125ccm Motoräder-Hersteller?

von ruficus, 22.07.04.

  1. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 22.07.04   #1
    Hi, ich mach vielleicht den 125ccm Führerschein und wollte mal wissen, welche Namenhaftenhersteller es da auser SACHS und APRILIA gibt. Ich hab scon bei Google und Ebay geguckt, aber nichts gefunden, was mr weitergeholfen hat.
    Wisst ihr da noch ein paar?
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 22.07.04   #2
    hallo?

    also da gibts ne ganze menge....yamaha, piaggio, cagiva mito....
    eigentlich stellt jeder namhafte motoradhersteller 125er her....
     
  3. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #3
  4. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 22.07.04   #4
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 22.07.04   #5
    Kauf dir doch den aktuellen Motorradkatlog, da ist eigentlich alles drin. Für 125 ccm gibt's ne extra Rubrik. Gibt's in jedem gut sortierten Zeitschriftenladen.


    Hier ist links alles aufgelistet, aber im echten Katalog blättern macht mehr Spaß.

    http://www.motorradonline.de/d/86943
     
  6. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 22.07.04   #6
    Wenn du auch mit ner 125er Spaß am fahren haben willst, dann kauf dir eine 2-Takter. Entweder die Aprilia RS oder Cagiva Mito, wobei ich auf jeden Fall zur RS raten würde, da sie doch um einiges haltbarer ist. Die Honda CBR125 ist einfach nur lächerlich, genauso wie die Sachs XTC. Die RS bzw. Mito ham wegen 2-Takt-Prinzip ungefähr die doppelte Leistung (offen)! Wenn du allerdings mehr so ein Cruiser bist kauf dir eine Honda Shadow. Ist zwar schwerfällig aber bequemer als die Rennmaschinen.
     
  7. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 23.07.04   #7
  8. ruficus

    ruficus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 23.07.04   #8
    Danke, erstmal, für die Tipps und Namen
     
  9. BÖSER_metaller

    BÖSER_metaller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.12
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.07.04   #9
    mein tip ne rs 125 ab baujahr 1998 wegen hochwertigeren teilen un besserem design ........ die mito geht meines erachtens zu schnell hinne , kann aba auch dran liegen das fast nur prolls so ne schüssel fahren, die nsr 125 is zwar eher altagstauglich ,aber macht (für den aufwand den man immer mit net 2t maschine hat) nich so viel her ........ die sachs xtc naja lass es lieber un die honda cbr 125 ....man des din hat vorne 80er reifen ....wieso net glei nen reifen vom fahrrad ??????

    wenn du was zuverlässiges willst ohne viel basteln zu müssen dann würde ich dir die honda varadero 125 empfehlen ...man kan zwar net so tunen aba des ding is insachen 125er des vernunftmobil für leutz die auch wirklich nur 80 fahren .....

    tja ich konnte mir den a1´er schein leider finanziell net leisten aba in nem jahr bin ich ja 18 ^^ dann kauf ich mir übrigens ne rs 250 ^^
     
  10. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 23.07.04   #10
    Alles was ich hier gelesen habe, sind doch nur blöd gemachte Möchtegern-Replicas der großen Motorräder.
    Ich bin in dem Alter ne Monkey gefahren!

    Sollte wirklich eine Überlegung wert sein. :great:
     
  11. BÖSER_metaller

    BÖSER_metaller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.12
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.07.04   #11
    würde ich soooo nich sagen ...... ich stimme dir zwar zu ( ich denke du meinst es so :D ;) ) das die 125er meist zum kaputbasteln und rumprolen genutzt werden. aber wenn man mit spaß un geschick ,ohne an die anderen zu denken,dran geht kann man aus einem 2t moped in diesem fall bis zu 34 ps raus holen ...was 1. zwar illegal is 2. aba ne ganze mänge ist ......

    bei der rs 250 sind es fast 75 ps was bei einem leergewicht von ca 150 kg ne ganze ganze mänge is
     
  12. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.04   #12
    Ich fahr ne chopper und zwar die Yamaha Virago.
    Bin höchst zufrieden.
    :p
     
  13. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 23.07.04   #13
    OMG! bitte tu dir das net an! keine 125 ccm! <- moped mit stärekerm motor. in der fahrschule fährt man doch schon mit den 250ccm maschinen und die gehen ja schon nix weiter!
    ich habs so gemacht:
    Honda CBR 600ccm ->98 PS => runtergedrosselt auf die vorgeschriebenen 34 PS.
    vorteil: +sieht geil aus
    +geilen spruch
    +allgemein stärker als die 125ccm maschinen (anzug usw...)
    +wenn ich nacha die 2 jahre probezeit habe endlich fertig habe -> nehm ich drossel raus und hab ne richtige CBR.
    nachteil:
    -das drosseln kostet and die 400€ (mir wars wert weil ich immer schon motorrad fahren wollte)


    PS: es sind nicht alle modelle drosselbar.
    aber bis 500ccm isses NO PROBLEM ab 500ccm wirds dann etwas happiger!
     
  14. ruficus

    ruficus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 24.07.04   #14
    @rostbeef: Das Problem ist halt, dass ich nur 1500 Euronen zur Verfügung hab und meine Eltern auch was gegen so starke MAschinen => 34 PS am Anfang haben. Ich soll klein anfangen, sagen sie, wenn ich da jetzt mit nem 500-600 Teil ankomme und denen erklären will, dass man da ne Drossel reinbaut und dann passt das, dann erluben die des eh ned. ich hab jetzt grad schon Probleme mit den 125ccm Maschinen, bei denen durchzukommen.

    Naja, ich vesuchs weiter


    @Alle: Was haltet ihr eigentlich von der Caviga 125 Raptor?
     
  15. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.07.04   #15
    ich find dass sie super ausschaut...aber für 1500 kannst du die raptor genauso wie die mito in den wind schießen....ein kleinwenig zu teuer... ;)
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.07.04   #16
    mein Kumpel hat ne Dax . Da kommt demnächst nn 125er rein.

    ABer ich knn mich da net so aus, vielleicht labert der auch nur....

    ein paar Infos dazu, wie sie grade sind gibts hier:

    http://www.bonsaicruisers.de.vu
     
  17. ruficus

    ruficus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 24.07.04   #17
    Ich würd' sie warscheinlich gebraucht kaufen, weil für 4 Jahre, oder halt solang, bis ich des Geld für n Richtiges Motorrad zusammenhab', kauf ich mir doch keine neue. Man findet doch auch oft was gutes, was gebraucht ist.
     
  18. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.07.04   #18
    gebraucht hab ich schon mit eingerechnet...neu wäre ja utopisch .....
     
  19. BÖSER_metaller

    BÖSER_metaller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.12
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 24.07.04   #19
    hi also die raptor is gar net ma so übel ...mir gefällt nur net wenn man bei ner 2takter die birne vom töff töff sieht...aber geschmacks sache ....und es muss dir klar sein das sie nur ne mito ohne verleidung is......d.h. anfällig

    @roastbeef
    alpha tech drosselt alles auf 34ps sogar die hayabussa turbo ......
     
  20. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 27.07.04   #20
    die frage ist nur: wieviel kostets und wo is der standpunkt der firma(?)