1992er fender jazzbass korea?

von Celephais, 25.10.07.

  1. Celephais

    Celephais Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 25.10.07   #1
    hallo,
    hat jemand eine ahnung, ob das 1992er fender jazz bass modell aus korea etwas taugt?
    ich hab leider keine weiteren infos zu dem bass gefunden ..
     
  2. Khayman

    Khayman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.10.07   #2
    Moin,

    die Korea.Fender sind eigentlich Squier Bässe, es gab mal ne Serie, die hatte das Fenderlogo statt dem Squier ganz groß auf der Kopfplatte. Eigentlich müsste noch klein irgendwo Squier stehen wenn der Vorbesitzer es nicht weggeschliffen hat.;)
    Soviel ich weiß, ist auch die Datierung von den Koreainstrumenten nicht ganz schlüssig...:cool:...
    Ansich sind die Bässe gut, ich hatte mal ne zeitlang einen Preci aus der Koreaserie, der war hervorragend, für meine Begriffe besser als die meisten Mex Fender, nen Jazz hatte ich auch schon in der Hand, der war auch nicht übel. Die Instrumente sind top verarbeitet, die Holzbasis stimmt, der Hals ist sehr gut bundiert aber ansonsten ist halt die Hardware, PU's und Stimmmechaniken nicht ganz so hochwertig wie bei den Originalen. Ich hatte damals gegen Schaller und Fender PU's getauscht.
    Ich habe jetzt noch ne Korea Squier Strat von 86, die würde ich nicht gegen ne neue Ami Strat tauschen, die ist vom feinsten....Aber ansonsten wie bei allen: antesten.

    Nur lasse dir nicht die Korea Fender als Original Fender verkaufen, dass ist sie nicht, bzw. mit Squier als Tochterfirma nur sehr bedingt!

    Gruß Khayman:cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping