15 Watt als Topteil?

von -fuSsy-, 14.12.06.

  1. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 14.12.06   #1
    Da die suche leider ja gerade deaktiviert ist muss ich leider ein neues Theard auf machen.

    Also ich habe einene Ibanez TB15R und in dem ist ein 8" 15 watt (Power Jam Jr.) Speaker eingebaut. Haben mir vor kurzem eine Gitarren Box gekauft (250 Watt RMS an 8 Ohm, stereo 2x 16 Ohm) die bald kommt. Jetzt wolt ich wissen wie ich den Verstärker umbauen muss. Hab halt die ganze technik schon raus, und was muss ich nun tun einfach das kabel was zur box ging abklemmen und ein anderes dranne löten? wenn ja was für ein kabel? Klinke Mono oder Klinke Stereo?

    mfg
     
  2. NoNameLeft

    NoNameLeft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.12.06   #2
    >wenn ja was für ein kabel?
    Im Prinzip ist das ein Mono-Klinkenkabel welches einem Gitarrenkabel sehr ähnlich ist. Ein Gitarrenkabel ist allerdings für deutlich weniger Leistung ausgelegt als ein Boxenkabel und geschirmt weshalb man eine Box nicht über ein Gittenkabel anschliessen sollte.

    Eigentlich kannst jedes für die Last geeignete nehmen und eine Klinke anlöten.
     
  3. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 15.12.06   #3
    Ok danke sehr :)
     
  4. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 15.12.06   #4
    Lautsprecherkabel ist kein Gitarrenkabel. Am Besten Du holst Dir nen Meter LS Kabel von der Rolle aus einem Musikgeschäft oder ebay. Klinke dranlöten, fertig!
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 16.12.06   #5
    Ein Kabel lötest du da bitte nicht dran sondern eine Klinkenbuchse (Schaltklinkenbuchse ist optimal), dann haste ne Buchse in deinem Amp, an den du die Box anschließen kannst und wenn du den Stecker aus dem Amp zieht, dann werkelt der eingebaute Lautsprecher weiter.

    MfG OneStone

    PS: Wenn du auch ein neues Gehäuse (also echtes Top ohne Lautsprecher) baust, dan gilt das selbe, nur dann tuts eine normale Klinkenbuchse ohne Schaltkontakt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping