18 oder 20 Bassdrum?

von CrackGroove, 10.12.05.

  1. CrackGroove

    CrackGroove Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #1
    ich will mir nen zweites schlagzeug zulegen (tamburo xd) und wollt mal wissen ob ihr eher ne 18er oder ne 20er bassdrum empfehlen würdet?
    wir spielen in der band schon eher rock aber ich benötigen jetzt nicht unbedingt den
    ultimativen "Wumms" bei der BD
    Mein jetztiges set hat ne 22er BD (welches ich auch weiterhin benutze) und das zweitset soll halt mehr kompakt und transportfähiger sein als das alte,jedoch auch recht gut klingen.

    So was wäre eure meinung dazu?
     
  2. poeddekk

    poeddekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    133
    Erstellt: 10.12.05   #2
    Die Entscheidung liegt da ganz bei dir, was gefällt dir besser? Ne kleinere BD ist kompakter und somit leichter zu transportieren und wenn du den "wumms" nicht brauchst dann nimm die 18".

    Mir allerdings gefallen keine BDs unter 20" die sind mir irgendwie zu mickrig :screwy:

    Auf jeden Fall anspielen und ein Bandmitglied (oder am besten alle =) ) mitnehmen zum antesten, und das teil nehmen was dir besser gefällt :great:

    Viel Erfolg!

    gruß poeddekk
     
  3. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 10.12.05   #3
    ich habe zwar auch eine 22" BD, spiele ich aber höchst selten, eigentlich immer nur die 18er, auch ohne Mikros "gegen" Big Bands.

    Ich möchte dir aber mal einen ganz anderen Gedanken mit auf den Weg geben, warum ein komplett neues Set, warum erweiterst du nicht dein bestehendes Set um die 18er BD, vielleicht noch ein 10" Tom dazu, müßte doch insgesamt günstiger kommen und du bist wesentlich flexibler, weil du aus einer größeren Auswahl von Trommel immer das individuell günstige Set zusammenstellen kannst.

    ...ich habs schon öfter geschrieben, ich habe u.a. ein Set mit 18+22" BD, 10, 12+13"Hängetoms, 14,15+16" Standtoms - spiele aber nie mehr als max eine BD + max. 4 Toms. Oft nur auch 18, 12, 14 - insgesamt finde ich das eine sehr komfortable Lösung.
     
  4. CrackGroove

    CrackGroove Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #4
    ich will mein set ja auch nur erweitern d.h. neue BD plus noch ein Tom.Blöderweise hab ich nicht die möglichkeit die BD groß zu testen bzw anzuspielen da sie bei mir im laden keine 18er vorrätig haben und die erst bestellen müssten.
    Aber ich werd mich wohl doch für eine 18er entscheiden is ja auch ne frage des Geldes
     
  5. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 10.12.05   #5
    wenn du den "ultimativen Wumms" nicht unbedingt brauchst, würde ich dir zur 18" BD raten, es ist wirklich ein "Geschenk" beim Transport, beim Platzbedarf,...

    Trotzdem nicht zu verschweigen, wir hatten hier mal irgendwo eine Diskussion, auch mit Erfahrungswerten - es gibt schon 18er Bassdrums, die anscheinend bescheiden klingen. Ich spiel welche aus der Sonor Lite-Serie, die brauchen sich auch vor 22er BDs nicht zu verstecken.
    Deshalb wärs nicht schlecht, wenn du noch was über Sound etc. in Erfahrung bringen könntest - vielleicht in einem anderen Board?
     
  6. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 10.12.05   #6
    Also vom Klang kann ich nicht viel sagen, hab das noch nie direkt verglichen, aber von der Logik her denk ich mir wenn du schon ne 22"er hast, dann nimm doch die 18"er sonst ist doch der unterschied sowohl klanglich als auch vom Transport eher geringfügig.
    Dann kannst du wenn du mal soundmäßig auf nem anderen Trip bist dir deine Vorstellungen auch leicht erfüllen.
     
  7. Madden

    Madden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Roth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.12.05   #7
    also...ich hab ne 22" Bassdrum...hab lange gebastelt an dem sound...und dann warer richtig geil...aber ich hab mir gedacht ich brauchmal was neues...also ab zum praktiker gfahrn...paar teile eingekauft und meine 16" standtom ine bassdrum umgewandelt...da auch weng mim sound rumgebastelt...und etz klingt die soooo geil...ich will nimmer ohne spielen...noch dazu schauts irgendwie saugeil aus...is mal was andres...und dieser "klick" sound und doch irgendwie voll...da fehlt nix...hätt nie gedacht dass des so geil klingen kann...und leichter zum transportieren ises auch...gut okay es is eher ungewöhnlich ne 16" bassdrum im rock einzusetzen...noch dazu mit doublebassmaschine...aber ich sags euch...die haut rein
     
  8. Drumwolf

    Drumwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.08
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.12.05   #8
    Also, ich kenn das XD, da kannst du ruhig die 18er nehmen, die hat schon genügend "Bumms" und für kleinere Gigs auf den berühmten Minibühnen sind 18er einfach besser geeignet.
     
  9. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 03.01.06   #9
    ich kenn drummer die haben eine 18" als tom:D
    unser drumer spilet ne 18", sieht zwar cool aus ist jedoch bei uns in der band zu leise...ohne mic geht gar nicht...desweitern bekommt die 18"tom ähh bassdrum bei aufnahmen nicht so der richtige wumms (zumindest für rock)...ist aber geschmackssache..;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping