12"/80er Timbas??

von Snarelover, 21.05.07.

  1. Snarelover

    Snarelover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    21.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Hallo,

    Hat jemand so eine und kann mir sagen, ob die vom Klang her sehr anders als die 14"/90er sind?

    Heller und etwas weniger Bass hat man mir gesagt, aber klingen sie immer noch relativ ähnlich wie das "Original"?

    Danke von einem absoluten Timba-Anfänger! :-)
     
  2. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Meinst du Timbales? Und was meinst du mit XXer? Also 12" ist einfach ein Stück höher als 14", das ist nicht zu leugnen.
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 21.05.07   #3
  4. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 21.05.07   #4
    [edit] - eigentlich sollte hier eine Erklärung zu Timbas stehen, jedoch macht das Board Probleme und zeigt meinen gerade lang geschriebenene Beitrag nicht an... :o
     
  5. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    489
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 22.05.07   #5
    hallo Snarelover, die Timba verhält sich ähnlich wie die Conga - mehr Durchmesser und mehr Tiefe heißt einfach "mehr Bauch", sprich etwas sattere Bässe, etwas mehr Volumen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping