16 Ohm und 8hm Lautsprecher an einem Amp

von meikii, 26.07.08.

  1. meikii

    meikii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.08
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.821
    Ort:
    Frankfurt / Darmstadt
    Zustimmungen:
    638
    Kekse:
    9.087
    Erstellt: 26.07.08   #1
    Hallo Gemeinde,

    Ich bin glücklicher Besitzer eines H+K Tube 50 Combos. Zusätzlich hab ich eine gebrauchte Engl Box 1x12 erstanden. Nun ist blöderweise der Kombo mit einem 8ohm LS ausgestattet während die Box 16Ohm hat. Zwar hat der Combo einen Ausgang der mit 8ohm beschriftet ist und an dem der Combo LS hängt. Er hat aber noch einen Zusatzausgang an dem 8-16Ohm steht, an den ich die 16Ohm Engl Box angeschlossen habe (dann habe ich immer den 8Ohm LS des Combos abgeklemmt aus Vorsichtsgründen, da ich eben nicht weiss ob sonst etwas abraucht). Mir ist schon klar, dass ich jeweils den einen ODER den anderen LS an den richtigen Ausgang hängen kann. Aber kann ich auch beide gleichzeitig laufen lassen( natürlich am jeweils richtigen Ausgang)?

    :eek::confused::eek::confused::eek::confused::eek::confused:

    Hat die Ohmzahl eigentlich einen Einfluss auf den Klang eines LS?

    Vielen Dank für Euer feedback und schönes Wochenende
    meikii
     
  2. rYugen

    rYugen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #2
    also du hast 2 Ausgänge? einen mit 8 Ohm (an dem der speaker vom combo selber dran ist) und einen zum umschalten zwischen 8 und 16 ohm ? (oder nicht zum umschalten?)

    also wenn der amp 2 ausgänge hat kannste die auch gleichzeitig benutzen solang sie net miteinander verschaltet sind (sprich Stereo betrieb oder so)

    ansonsten:

    http://87.106.71.220/files/huke/alt/tube50/manual/BDA_Tube_50_100_96_DeuEngl.pdf

    du kannst also insgesamt 3 Speaker anschließen ^^

    Kombination: 1x4 Ohm und 1x 8-16 Ohm
    oder
    2x8 Ohm und 1x 8-16 Ohm

    PS.:

    Ohm hat kein Einfluss auf den Klang (zumindest wurde mir das von nem soundtechniker gesagt :S)
     
  3. meikii

    meikii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.08
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.821
    Ort:
    Frankfurt / Darmstadt
    Zustimmungen:
    638
    Kekse:
    9.087
    Erstellt: 26.07.08   #3
    cool, schon mal vielen Dank. Zu Deinen Fragen:

    "also du hast 2 Ausgänge? einen mit 8 Ohm (an dem der speaker vom combo selber dran ist) und einen zum umschalten zwischen 8 und 16 ohm ? (oder nicht zum umschalten?)" --> Nein nicht zum Umschalten, das sind nur Klinkensteckerbuchsen und entweder du stopselst was rein oder nicht. An einem der beiden 8Ohm Ausgänge hängt als Default der interne LS des Combos.

    Anleitugn: In die Anleitung hatte ich auch geschaut, aber das hatte ich halt nicht wirklich kapiert ob man 8 und 16ohm gleichzeitig laufen lassen kann. Der Amp ist nur Mono, da ist also nix für Stereo verschaltet,

    viele grüße
    meikii
     
Die Seite wird geladen...

mapping