14er oder 18er Floortom?

von Poesietator, 31.03.12.

  1. Poesietator

    Poesietator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.11
    Zuletzt hier:
    31.03.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.12   #1
    Ich spiele momentan ein Pearl VBL set mit einem 10er und einem 12er Tom und einer 16" Floortom. Ich würde mir gerne noch eine 2. Floortom dazu kaufen, bin aber nicht ganz sicher welche Größe. Ich überlege einerseits mir ein 14er zu holen, da ich denke dass das Set dadurch einfach "runder" klingt, weil dadurch keine Lücke da ist (10,12,14,16). Andererseits denke ich auch über ein 18er nach, welches wahrscheinlich fetter klingt. Hat da jemand nen Vorschlag?
     
  2. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.04.18
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 31.03.12   #2
    Ich rate zum 14er.
    Mein 18er Floortom hab ich mittlerweile zur Bassdrum umgebaut, da es nicht viel tiefer als mein 16er klingt.
    16" ist wirklich schon fett genug, da würde ich eher die Lücke zwischen 12 und 16 schliessen
     
  3. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    22.04.18
    Beiträge:
    7.635
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    969
    Kekse:
    26.325
    Erstellt: 31.03.12   #3
    Kann eigentlich auch nur Giesela beistimmen, ich würd auch eher die Lücke schließen! Meine 14er reicht mir auch allemal, mehr brauch ich nicht, wenn du die gut stimmst, ist die eh schon fett genug, dazu hast du ja auch noch ne 16er, die noch tiefer ist... definitiv 14!
     
  4. Poesietator

    Poesietator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.11
    Zuletzt hier:
    31.03.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.12   #4
    Danke für die Antworten, ich denke ich werde dann ein 14" nehmen :)
     
  5. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    4.065
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    13.221
    Erstellt: 31.03.12   #5
    eine gute Entscheidung, da sich das 18er Floortom auch bei weitem nicht mehr so gut und definiert stimmen läßt wie 14 + 16".
    Bei den allermeisten Sets mit 18"FT "verkommt" die zu einer Effekttrommel, aber nicht zu einem wirklich integrierbaren Teil.

    Ausnahmen sind z.B. die 18er vom Sonor Signature und PhonicPlus, die klingen wirklich nach großem Tom und recht fett.
     
  6. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.04.18
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.789
    Kekse:
    15.538
    Erstellt: 01.04.12   #6
    Stimmt, wirklich gute 18" Floortoms habe ich auch kaum gehört.

    Stimmt man die recht offen, wird es schnell undefiniert matschig oder eds klingt zu lange nach. Dämpft man sie hingegen zuviel klingt es wie eine kastrierte Bassdrum.

    Viel tiefer wie eine fett gestimmte 16" geht es eh kaum und braucht man auch nicht.
     
  7. finerip

    finerip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.200
    Erstellt: 12.04.12   #7
    Pro 18":
    - es ballert geil !
    - sieht fett aus !
    - es ballert geil !!! :rock:

    Contra 18":
    - nicht leicht zu stimmen
    - schwerer Transport als bei 14"
    - im Gegensatz zu 14" ist es nicht gerage hipp und "in Mode"

    Pro 14":
    - einfacher zu stimmen
    - passt optisch in Dein Set
    - passt klanglich in Dein Set
    - ist vermutlich preiswerter in der Anschaffung und im Unterhalt (Felle)

    Contra 14":
    - es ballert nicht so wie 18" ;)

    ...aber wie Du schon geschrieben hast - Du hast für Dich die richtige Entscheidung getroffen.
     
  8. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    5.127
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    450
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 12.04.12   #8
    Wenn´s "ballern" soll: Gong Tom ab 20", das könnte mich auch reizen.
     
  9. finerip

    finerip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.200
    Erstellt: 15.04.12   #9
    Solange man's nicht selbst durch die Gegend karren muss :great:
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    22.04.18
    Beiträge:
    15.158
    Ort:
    CH
    Zustimmungen:
    1.913
    Kekse:
    73.693
    Erstellt: 16.04.12   #10
    Halte ich, wie vieles, für Geschmackssache und vor allem: Für eine Frage des Spiels und Verwendungszwecks. :)

    Ich habe lange auf einem 10, 12, 14er Mapex Set gespielt und irgendwann gemerkt, dass ich gerne noch was grösseres hätte. Das war ein Wunsch, der sich bei mir individuell geäussert hat. Schlussendlich habe ich mich dann beim Neukauf damals für ein 12, 13, 16er Tama entschieden. Als ich das dann hatte, wollte ich erneut was Grösseres. Hatte dann eine 18er Standtom dazubestellt und bereue es bis heute kein Bisschen. In meinen Ohren klingt da nichts matschig oder unbrauchbar. Diesen Frühling bin ich gar noch einen Schritt weiter gegangen und habe mir zu meinem 12, 13, 16er und 18er Set eine 10er Tom dazubestellt. Schlussendlich werde ich mein Set daher auf ein 10x8, 12x8, 16x16 und 18x18 umstellen. Ich persönlich finde, dass das ziemlich fett klingt. Von meiner 13er und/oder einer 14 fehlt mir bislang jede Spur und ich vermisse es kein Bisschen. Dafür habe ich satte und perkussive Hängetoms kombiniert mit zwei fetten Standtoms. Das passt für mich ideal und klingt auch bei Übergängen über alle vier Toms keineswegs dissonant oder löchrig.

    Jedem so, wie es ihm gefällt! ;)

    Alles Liebe,

    Lim
     
  11. finerip

    finerip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    18.02.18
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    1.200
    Erstellt: 17.04.12   #11
    Ich spiele live 12", 16" und in der Probe 13", 18" - beides hat seinen Reitz und ich bin froh, dass ich mich nicht entscheiden muss und beides genießen kann :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping