1992 Epiphone Les Paul Studio Pick-Up's

von Mike2000?, 12.12.05.

  1. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.12.05   #1
    Hallo Leute,

    Ich könnte derzeit ganz günstig ein paar Epiphone Studio PU's von einer 1992 Studio haben. Damit könnte ich die Gitarre meines Freundes etwas aufwerten, da er immer noch mit einer billigen Les Paul Kopie von Stagg spielt.

    Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob ich die PU's kaufen sollte, da ich leider nicht genau weiß, ob die Studio Pick-Up's ihr Geld wert sind? Gerade die aus den frühen Neunzigern!

    Hat da jemand von euch schon Erfahrungen mit den Teilen oder spielt jemand eine Studio von 1992 oder so? :confused:

    Thx

    P.S.: Die Humbucker kosten mich um die 50 Euro! (bezahlt wird aus der Bandkasse)
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 12.12.05   #2
    HI

    Ich hab hier ne Epi Les Paul Standard, und darin PUs aus einer Gibson Les Paul Studio, kann dir aber leider nicht sagen aus welchem Jahrgang und welche PUs genau. Der Vorbesitzer hat die reingebaut und konnte dazu auch keine Angaben machen.

    Aber generell sind 2 Gibson-PUs für 50€ nicht schlecht, bei Nichtgefallen kannst du die über ebay sicher noch mit Gewinn verkaufen, da geht ja ein Gibson-PU kaum mal uner 50€ weg, von daher würde ich zuschlagen.

    Meine PUs würde ich als sehr gut beurteilen, die machen Druck und Dampf, matschen nicht, und klingen clean wie verzerrt sehr gut. Wenn dein Kumpel mit der Stagg zufrieden sit vom Spielgefühl her, die PUs aber matschen oder zu weich/drucklos klingen, würde ich die mal einbauen. Wird zwar nicht viel mehr nach Gibson klingen als vorher, aber mir wäre nicht bekannt, dass Gibson jemals Drecks-PUs gebaut hat, und 50€ für beide halte ich für einen sehr guten Preis, mit dem ihr sicher nichts verkehrt macht.

    Zu den 92ern kann ich dir wie gesagt nichts konkretes sagen, nur dass meine Epi mit Gibson Studio-PUs wirklich gut klingt, besser als meine Epi Gothic die ich mal hatte, und nehme doch mal schwer an, dass die Stagg dann besser klingen dürfte als sie es jetzt tut, wobei ich die PUs von ihr nicht beurteilen kann, da ich selbst noch keine Stagg Les Paul gespielt hab, und auch nur das Hörensagen kenne von der Quali der Staggs...
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.12.05   #3
    Du kriegst bei Ebay schon die Tonabnehmer für die LP Custom für zusammen 25 - 30 Euro nachgeschmissen....
     
  4. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.12.05   #4
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Na dann werde ich mal zuschlagen und sehen, wie es klingt.

    Leider ist es wirklich so, dass die verbauten Stagg PU's ganz schön matschen!


    Danke nochmals! Ich gucke aber auch noch mal bei ebay!
     
  5. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 12.12.05   #5
    Tut mir leid, ich glaub ich hab da komplett Mist geschrieben weil ichs falsch gelesen habe, ich hab Gibson statt Epiphone gelesen. Dann ist der Preis durchaus normal, den erzielst du auch bei ebay. Bei 30€ für beide würde ich zuschalgen, 50 bezahlst du aber auch so. Mist, man sollte gründlich lesen udn nicht aus dem bett kommen und schreiben ;) Sorry. Die Studio-PUs sind nicht der überbringer, aber durchaus brauchbar, zumindest die, die in de gothic verbaut wurden, die hatte ich mal. Sind eher Durchschnitts-PUs, aber gibt auch welche, die weitaus mehr matschen.

    Sorry nochmal, verlesen:rolleyes:
     
  6. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.12.05   #6
    @Fliege Kein Hit! Fehler macht jeder! Danke nochmal! ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping