1996er Epi Les Paul mit geschraubtem Hals?

von Fliege, 28.11.05.

  1. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 28.11.05   #1
    HI

    Ich könnte wohl eine Epiphone Les Paul Standard bekommen aus dem Jahr 1996. Was mich nur wunderte ist, dass der Hals scheinbar geschraubt ist, und nicht geleimt, wie sonst üblich. Die anderen klassischen Features der Standard sind vorhanden, die Decke gewölbt und alles.

    War das so üblich in diesen Jahren bei Epi, und was ist das ding qualitativ wert? Waren das bessere Jahre bei Epi, oder waren das Zeiten, in denen quasi nur Mist das Werk verlassen hat? Und jetzt keine Debatten dass Epis eh scheiße sind und viel Mist abgesondert aht über die Jahre. Waren di Pickups aus den älteren Serien schlechter als die heutigen?

    Vor allem, machts was and er bespielbarkeit, wenn der Hals geschraubt ist? Bei meiner Strat gefällts mir ja sehr gut, und geschraubt soll ja auch mehr attack bieten, passt das überhaupt zusammen? Bin da n bischen skeptisch im moment, bräucht aber bitte baldige Hilfestellung zu diesem Gedankenspiel;)
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.11.05   #2
    Das wird dann wohl nicht eine normale LP Standard sein sondern eine aus der L (oder LP ?) Serie, die haben einen geschraubten Hals .
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=76160

    Hier sind mal ein paar Bilder:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=71772&highlight=epiphone+limitierte

    Aber das kann irgendwie nicht ganz hinhauen mit der dir angebotenen LP, da diese L Serie keine gewölbte Decke hat :confused:
    Also recht merkwürdig, kannst du Bilder von der Epi kriegen und mal reinstellen ?

    Edit: Obwohl, die "Plus" Serie scheint ja ne gewölbte Decke zu haben...
     
  3. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 29.11.05   #3
    Das dürfte eine LP-100 sein; ist ein Low-Budget Modell mit Plaintop und gewölbter Decke.
     
  4. Fliege

    Fliege Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 29.11.05   #4
    HI

    Danke schonmal. auf den Thread zu den Erklärungen bin ich auch gestoßen, der ahtte mich bei diesem Modell nicht schlau gemacht, denn diese hat Trapez-Inlays und einHals-Binding, und ich meine auch di Decke erkennen zu können.

    Ich habse bei ebay gefunden, und da der typ in Berlin wohnt wärs mir natürlich lieb, die vor dem endgültifgen Kauf begutachten zu können im Zweifel, aber vor Auktionsende wüde ich das keinesfalls schaffen, muss gleich weg und bin erst krz vor Ende wieder zu Hause, aber vielleicht kann mir bis dahin jemand sagen, was das tatsächlich für ein Modell ist:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7367903389&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

    Special scheidet ja wegen dem Hals aus (Binding, Trapeze), das mit LP100 oder so scheint mir da schlüssiger. Wennse ne besonders gute die man kaum kennt wär würd ichse nehmen, sonst doch lieber warten auf eine mit gewöhnlich geleimtem Hals...

    Ach ja, was wäre ein fairer bis guter Preis für so ein Modell? Die Macken drücken den Preis natürlich, stören mich aber nicht so gewaltig. Bis 250 würd ich normalerweise für ne Epi Standard gehen, bis 300 geht auch bei schönen Modellen, mehr nicht. Bin leider mehrmals die Woche bei schönen Paulas überboten worden, die aber alle unter 300€ rausgingen, und hier im Forum auf meinen Suche-Thread hat mir ja leider niemand was angeboten. Und dabei fielen hier netmal ebay-Gebühren an ;)
     
  5. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Ich hätt ja ein paar schöne Standards, aber ich geb sie nicht her! :twisted:
    Na ja, aber sollte ja kein Problem sein, bei Ebay was in der Preisklasse zu bekommen.

    Ich persönlich würd Dir von der LP-100 abraten; wie gesagt, das war damals die Einsteigerversion. Ich würd an Deiner Stelle nach ner Standard schauen, damit bist Du besser bedient.
    Mal ganz abgesehen davon, dass Du bei ner Standard eben den geleimten Hals hast, der für natürlich auch für den Paula-typischen Sound mitverantwortlich ist.
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.11.05   #6
    Ich würde dir auch von der Gitarre abraten. 300 Euro sind mehr, als das Teil neu bei Ebay kostet (wenn sie denn mal auftaucht). Such lieber weiter nach einer normalen Standard, davon hast du weitaus mehr.
     
  7. Fliege

    Fliege Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 29.11.05   #7
    HI

    Danke, das Angebot liegt jetzt knapp über ne Stunde vor Ende bei 167€, geht also sicher noch über 200, und das wärs mir dann doch nicht wert, zumindest nicht für eine geschraubte. Denn wenn ne Paula, dann ne originalkopierte :D Naja, schade, hätt ja heute was werden können. Naja, übermorgen läuft wieder was leckeres aus, mist nur, dass die Meisten alles mit Koffer anbieten, ich hab doch noch einen, und das kostet dann ja auch immer mehr:(
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 29.11.05   #8
    Dann verkauf den Koffer doch wieder...
     
  9. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 29.11.05   #9
    Ich finde das immer gut.. ich hab sowieso nen Koffer/Bag zuwenig... :D
     
  10. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 29.11.05   #10
    die haben aber nur dot inlays!
     
  11. Fliege

    Fliege Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 30.11.05   #11
    HI

    Naja jetzt ists eh zu spät ;)

    Naja, Lobo, das ist dieser psychologische Effekt der bei mir da voll greift, der mir sagt "Eigentlich kannste dir die Gitarre ja noch nicht so 100%ig leisten, vor allem nach der letzten Gasrechnung, und ohne Koffer wärs ja billiger", auch wenn ich eigentlich weiß, dass gute Formkoffer für Paulas schonmal mehrere 10er Euros bringen, mehr als man an "Aufpreis" in dr Auktion zahlt, aber hm, dann hätt ich ja auch den karton um das Teil zu verschicken, das hat mich nämlich davon abgehalten, meinen jetzigen zu verkaufen:D

    Naja, vielleicht überwind ich mich doch und nehm ne teurere mit Koffer, anch Kofferverkauf wärs ja billiger als eine Ohne, muss ich nur meine psyche überlisten ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping