100 beste Musiker

von Brokensword, 17.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brokensword

    Brokensword Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 17.12.06   #1
    Hi,

    ich suche schon seit einigen Wochen nach einer aktuellen dieser berühmten "100 beste Musiker" Listen
    Die 100 besten Guitarristen
    Die 100 besten Drummer
    usw.....

    hab bisher aber nicht wirklich ernstahaftes gefunden.
    Auf einer Guitarrenliste war Kurt Cobain gleich nach Kirk Hammet und viele Plätze weiter kam erst Zekk, das kann doch nur ein witz sein. Hab auch zwar mal Nirvana gehört, aber verschwöhrungsteorien zufolge war Cobain einer der schlechtesten und gleichzeitig erfolgreichsten Guitarristen der Welt, und sollte auf so einer Liste garnicht dabei sein.
    Hab auch mal ne Drummer Liste gufunden, die war auch seltsam, denn angeblich wurde Joey der Slipkot Drummer auf den Platz 4. der besten Drummer gewählt, aber auf der angeblich aktuellen Liste die ich gefunden habe, war er nicht drauf.

    Falls jemand einen Link zu den echten Ranglisten hat, würd ich mich über eine Antwort freuen.
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 17.12.06   #2
    hast du das etwa bei einem solchen thema erwartet?
     
  3. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 17.12.06   #3
    so bitte: Rolling Stone : The 100 Greatest Guitarists of All Time

    jaja kurt war kein doller gitarrist, aber wenn interessiert das wenn die musik geil ist?
    ich mein jimmi hendrix war ein gitarrengott, aber hört euch doch mal die musik vom dem an!! ich versteh auch nicht warum die leute immer mit den "besten" gitarristen immer nur von der technik reden, anstatt von von songwritingfähigkeiten und geilen riffs:rolleyes:
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 17.12.06   #4
    Schon wieder eine "Geschmacks"-Debatte?!
    Der Beste, der Längste, der Größte? etc...?!
    Bitte nicht!!

    Links zu solchen Listen ok, Kommentare nicht nötig!
    Danke!
     
  5. Brokensword

    Brokensword Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.12.06   #5
    Wie gesagt am anfang meiner Gitarrenära hab ich auch mit Nirvana angefangen, weil ichs geil fand und hab mich immmer mehr richtung Metal entwickelt. Ich will auch keine Fans jetzt provozieren war ja selber einer.
    Was Hendrix angeht sag ich volgendes: Ich kenne seine Musik nicht, aber ich weis das zu seiner Zeit alle auf Drogen waren, mehr will ich dazu nicht sagen.^^
     
  6. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 18.12.06   #6
    okay... ja tu ich und find ich super und jetzt? willst du jetzt sowas sagen wie "du hast ja keine ahnung" und deine meinung zum maß der dinge machen?

    edit: Johnny Ramone Platz 16??? versteht mich nich falsch ich liebe die ramones aber nach welchen kriterium wurde die liste denn erstellt? technik oder kreativität sind es ja offensichtlic schonmal nicht
     
  7. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 18.12.06   #7
    hey Blitzkrieg Bop hat ja wohl den technisch anspruch vollsten riff aller zeiten :D also ich liebe die ramones aber ich denke das in der lieste nich nach so richtig objektiven kriterien bewertet wurde sondern danach was die jeweiligen gitarriste verändert/erreicht haben cobain hat die genialität der "einfachen" Riffs etabliert denn jeder der sich mit der musikrichung ein wenig aus setzte kennt mindestens einen seiner Riffs genau wie bei johnny ramone ichs ag einfach mal pausschal so gut wie jeder kennt Blitzkrieg bop oder i wanna be sedated das sind songs und auch riffs die haben einfach ohrwurm qualitäten
     
  8. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 18.12.06   #8
    Er war auf Drogen, der Rest auch, du willst gar nicht wissen, wie viele Musiker Drogen nehmen...Alkohol ist auch ne Droge, wenn du das als Bewertungskriterium benutzen willst, kannst du diese Listen eh fast komplett streichen, oder sie bestehen nurnoch aus Straight Edge Musikern.

    Solche Listen sind einfach nur vollkommen sinnlos, wenn du eine willst, stell dir sie selbst zusammen und freu dich drüber, dass alle deine Lieblingsmusiker in der richtigen Reihenfolge aufgelistet sind.
     
  9. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 18.12.06   #9
    du lieferst nur mehr gründe warum cobain mit sicherheit nicht auf diese liste gehört
     
  10. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.12.06   #10
    Da bei dem Thema der Ärger vorprogrammiert ist: CLOSED
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.