielen, habs gelernt...ich muss sagen...eins hat rein GARNICHTS mit dem andren zu tun
     
  13. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 03.11.07   #13
    nein, das hat glaub ich auch nicht viel gemeinsam. beim gitarre spielen is nicht jeder finger nur auf eine bestimmte anzahl und ordnung von bünden angewiesen, beim 10 finger schreiben schon
     
  14. Ari<3

    Ari<3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    9.11.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #14
    also ich schreibe miit... *zähl* acht finger nwüde ich sagen.. nein, eher 7 :D
    Mh, ich weiß nicht also ich könnte es mir vorstellen, dass das irgendetas miteinander zu tun hat.
    Ich tippe zumindest, denk ich, recht schnell. Ds kann aber auch daran liegen, dass ich Klavier gespielt hab:er_what: :D
     
  15. NoConcept

    NoConcept Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.11.07   #15
    Ich hab zwar kein 10 Fingersystem, aber tippe auch recht schnell. Hatte auch erst gehofft das es was fürs Gitarre spielen bringt, und kann definitv sagen das dem nicht so ist.
     
  16. Freaq

    Freaq Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 04.11.07   #16
    Ich hab vor drei Jahren in der Schule auch so einen Kurs gemacht und hab etwa zeitgleich mit Gitarre spielen angefangen. Und es hiflt schon der Koordination und auch der Geschwindigkeit der Bewegung. Ich hab also auf beiden Gebieten von profitiert. 10 Figer schreiben und Gitarre spielen.
     
  17. shaolin

    shaolin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 08.11.07   #17
    ich hab vor 10 Jahren vom Kultusministerium eine Ehrenurkunde
    als schnellster Tipper der ganzen Schule mit über 400 Anschlägen pro Minute
    bekommen *g*

    demnach müsste ich auf der Gitarre ja mindestens so schnell wie Steve Vai sein :)
    is aber leider nicht der Fall...
     
  18. Shallow

    Shallow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    465
    Erstellt: 08.11.07   #18
    dann freu dich wenigstens das du so ein wertvolles platzdeckchen hast

    oder ist die urkunde nicht laminiert?
     
  19. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 08.11.07   #19
    ich hab grad egmerkt, dass ich auf der linken hand 3 finger benutz, auf der rechtn nur 1, gelegentlich 2.

    also muss doch ein zusammenhang sein
     
  20. el_hombre

    el_hombre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 08.11.07   #20
    Wenn man seine Fingerkoordination auf der Tastatur auf die Gitarre übertragen will:

    Man nehme die Tasta in beide Hände und kippt sie um 90° nach vorne, sodass die Tasten von einem weg zeigen. Daraufhin führt man die Tastatur an den Brustkorb heran, greift mit der linken Hand von hinten über die linke Seite und die rechte Hand von vorne auf die rechte Seite der Tastatur.

    Damit hat man den Grundstein gelegt und kann loslegen auf der Tastatur zu shredden. :D
    Aber unbedingt darauf achten am Anfang nur mit Kleinbuchstaben zu schreiben. Alles andere wäre eher fortgeschritten. Einige Satzzeichen fallen anfangs auch weg, aber Punkt und Komma gehören zu den Basics, die sollte man von Anfang an können.
    Es reicht auch erstma ne 10€ Tastatur vom Discounter. Damit kann man erstma reinschnuppern ob es einem gefällt. Die späteren Profi geräte gehen schon an die 100€. Die sind dann aber auch aus hochwertigem Polycarbonat, haben Teflonbeschichtete Tasten und n ergonomic Body. :cool:


    Omg was laber ich hier eigentlich für einen Scheiss!? :weird: :D

    mfg hombre
     
Die Seite wird geladen...

mapping