19" Rackcase

von gorgi, 15.12.06.

  1. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 15.12.06   #1
    Hi Mitbassisten- und innin,
    so die Weihnacht steht bald vor der Tür und ich denk mal für mich wirds langsam echt mal Zeit mir für meinen Sansamp mal n ordentliches Case zuzulegen.
    Also ich denke da so an 4HE, da eine Endstufe auch noch platz finden muss.
    Die Endstufe kommt erst mit der Zeit da ich mir ne gute kaufen will für die ich wenn keine Schnäppchen passieren wohl auch tiefer inne Tasche greifen muss.
    Naja was ist gewollt:
    19" Rack-Case
    4HE
    möglichst Witterungsfest (sodass ich meine Geräte auch mal etwas durch den Winter tragen kann ohne schlechtes Gewissen, da ich zum Proberaum immer einen 10 Minuten Fußweg habe und auf den zug auch noch mal ne Weile warten muss, auch gut wenn da kein Wasser anne Gerätschaften kommt)
    stabil
    möglichst günstig
    und halt ne Einbautiefe in die man auch ne Endstufe reinkriegt
    So das wärs soweit.
    Mfg metallica1989
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 15.12.06   #2
    sobald die sufu wieder geht, finde ich den super link für dich. ich hatte mal nen kleinen test im pa forum.
     
  3. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 16.12.06   #3
    ich habe auch ein rackcase. meins ist von rockbag. bin sehr zurfieden damit. habe auch schon amps und endstufen drin gehabt. vorteil ist bei den cases, dass sie kein großes eigengewicht haben und somit auch alleine gut zu transpotieren sind.

    guck mal bei thomann durch. da gibt es viele verschiedene von den cases.

    wichtig ist, dass du auf die einbautiefe achtest. wenn du eine endstufe einbauen willst, würde das hier ganz gut passen:

    klick mich
     
  4. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 16.12.06   #4
    Ich glaube kaum, daß Du wirklich Freude an einem normalen Rackcase haben wirst, wenn Du damit immer wieder deine 10 Min. Fußweg vor dir hast.

    Hier eine hochwertige Rackbag von GEWA. Da darf es auf der Wanderung auch mal regnen. ;)
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 17.12.06   #5
    und da möchtest du gerne deine roundabout 30kg immer mal wieder durch die Gegend schleppen :D
    Ich empfehle bei nicht allzu dicken Armen :
    SKB Space RollX Rack Trolly - 4 HE - HOME ZUBEHÖR 19 Zoll Cases EG2189 Musik-Schmidt Frankfurt
     
  6. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 18.12.06   #6
    Danke leute für eure guten Vorschläge:great:
    @bullschmitt: Jo das mit dem Gewicht sollte jetzt nicht so extrem kommen. 30kg halten sich ja noch im Rahmen und mit Trolli durch Schnee kommt bestimmt auch nicht so gut voran^^
    Ich denke mal ich werd mir dieses Teil von Gewa besorgen. kann man umhängen und hat dann wohl schon "tragekomfort", und wasserabweisend, aber erstmal noch Rubbls Link abwarten.
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 18.12.06   #7
    https://www.musiker-board.de/mbgoogle.html

    Versuch mal damit zu suchen... ist zwar etwas unhandlicher als die Board-SuFu, aber vllt kommt ja was brauchbares raus :)

    Links würden mich auch interessieren.

    Greets.
    Ced
     
  8. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 18.12.06   #8
  9. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 11.01.07   #9
    Hi gibts noch ein paar Vorschläge?
    Mein Rackbag welches heute bei mir ankam hats schon zerhaun. Das is so n Metallbügel gerissen. Kommt weg, das teil. hat eh keinen qualitativ hochwertigen Eindruck gemacht.
     
  10. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 11.01.07   #10
    Hmm... wie wäre es mit 'nem richtigen Rack? Also weder Bag noch aus Plaste, eher in diese Richtung: MSA-Case 4HE Rack Eco
    Wiegt zwar mehr und lässt sich etwas unkomfortabler tragen, aber es ist wasserabweisend (okay, dennoch solltest du damit nicht in den Pool springen) und eigentlich unkaputtbar.

    Greets.
    Ced
     
  11. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 11.01.07   #11
    Ja das Gewicht ist ja eben das Problem. Ich habe vom bahnhof einen weg von ungefähr 800metern bis einem km zum Proberaum, und auf dem Weg können die Kilos und der Bass aufm Rücken schon ganz schön zum Problem werden. Es hält sich aber noch in grenzen, wegen dem Tragegurt. Deswegen nehm ich lieber einen mit Tragegurt, er soll auch im Winter nicht zulassen, dass die Geräte in ihm draufgehen. Hab mir jetzt wirklich schon gedacht ob ich n Rolli nehm, aber der is mir viel zu teuer. Dann bau ich mir lieber selber mal irgendwann son gestell dafür^^
     
  12. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 11.01.07   #12
    Hmm... an sich erscheint mir ein Rack aus Mulitplex schon am stabilsten.. allerdings bei deinem Transport weg, kann ich die Wichtung des Gewichtsfaktor verstehen.
    Ich habe mir eben mal das GEWA Bag angeschaut und finde es nicht wirklich solide, es sind sicher einige Schwachstellen ausfindig zu machen. Auf der anderen Seite bleiben nicht wirklich viele Rack-Bags übrig, die in Frage kommen würden.
    Also entweder du versuchst dein Glück nochmal mit einem neuen GEWA Rack-Bag, oder nimmst ein solides aus Multiplex-Rack...

    Warum lässt du dein Equipment nicht in eurem Proberaum stehen?

    Greets.
    Ced
     
  13. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.01.07   #13
    also ich hab mich in letzter zeit auch mal nach racks umgeschaut...
    also die günstigsten die ich gefunden hab und mir auch gut verarbeitet ausschauen waren die von Mink Audio Professional GmbH, der Onlineshop für professionelle Audiotechnik...
    im menü einfach auf cases und racks gehen und du wirst fündig werden!
    also 4/6HE Racks 69Euro, aber ich glaube die angaben die die machen sind nicht 100% korreckt.

    mfg Martin
     
  14. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 12.01.07   #14
    Der grund dafür weshalb ich das nicht so gern im Proberaum stehen haben will ist, da wir unseren Proberaum mit einer Ska-Band teilen die schon diverse Geräte darin erfolgreich zum Amp-Friedhof geleitet haben. Da hat man natürlich n bisschen bamme um das teure Zeug. Ich versuch momentan ja auch n neuen Proberaum für uns zu finden, allerdings haben wir bis jetzt noch nix gefunden.
     
  15. FATBASS

    FATBASS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 12.01.07   #15
    Wie wärs wenn du nen Schloss ans Rack machst?
     
Die Seite wird geladen...

mapping