16tel noten ???

von SicraiN, 22.10.05.

  1. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Ich bin mir seid neulich nicht mehr ganz sicher über meine spieltechnik wenn es um 16tel noten geht. wenn ich 16tel spiele lehne ich meinen handballen immer auf der gitarre an, ist das bei euch auch der fall oder habe ich mir da etwas angewöhnt was ich am besten schnell wieder los werden sollte ?
     
  2. Dragonlord

    Dragonlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 22.10.05   #2
    Ich mach das auch so, dann liegt die Hand gleich bereit zu Palm Muten :)
     
  3. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 22.10.05   #3
    Kommt ganz drauf an ob ich 16tel bei 80bpm oder bei 120bpm spielen soll ^^

    Bei ersterem komm ich noch mit ner freischwebenden Hand zurecht, so bis ~ 100bpm

    alles was drüber geht, krieg ich präzise nur mit aufgelegtem Handgelenk richtig hin

    ob das jetzt gut oder schlecht ist kA, man kann eben auch noch schön die anderen Saiten muten ;)
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Ich hab die auch immer drauf liegen. Soweit ich weiss machen das auch so ziemlich alle Gitarristen die schnell spielen (z.B. Kerry King)
     
  5. Donky

    Donky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.10.05   #5
    wo legt ihr die Hand auf?
     
  6. ColdBlade

    ColdBlade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Sundern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.10.05   #6
    auf das tremolo
    und es ist ganz normal das man den hand ballena uf legt...wird auch so gelehrt das man das bei doppel schlag oer sweepin machen soll...
     
  7. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.10.05   #7
    alles klar ! dann kann ich die technik ja beibehalten :great:
     
  8. el bajo

    el bajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    10.10.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 23.10.05   #8
    Handballen auflegen bei schnellem Picking finde ich am komfortabelsten. U.A. im Rockabilly-Bereich wird - alternativ dazu - der kleine Finger unterhalb der Saiten abgestützt. Das geht auch ganz gut, reicht aber m.E. nicht an die erste Lösung ran.
     
  9. w4schba3r

    w4schba3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.10.05   #9
    ah danke! da hat sich mir schon wieder ein Problem gelöst :)
    War mir in letzter Zeit auch nicht sicher ob das ok ist wenn man die Hand auflegt...aber extremes Speedpicking geht ja fast net anders!
     
Die Seite wird geladen...

mapping